Spielwarenmesse Nürnberg 2019: Horrible Games

Horrible Games stand in den letzten drei Jahren für tolle Familienspiele. Mit Potion Explosion, Dragons Castle und Railroad Ink gelang dem italienischen Verlag jedesmal ein tolles Spiel.

Auch Alone fand viele Fans.

Von daher bin ich gespannt, wiie die angekündigten – teilweise noch mit Arbeitstiteln versehenen – Spiele aussehen werden. Hier ein erster Überblick über das möglich zukünftige Programm.


ALONE REPRINT & NEW EXPANSION

(Autor: Andrea Crespi, Lorenzo Silva / Grafik: Steven Hamilton, Paolo Lamanna / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 14 Jahren / Dauer: 90 Minuten)

Alone ist ein asymmetrischer Miniaturenbasierender Dungeon Crawler mit Horrorbackground. Ein gestrandeter Held kämpft dabei gegen bis zu 3 böse Masterminds. Das Spiel wurde im Mai 2017 auf Kickstarter erfolgreich finanziert.

Jetzt wird es einen Reprint geben, der ab dem 14. Februar 2019 erneut auf Kickstarter losgehen wird. Dazu soll es neue Stretch Goals geben und optionale Sprachenpacks (auch in Deutsch.)

Fantastiq (working Titel)

(Autor: Lorenzo Silva, Hjalmar Hach / Grafik: / Anzahl der Spieler: 3-6 / ab 8 Jahren / Dauer: 45 Minuten)

Ein Knet- und Ratspiel. Bin mal gespannt was es Neues bieten wird.

Entfesseln Sie Ihren inneren Künstler mit Fantastiq! Du erhältst jede Runde eine Provision, einen Titel, der beschreibt, was du formen musst. Alle Spieler werden ihre Kreationen zur gleichen Zeit mit dem mitgelieferten Modelliermasse erstellen. Wenn alle fertig sind, ist es Zeit für die Ausstellung! Du musst jeder Skulptur den richtigen Titel zuweisen und Punkte für jede richtige Vermutung machen. Du bekommst auch Punkte, je nachdem, wie sehr deine eigene Skulptur von den anderen Spielern erraten wurde!

Similo (working Titel)

(Autor: Hjalmar Hach, Pierluca Zizzi, Martino Chiacchiera / Grafik: NaÏade / Anzahl der Spieler: 2-8 / ab 8 Jahren / Dauer: 15-30 Minuten)

Similo ist ein kooperatives Deduktions- und Ratespiel mit einem Deck von 90 großen Karten. Diese zeigen das Porträt und den Namen einer berühmten historischen oder fiktiven Figur (Buddha, Mona Lisa, Abraham Lincoln, Kleopatra….). 12 dieser Karten liegen in der Mitte aus. Das Ziel ist es, durch die anderen genau den einen herausfinden zu lassen, den ich als aktiver Spieler als Auftrag habe. Dabei spiele ich selbst Charakterkarten aus meiner Hand aus, die Hinweise geben auf die Gesuchte Person. Nach jedem Zug eleminieren die anderen einen oder mehrere Charaktere aus der Tischmitte, bis nur noch der richtige übrig bleibt. Oder auch nicht???

The Kings Dilemma

(Autor: Lorenzo Silva, Hjalmar Hach / Grafik: / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 14 Jahren / Dauer: 30 Minuten)

Das Königsdilemma ist ein einzigartiges, erzählerisches und interaktives Erlebnis, das aus mehreren verzweigten Handlungssträngen besteht, die zu vielen unterschiedlichen Finalen führen können. Im Zentrum des Spies steht einen Karten-Draft-Mechanismus. Die Spieler repräsentieren die verschiedenen Familien, welche die Regierung des Königreichs führen.

Die Spieler ziehen Karten aus dem gemeinsamen Deck und erfahren, wie sich die Spielgeschichte entwickelt. Jede Karte, die sie ziehen werden, stellt sie vor ein Problem, das der Rat im Auftrag des Königs lösen muss. Als Mitglieder des inneren Kreises des Königs beeinflussen ihre Entscheidungen die Geschichte des Spiels und bestimmen das Schicksal des Königreichs. Sie müssen diskutieren, verhandeln und Entscheidungen treffen, welche dazu führen, dass Karten dauerhaft aus dem Stapel entfernt werden oder komplett neue Karten hinzugefügt werden.

Die Spieler müssen das Königreich am Laufen halten und gleichzeitig versuchen, ihre eigene Familie zu nutzen. Dieser Machtkampf kann das Königreich in Krieg, Hunger oder Aufruhr führen oder Reichtum und Wohlstand schaffen. Alles ist von den getroffenen Entscheidungen abhängig. Jede Entscheidung hat Konsequenzen. Was für das Königreich insgesamt gut ist, kann für Ihre Familie schlecht sein. Wirst man eher für das größere Wohl handeln oder für dich selbst denken?

Kings Dilemma ist ein extrem spannendes Projekt, wenn es so funktioniert, wie angekündigt. Es ist eine Art Legacyspiel bei die Spieler eine von fünf Fraktionen einnehmen (Handwerker, Händler, Priester, Ritter oder Kunst). 100 Kartenpacks stehen zur Verfügung, die je nach Entwicklung der Geschichte in das Spiel eingestreut werden. Dazu müssen die einzelnen Fraktionen Entscheidungen fällen und untereinander verhandeln. Im letzten Jahr konnte ich es mir das erste Mal erklären lassen und bin gespannt, welche Fortschritte das Projekt getätigt hat.

Unicorn Fever (working Titel)

(Autor: Lorenzo Silva, Lorenzo Tucci Sorrentino / Grafik: / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 8 Jahren / Dauer: 60 Minuten)

Horse Fever kam 2009 auf den Markt und wurde bei Cranio Creations herausgebracht. Mit Unicorn Fever soll es sich um den „spirituellen Nachfolger“ dieses Rennspiels handeln.

Wähle dein Lieblingseinhorn, platziere deine Wette und beobachte, wie sich das Rennen entfaltet! Möge das beste Einhorn gewinnen….

Vielmehr ist aktuell hierzu noch nicht bekannt.

Quelle: Horrible Games

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.