Nürnberg – Spielwarenmesse 2019: Auflistung nach Verlagen

 

Wie gewohnt erfolgt an dieser Stelle die Auflistung nach Verlagen in alphabetischer Reihenfolge:

  • Abacusspiele (Crazy Eggs, Deckscape V, Pearls Sherlock I, II, III)
  • Amigo (Hochspannung, L.A.M.A, Saboteur – Das Brettspiel, 6 nimmt! Jubiläumsedition)
  •  Days of Wonder (Corinth)
  • Edition Spielwiese (Second Chance, Subtext)
  • Frosted Games (Hexroller, Nemo’s War, Paper Tales Erweiterung, Revolution 1828)
  • IELLO (8 Bit: Rumble Dumble, Bunny Kingdom Erweiterung, High Risk, Kanagawa Erweiterung, Legendary Forest, Topa Topa, The Little Town Builder)
  • Horrible Games (Alone 2nd Print, Fantastiq, The Kings Dilemma, Similo, Unicorn Fever)
  • HUCH! (Coralia, Fenix, Humboldt’s Great Voyage, Labyrinthia, Leolino, Protect the Museum, Schwarzmaler, Sherlock Express, Torres Family)
  • Kosmos (Adventure Games, Catan BigBox, Catan Städte & Ritter Szenario, Die Schule der magischen Tiere, Exit: Geisterbahn, EXIT: Känguruh, Funky Chicken, Können Schweine fliegen, More Games of Quotes, Murder Mystery Party, Natives, Quiztopia, The Awakening, Ubongo 3D Family, 5 Minutes Dungeon Erweiterung)
  • Lookout Spiele (Bärenpark Erw., Mandala, Patchwork Doodle)
  • Moses Verlag (black Stories, Calavera, Denksport@home, Der Phrasenfuchs, Kneipenquiz 2. Erweiterung, Kross the Wordz, Logik Puzzle, 4 1/2 Minuten)
  •  Queen Games (Copenhagen, Luxor Erweiterung, Voll Verwackelt)
  • Schmidt Spiele (Die Quacksalber von Quedlinburg – Die Kräuterhexen, Die Tavernen im tiefen Thal, Dizzle, Doppelt so clever, Kniffel Dice Duel, Overload, So typisch!)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)