9.7 C
Bonn
Donnerstag, Mai 6, 2021
StartAllgemeinBrettspielbox NewsBrettspielbox-News 30/18: Deutscher Spielepreis 2018, Berlin Brettspiel Con 2018, Das Spiel des...

Brettspielbox-News 30/18: Deutscher Spielepreis 2018, Berlin Brettspiel Con 2018, Das Spiel des Jahres 2018

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 30/2018 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • SPIEL 2018
  • Neues Cover
  • Deutscher Spielepreis 2018
  • Berlin Brettspiel Con 2018
  • Das Spiel des Jahres 2018
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

 

punktNeuheiten

Neben einigen Neuheiten (u.a. HABA, Cranio, dlp Games, Schmidt Spiele, Pegasus etc.), die ich auf der Berlin Brettspiel Con sehen konnte (Teil 1 / Teil 2) gibt es noch folgende Ankündigungen:

  • Der letzte Woche vorgestelle Pandemic Koffer wird es auch in einer deutschen Ausgabe geben.
  • Zu Stone Age wird es eine Jubiläumsausgabe geben. Inhalt noch nicht bekannt
  • Raiatea wird die Nr. 22 in der Quined Games Linie und wird auf Kickstarter finanziert (Start: Anfang August) werden.

    Das Spiel ist thematisch in Polynesien angesiedelt und besticht einmal mehr mit tollem Material. Autor ist Jan Schmidt. Die Regeln wird es auch auf Deutsch geben. Das Spiel selbst ist weitestgehend sprachneutral.
    Hier gibt es einen Link zu den Spielregeln.

  • Arboretum kommt in einer Deluxe Version heraus. Diese Version wird eine Holzkiste, Foil Karten und eine schöne Tasche haben.

  • The Grizzled: Armistice Edition wird bei CMON erscheinen. Inhalt werden u.a. auch Miniaturen sein.
  • Pipeline von Capstone Games ist ein Spiel im Bereich der Ölindustrie in dem wir Pipelines bauen müssen.


    LINK
  • Comanauts erscheint bei Plaid hat Games. Im Wettlauf gegen die Zeit müssen wir den Wissenschaftler Dr. Strobal aus dem Koma befreien. Denn nur so kann eine große Katastrophe vermieden werden.

    LINK
  • INIS bekommt eine Erweiterung: Seasons of Inis
    Damit gibt es nun einen fünften Spieler und weitere Territorien

punkt Aktuelle Brettspiele

Neue Rubrik: Ab sofort informiere ich euch über Neuheiten im Handel.

  • Coimbra (Pegasus)
  • Präludium (Schwerkraft)
  • REEF (Pegasus)

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Century II (Plan B): gefällt mir besser als Century I. Ist etwas kopflastiger zu spielen und die Übersichtlichkeit des Spielplanes ist ein Negativum. Hat mir aber trotzdem viel Spaß gemacht.
  • Papertales (Frosted Games): Am Ende ein einfaches Deckbauspiel. Schnell zu verstehen. Die Komplexität liegt eher in der Kenntnis der verschiedenen Karten und des Wirkens dieser aufeinander. Auch wenn diese Art von Spiel nicht meins ist, will ich es noch weiter versuchen.
  • REEF (Next Move Games): Nicht zu vergleichen mit AZUL. Ist mehr auf Familie ausgerichtet. Spielt sich locker, leicht. Aber auch solitär.
  • Sagrada (Pegasus): Sagrada gefällt mir weiterhin gut. Inzwischen habe ich mich an die fummeligen Würfel gewöhnt
  • Trick ’n Trouble (Frosted Games): Puh. Das Spiel hat es in sich. Wirkt so einfach und ist doch so gemein.
  • Spring Meadows (Edition Spielwiese): Bislang nur Solo ausprobiert. Da ist es schon echt kniffelig. Hat mir großen Spaß gemacht.

punktSpiel des Jahres 2018

Frisch gekürt wurde das Spiel des Jahres und das Kennerspiel des Jahres 2018.

