Rückblick Juni 2019

Das erste Halbjahr 2019 ist um. Nun geht es auf die drei nächsten Höhepunkte der Spielsaison zu:

  • Berlin Con 2019
  • Spiel des Jahres 2019 – Preisverleihung
  • SPIEL 2019

Mein Pile of Shame lichtet sich zum Glück immer weiter. Und verschiedene Rezensionen werden in den nächsten Wochen noch auf euch zukommen:

Im Rückblick enthalten:

  • Wie könnt ihr mich unterstützen?
  • Welche Spiele habe ich besonders gerne gespielt?
  • Was konnte ihr auf der Brettspielbox lesen?
  • und was mir sonst noch so einfällt?
  • Vorschau auf den Juli 2019

Unterstützung

Weiterhin bin ich dankbar um jede/n Unterstützerin meiner Seite

A) via Steady

Ich möchte die Brettspielbox weiterentwickeln. Dieses soll sich sowohl auf der Homepage (neue Templatestruktur, Datenbank, weitere Features) wie auch auf dem Videokanal bemerkbar machen. Dazu benötige ich eure Unterstützung.

Ab sofort könnt ihr mich bei Steady unterstützen. Dazu gibt es drei mögliche Formen, mit über die ihr mir eure Unterstützung zukommen lassen könnt.

Einfach auf das entsprechende Logo klicken:

 

Schon einmal vielen Dank an alle die mich bereits schon unterstützen.

B) via Social Media

Auch als weitere Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter   logo facebook           

könnt ihr mir helfen

Gerne gespielt

u.a.:

  • Avocado Smash (Games Factory): Schnelles Reaktionsspiel, bei dem man Karten ablegt, während man parallel von 1-15 hoch und dann wieder runterzählt und bei bestimmten Gelegenheiten auf den Tisch hauen muss. Der letzte bekommt den abgelegten Stapel an Karten.
  • Carpe Diem (alea / Ravensburger): hat definitiv den Charakter den Spieljahrgang zu überleben. Wenn jetzt noch eine anständige Grafik da wäre. Tztztztz.
  • Corinth (Days of Wonder): Auch wenn es nich tmein Highlightspiel des Monats war, habe ich Corinth sehr häufig gespielt. Es ist einfach sehr unkompliziert und spielt sich locker weg.
  • Natives (Kosmos): ohne die ominöse Karte spielt sich das Spiel sehr fluffig. Wichtig ist aber, die Karten sehr gut zu mischen.
  • Victorian Masterminds (CMON|Asmodee): Wenn die fummeligen Plättchen nicht wären, dann hätte Victorian Masterminds durchaus das Zeug zu mehr. Schöner Mechanismus und spielt sich sehr fluffig.
  • WerWörter (Ravensburger): Das meistgespielte Spiel in diesem Monat mit mehr als 15 Partien. Ist aber auch keine große Kunst bei 4 Minuten pro Partie. Der Spielspaß ist aber ungebrochen da.

In der Brettspielbox

Beliebtesten Artikel

Die beliebtesten Artikel in der Brettspielbox neben den Brettspielbox News mit vielen Neuheiten:

Brettspielbox-News

(neben den diversen Neuheiten, die angekündigt werden, gibt es die folgenden Themen):

Crowdfunding-News

Mittlerweile gut etabliert haben sich die Crowdfunding News, die jetzt immer Montags erscheinen.

Videokanal Brettspielbox

Als Videos habe ich bereitgestellt:

Meinen Koffer packe ich u.a. mit diesen 13 Spielen:

Auf der Messe Origins Games Fair wurden einige Neuheiten vorgestellt, die ich hier für euch zusammengefasst habe.


