Spielwarenmesse Nürnberg 2019: CMON

Aus dem Hause CMON wird es im Frühjahr einige deutsche Lokalisierungen geben.

Während ich mich auf Victorian Mastermind freue, dürfte der ein oder andere von euch auf Bloodborne und / oder die Erweiterung zum Zombicide in Form neue Jäger und Monster: Friends and Foes warten.

 


Bloodborne

(Autor: Eric M. Lang / Grafik: Sean Chancey / Anzahl der Spieler: 3-5 / ab 12 Jahren / Dauer: 30-60 Minuten)

Die Stadt Yharnam machte einst eine grausame Entdeckung: Eine besondere Blutbehandlung machte es möglich, jedes Gebrechen zu heilen. Doch ein schrecklicher Fluch kam mit dieser Macht, der die Bewohner in albtraumhafte Kreaturen verwandelte. In Bloodborne: Das Kartenspiel stellen sich drei bis fünf Jäger diesen Monstren, um sie und das Bossmonster zur Strecke zu bringen. Dabei setzten sie unterschiedlichste Waffen ein, sammeln Blut und Trophäen und stellen sich einander in den Weg. Denn auch wenn die Vernichtung des Bösen oberstes Gebot ist, kann am Ende nur ein Jäger aus der Stadt entkommen. Die Spieler erwartet ein gruseliger Mix aus Horror- und semi-kooperativem Kartenspiel, der sie an ihre Grenzen bringt.

 

Victorian Masterminds

(Autor: Antoine Bauza & Eric M. Lang / Grafik:  Davide Tosello / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 45-60 Minuten)

Wenn sich Antoine Bauza und Eric M. Lang sich zusammen tun, dann sollte da schon etwas ordentliches bei herauskommen.

Die Welt hält hilflos den Atem an, während die Superschurken überall ihre finsteren Machenschaften vorantreiben. In Victorian Masterminds versuchen die Spieler als kriminelle Superhirne die Welt ins Chaos zu stürzen. Dazu setzen sie ihre Handlanger ein, um Wissenschaftler zu entführen, Seiten des geheimen Da-Vinci-Codex‘ zu finden, ganze Monumente aus den Städten zu stehlen, Aufträge zu erfüllen und ihre gefährlichen Supermaschinen zu bauen. Das alles, um die meisten Chaospunkte zu ergattern und in die Geschichte einzugehen. Doch auch wenn sie kaum aufzuhalten sind, müssen sich die Schurken vor dem Geheimdienst in Acht nehmen. Ist er zu stark, ist die Welteroberung schnell wieder vorbei.

Auch die Ausstattung des Spiels macht große Lust dieses auszuprobieren.

Zombicide: Friends and Foes (Erweiterung)

(Autor: Raphael Guiton, Jean-Baptiste Lullien & Nicolas Raoult / Grafik: / Anzahl der Spieler: 1-6 / ab 10 Jahren / Dauer: 60 Minuten)

Erweiterungen für Zombicide: Black Plague und Zombicide: Green Horde .

Das Box enthält eine Menge neues Material bereit.

Auf der Seite der „Freunde“ umfasst es nicht nur neue Überlebende und Waffen, um sie auszurüsten, sondern auch treue, tierische Begleiter, die sie bei ihren Aufgaben unterstützen. Auf der Seite der „Feinde“ gibt es herausfordernde verdorbene Schlurfer und neue Monster, von denen ihr Abstand halten solltet, sowie fünf neue tückische Kartenteile und zehn neue tödliche Abenteuer.

Quelle: Asmodee

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Spielwarenmesse Nürnberg 2019: CMON, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.