BRETTSPIELBOX News 23/2019: Neuheiten, Neuheiten, Neuheiten, Insolvenz Uhrwerk-Verlag, SPIEL 2019: Überraschung am Mittwoch, SPIEL Portugal: Nominierungen, Magic auf Netflix und viel mehr

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In den BRETTSPIELBOX News 23/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten, Neuheiten, Neuheiten
  • Insolvenz Uhrwerk-Verlag
  • SPIEL 2019: Überraschung am Mittwoch
  • SPIEL Portugal: Nominierungen
  • Magic auf Netflix
  • Spielwerk Hamburg – neuer Wettbewerb
  • Gra Roku / „Spiel des Jahres“ Polen 2019
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

punkt Kleines Status-Update des Brettspielboxkanals

punkt Danke

Ein Follower fehlt noch bei Twitter, um die magische 2.000er Grenze zu durchbrechen. Ebenfalls Danke für nun mehr als 300 Abos auf YouTube.


  • Nun gibt es auch einen Blick auf das Material der Erweiterung zu Dice Settlers:
  • Ein etwas ungewöhnliches Cover gibt es für das neue Repos Spiel Last Bastion:
  • Für die Fans von Kingdomino wird es auch etwas neues geben. Ein Roll n Write Spiel für 2 Personen: Kingdomino Duel
  • Ich hatte ja bereits am Rande der Nürnberger Spielwarenmesse über ein interessantes Escape Room Spiel von Cranio International berichtet. Nun gibt es auch einen Namen und mehr Bilder vom Spiel: Mystery House wird es heißen und ist ein Escape Room zum anfassen:
     
  • Cities Skylines ist eine weitere Zusammenarbeit von Rustan Hakensson und Kosmos sowie eine Brettspielumsetzung eines PC-Spiels.

    Angefangen mit einem Einstiegsszenario bauen die Spieler in jedem Spiel andere Städte mit einzigartigen Gebäuden und Strukturen. Zu Beginn stehen die Spieler vor einer unbebauten Fläche. Sie errichten erste Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete und erschließen nach und nach neue Viertel. Dabei müssen sie zentrale Faktoren wie Umwelt, Kriminalität, Verkehrsfluss und Bildung berücksichtigen, ihre finanziellen Mittel gemeinsam planvoll einsetzen und natürlich die Bevölkerung bei Laune halten.

    Anders als das digitale Szenario, ist das Brettspiel kooperativ: Alle entwickeln die Stadt gemeinsam und müssen sich gut absprechen um die Entwicklung möglichst geschickt voranzubringen.

  • Und noch ein Cover aus dem Hause Kosmos: die Sternenfahrer von Catan
  • Downforce wird eine zweite Erweiterung erhalten: Downforce Wild Ride Expansion. Nun geht es ein wenig abseits der normalen Strecken weiter; mit Hinternissen und Rampen.
  • Die Neuheiten von Plaid hat Games werden gerade mit GEN7 und demnächst Komanauten auf deutsch ausgeliefert, da gibt es schon angekündigten Nachschub mit dem Spiel Aftermath. In diesem Postapocalyptischen Spiel haben anscheint nur kleine Lebewesen überlebt. Diese machen sich in verschiedenen Kampagnen auf den Weg ihre Umgebung zu erkunden. Ebenfalls besteht die Spielfläche aus einem Buch. In 20 Abenteuer müssen wir uns vor verschiedenen Gefahren behaupten.
     
  • Spielworxx hat bekannt gegeben, dass Auf der Walz in einer 500er Auflage erscheinen wird. Dazu sollen die Macher via Kickstarter in einer Kooperation mit Stronghold Games herausgebracht werden.
    Das Upgrade-Kit von Gentes (siehe Brettspielbox-News 20/19) wird es ab dem 08.06. auf der Seite von Spielworxx geben.
    Quelle: Spielworxx
  • Eine Neuauflage von Caylus (erschienen 2005) durch die Space Cowboys geistert schon längere Zeit durchs Netz. Diese wird unter dem Namen Caylus 1303 herauskommen und folgende Änderungen enthalten:
    • Regeln werden modernisiert
    • variable Startpositionen
    • Charktere mit verschiedenen Fähigkeiten
    • neue Grafik
  • Yedo wird von Board & Dice neu herausgegeben. Das Workerplacementspiel von 2012 wird es als Deluxeausgabe geben.
  • Lorenzo – The Card Game wird Master of Renaissance heißen. Wie soll das Cover aussehen?
  • Welcome to.. Las Vegas ist ein Ableger von Welcome to. Nun geht es jedoch um den Bau eines Casinos.
  • Wyrmgold ist ein neuer Verlag, der Robin von Locksley (Autor Uwe Rosenberg) herausbringen wird. Darüber habe ich vor einige Zeit berichtet. Nun wird es wohl in Essen noch ein weiteres (Karten-)Spiel geben: DrachenSachen von Carsten Lauber und Rocky Bogdanski (Quelle: Spielkult)
  • Das Erscheinen von Star Wars – Outer Rim wird sich etwas verzögern, da es noch Logistikprobleme gibt
  • Sagrada wird eine zweite Erweiterung erhalten (ich berichtete). Am Rande der UK Games EXPO tauchte ein Bild auf BGG (van00uber) auf, welches etwas mehr vom Inhalt zeigt:
  • Nach Calavera wird Klaus Jürgen Wrede ein weiteres Würfelspiel bei Moses veröffentlichen: Beam me up!
  • Newton soll eine Erweiterung bekommen. Quelle: BGG