01:30 Kingdomino Duel ■ 03:25 Slide Quest ■ 05:00 Teotihuacan – Erweiterung ■ 06:57 Lorenzo the Card Game ■ 08:45 Calico ■ 11:14 Bosk ■ 13:30 Periodic ■ 14:55 Dark Domains ■ 16:20 Europe Divided ■ 17:50 Copenhagen Roll n Write ■ 19:00 Nevada City ■ 20:19 Detective – City of Angels ■ 22:14 Pandemic Rapid Response

In der Monatsbox Juni schaue ich auf die meistgespielten Spiele des abgelaufenen Monats zurück:


00:33 Adventure Games: Das Verlies (Kosmos) ■ 04:09 Avocado Smash (Games Factory) ■ 06:24 Belratti (Mogel Verlag) ■ 11:34 Carpe Diem (alea) ■ 13:50 Corinth (Days of Wonders) ■ 17:04 Darwin Choice (Treecer) ■ 19:05 Downforce (Huch!) ■ 22:00 Moneybags (Oink Games) ■ 24:38 One Key (Libellud) ■ 28:08 Pikoko (Brain Games) ■ 32:05 Abalone Travel (Asmodee) ■ 33:52 Da Luigi (Kosmos) ■ 36:11 Zug um Zug (Days of Wonder)

 

Was ist sonst noch so passiert

HeidelBÄR

Die Emanzipation von HeidelBÄR Games geht weiter. Im letzten Monat wurde die Kooperation mit Horrible Games bekannt gegeben, für die demnächst die deutsche Lokalisierung von Spielen wie Kings Dilemma anstehen wird.

Origins Games Fair und UK Games Expo

Mit den beiden obigen Messen gab es einige Neuheiten zu sehen, auf die wir uns im zweiten Halbjahr freuen können.

Hierzu habe ich jeweils einen Bericht verfasst:

Kinderspiel des Jahres 2019

Recht frisch ist das Kinderspiel des Jahres in Hamburg gekürt worden.

Das Kinderspiel wurde an Tal der Wikinger von HABA vergeben. Herzlichen Glückwunsch.

Auch an die beiden anderen nominierten Spiele: Go Gecko Go und Fabulantica.

LINK

Berlin Brettspiel Con 2019

Erstmalig wird auf der Berlin Con ein bzw. vier Awards vergeben. Die Kategorien sind:

  • Bester Designer
  • Bester Publisher
  • Bester Newcomer – Designer
  • Bester Newcomer – Publisher

Inzwischen wurden die Nominierten bekannt gegeben, aus denen jeweils ein Sieger gekürt wird. LINK

Spielpreise 2019

Darüber hinaus wurden diverse Spielpreise im Juni verliehen:

Spieletests vs Rezension

Richtig klasse finde ich die Grafik von Lauren Beaton zum Thema Spieletesten. Hier ist einfach alles sehr kompakt zusammengestellt.

LINK

Charity Kalender mehrerer Blogger

Svetlana von Boardgamedigger hat zu einer Charityaktion aufgerufen, bei der ihr einen Brettspielkalender kaufen könnt, um zwei tolle Einrichtungen zu unterstützen. Die Aktion wird von weiteren YouTubern unterstützt, die ebenfalls ihr Lieblingsspiel und Rezept vorstellen.

LINK

SPIEL 2019

Erstmalig wird es auf der SPIEL eine Preview Game Night geben. Diese ist auf den Mittwoch gelegt worden.

Für 35 Euro könnt ihr vor Ort von 18:00 bis 01:00 Uhr spielen und euch die Spiele von diversen Spielerklärern beibringen lassen. Im Eintrittspreis ist keine Verpflegung enthalten.

LINK

Brettspielbar

In der Brettspielbar haben Jürgen und ich in diesem Monat zu zwei regulären Beiträgen getroffen:

einfach mal reinhören.

Besuche im Juni 2019

Auch im Juni 2019 kann ich auf knapp 70 Tausend Clicks zurückblicken.

Vorschau nächste drei Monate:

  • Auch bis in den September hinein gibt es weiternhin Rezensionen zu den Spielen aus dem ersten Halbjahr. Ziel ist es mindestens 2 Rezensionen pro Woche zu schreiben
  • Morgen am 03. Juli starte ich meine SPIEL 2019 Vorschau. Ich habe noch einige Idee, wie ich das Ganze für euch umsetzen werde.
  • Im Juli steht natürlich vieles im Zeichen der BERLIN CON 2019 sowie der Preisverleihung Spiel des Jahres. An beiden Veranstaltungen werde ich wieder teilnehmen und berichten.
  • Im September stehen dann die ersten Presseveranstaltungen der Verlage für die Spiele zu Essen auf dem Programm

Rückblicke 2019: FebruarMärzAprilMaiJuni
Rückblicke 2018: 1. QuartalAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberJahr 2018
Rückblicke 2017: MärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovember Jahr 2017

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.