  • Corinth (Days of Wonder): Yspahan Roll `n Write passt und passt auch wieder nicht so ganz. Denn es geht ein wenig darüberhinaus. Das Grundgerüst ist erhalten geblieben und z.B. die Funktion des Kundschafters aufgewertet worden. Leicht zu erlernen und macht viel Spaß. Mehr davon.
     
  • Downforce (HUCH!): Tolles taktisches Rennspiel. Man merkt dem Spielmechanismus sein Alter nicht an.
  • Legendary Forests (IELLO|HUCH!): Friedliches Plättchenlegespiel mit Take-it-easy Mechanismus. Kann man haben, muss man aber nicht unbedingt.
  • Senators (Ferti): Nichts für schwache Nerven. Hier kann man ggfls. Freunde verlieren, da es ein heftiges Zock und Bluffspiel ist.
  • Victorian Masterminds (CMON): Anleitung mal wieder nervig mit viel Hin- und Herblätterei. Wenn verstanden, fand ich es nicht schlecht gemacht. Werde ich definitiv noch einen weiteren Blick drauf werfen. Die netten Figuren haben aber keine tiefergehende Bedeutung.

punktMonatsbox Juni

Zudem wird es morgen die Monatsbox Juni auf YouTube geben mit vielen Spieleindrücken zu 13 verschiedenen Spielen von mir geben.

 

punktBrettspielbar – Sonderfolge Asmodee Event

Jürgen und ich sprechen in unserer 21. Folge über unsere Spieleinrücke von verschiedenen Spielen, die wir beim Asmodee Event 2019 in Düsseldorf ausprobieren konnten.

LINK

 

An dieser Stelle könnt ihr nicht nur von meiner kontinuierlichen Arbeit profitieren, sondern diese unterstützen:

A) via Steady

Ich möchte die Brettspielbox weiterentwickeln. Dieses soll sich sowohl auf der Homepage (neue Templatestruktur, Datenbank, weitere Features) wie auch auf dem Videokanal bemerkbar machen. Dazu benötige ich eure Unterstützung.

Ab sofort könnt ihr mich bei Steady unterstützen. Dazu gibt es drei mögliche Formen, mit über die ihr mir eure Unterstützung zukommen lassen könnt.

Einfach auf das entsprechende Logo klicken:

 

Schon einmal vielen Dank an alle die mich bereits schon unterstützen.

B) via Social Media

Auch als weitere Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter   logo facebook           

könnt ihr mir helfen

punktSPIEL 2019

Ein paar überraschende News gibt es vom Veranstalter der SPIEL.

Der Deutsche SpielePreis 2019 wird erstmalig in diesem Jahr am Donnerstag, den 24.10.2019, (und damit nicht mehr wie bisher mittwochs) verliehen. Am Mittwoch, 23.10.2019, wird es stattdessen ein Communityevent geben. Was genau wurde noch nicht verraten.

LINK

punktInsolvenz des Uhrwerk-Verlages

Der Uhrwerk-Verlag, der u.a. für das Crowdfundingprojekt So nicht Schurke! zuständig war, hat am 29.05.2019 Insolvenzantrag beim Amtsericht in Köln eingereicht. Ebenfalls betroffen ist der Verlag Feder&Schwert, welcher in einer Überkreuzbeteiligung ebenfalls mit Uhrwerk verbandelt war.

Wie es jetzt mit den Projekten weitergeht und ob ggfls. Schaden auf die Backer zukommt, ist aktuell noch nicht geklärt.

LINK

punktAsmodee: a Play

Mit a-Play, einem Organized Play-Programm möchte Asmodee den lokalen Handel unterstützen. Das Programm soll den Spielern, besondere Goodies und Erlebnisse bringen, die im Rahmen von Spieleabende etc. herausgegeben werden können. Jeden Monat werden neue Promokarten erscheinen. Zum Einstieg gibt es im Juni 2019 Promokarten zu One Key, dem neuen Spiel von Libellud. 

punktNominierungen Spiel Portugal 2019

Die fünf nominierten Spiele für das Spiel des Jahres sind bekannt gegeben worden.

punktPolnisches Spiel des Jahres

Sieger

  • im Familienspiel wurde Klonk!
  • im Expertenspiel wurde Pulsar 2849
  • im Kinderspiel wurde Ślimaki to mięczaki

daneben gab es noch diverse Sonderpreise für Grafiken, Thematik etc.

LINK

punktJamey Stegmaier von Stonemaier Games

Jamey Stegmaier hat in einem sehr umfassenden Newsletter zu verschiedenen Themen Stellung genommen, die sehr lesenswert sind:

  • „Schlechter Forecast“ und Lessons Learned zu Wingspan / Flügelschlag – auch in den USA war das Spiel ausverkauft.
  • Künstliche Verknappung des Produktes Wingspan, um den Hype weiter zu schüren
  • Darüber hinaus geht es um die Versorgung von Händlern und die Distribution über Amazon

Wenn man die Zahlen liest, kann man erahnen, wie groß Stonemaier Games innerhalb dieser kurzen Zeit (seit 2013- erstes Spiel war Viticulture) geworden ist.

LINK

punktDigital

Neue Projekte in der digitalen Welt wurden angekündigt:

  • Charterstone auf Steam
  • Magic: The Gathering (BETA)

punktMagic The Gathering – Netflix

Wizards of the Coast, bekannt durch Dungeons & Dragons und Magic: The Gathering, freuen sich ihre Partnerschaft mit Netflix und den Russo-Brüdern bekannt zu geben. Gemeinsam werden sie die animierte Serie Magic: The Gathering produzieren.

 Magic: The Gathering wird als Serie auf kreative Talente von Projekten wie Spider-Man: Into the Spider-Verse, Batman: The Animated Series, Star Wars: The Clone Wars, Firefly, Agent Carter, Ultimate Spider-Man und The Lego Movies zurückgreifen können.

punktUK Games Expo 2019

Die UK Games Expo 2019 ist am Wochenende gewesen. Ich habe einige Spiele vorgestellt, die mir besonders gefallen haben. Darüber hinaus wurden die UK Games EXPO Awards verliehen.

Des Weiteren hat der Veranstalter die Besucherzahlen bekannt gegeben: 25.704 einzelne Besucher bzw. 45.097 Besucher insgesamt (d.h. darunter befinden sich auch Doppel- und Dreifachzählungen für Leute die an allen drei Tagen vor Ort waren).

punktSpielwerk Hamburg

Wie seit 2014 wird auch in 2019 der Hamburger Spieleerfinderpreis ausgetragen.

In diesem Jahr geht es um ein inklusives Spiel für Menschen mit und ohne Seheinschränkung.

LINK und Anmeldemöglichkeit

punktBerlin Con 2019

Ein Special-Act für die Berlin Brettspiel Con 2019 wurde verkündet: Marc-Uwe Kling, Autor der Kängeruh-Trilogie wird auf der Berlin Con eine Lesung am Sonntag abhalten.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


  • Sehr spannendes Making of eines Escape Room-Anbieters haben Julia und Stephan gemacht.
  • Unlock! Exotic Adventures ist neu von Tim Koch / Spielfreunde rezensiert worden
  • Sehr hörenswerte Ausgabe der Brettagogen: Optimus symbioticus
  • Die Bretterwisser starten ein neues Format mit dem Branchenfunk. Matthias berichtet aus einer anderen Perspektive.

Crowdnews

In den Crowdfunding News vom letzten Montag habe ich die folgenden Spiele angesehen:

  • Bronze
  • Pret a PorterHamburger Spieleerfinderpreis
  • Papillon
  • und verschiedenes mehr.

Am Montag gibt es die nächsten Crowdfunding News.


Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 14 Tagen erscheinen:

  • Calavera (Moses) – geschoben, wird in der kommenden Woche erscheinen
  • Castle Rampage (Pegasus)
  • Forum Trajanum (HUCH!)
  • Shabono (Kiehly Games)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die vollgepackten News! Der Herr hinter Stonemayer-Games heisst jedoch Jamey und nicht Jeremie 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.