Die würdigen Preisträger sind AZUL von Michael Kiesling / PlanB|Pegasus bzw. Die Quacksalber von Quedlinburg von Wolfgang Warsch / Schmidt Spiele

Hier geht es zu den Artikeln:

punktSPIEL 2018

[white_box]
INFO   CHRONIK HIGHLIGHTS VERLAGE A-Z PRE-ORDER PROMO   BERICHTE:PRESSESCHAU 25.10. 26.10 27.10. 28.10. FAZIT [/white_box]

Zwei neue Verlage sind in der Vorschau eingegangen: Cranio International und Queen Games

punktSPIEL 2018 II

Wer noch einen Job auf der SPIEL 2018 sucht, kann sich hier informieren.

punktAsmodee verkauft

Die Eigentümer wechseln, der Rest soll gleich bleiben. Für ca. 1,2 Mrd. Euro wechselt Asmodee von eurazeo zum französischen Beteiligungsfond Pai Partners. Weiteres organisches Wachstum ist angedacht, um Asmodee noch wertvoller zu machen.

punktBerlin Brettspiel Con 2018

Am Wochenende war die vierte Berlin Brettspiel Con 2018. Mir hat es außerordentlich gut gefallen und es gab kaum etwas zu beanstanden.

Mit der Lage im Sommer scheint sich die BBC zu einer Previewmesse vor der Gen Con zu etablieren und lockt Jahr für Jahr mehr Aussteller an, die vielen Interessierten ihre Spiele zeigen können.

Hier mein Bericht von der Convention: (Teil 1 / Teil 2)

Hier findet ihr die Berichte von allen Beeple Mitgliedern

punktWir ändern ein Cover. Warum nur?

Für die zweite Edition von Camel Up hat sich Plan B Games nun ein neues Cover gegönnt.

        

Das neue ist sicherlich stylischer. Aber das alte Cover gibt das Spielgefühl von Camel up wieder.

punktDeutscher Spielepreis 2018 – Abstimmung

Letzte Gelegenheit die Stimme für den Deutschen Spielepreis abzugeben.

Nur noch bis zum 31.Juli 2018 könnt ihr dabeivsein und mit eurer Stimme Einfluß auf das Ergebnis der Abstimmung nehmen.

LINK

UPDATE: die Abstimmung wurde frühzeitig beendet. Warum? Hier die Antwort.

punktHausregel für Siedler von Catan

Eine interessante Hausregel kursierte auf Twitter. Bei jeder 7 wird nicht der Räuber verändert, sondern die Zahlenchips neu zusammengestellt. Macht das Spiel unberechenbarer. Dürfte allerdings auch eine Menge Admin-Aufwand mit sich bringen.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:

  • Rezensionen gab es in dieser Woche keine. Wird dann aber der nächsten Woche wieder relevant.

punkt Blick auf andere Webseiten

  • Spielfreunde (Tim Koch): Pause

CrowdnewsCrowdfunding

Neuheiten

In der Spieleschmiede ist das dritte Projekt aus dem Haus Corax nach Tudor und der Erweiterung für Half Pint Heroes in 2018 gestartet. Mit die „Die rote Kralle
Du bist in großer Gefahr, Agent! Ein Überläufer hat dem Syndikat deine Identität verraten. Die Rote Kralle ist dir auf den Fersen. Er ist berüchtigt für seine Skrupellosigkeit, also tu alles damit du ihm nie begegnen wirst! Doch du bist nicht allein, 2 bis 4 Agenten ab 8 Jahren sind vor der Roten Kralle auf der Flucht. Sobald euer Verfolger einen Agenten schnappt, ist die Jagd beendet, in diesem Spiel kann es nur einen geben … einen Verlierer!

Das ganze Spiel kommt in einer kleinen Schachtel auf den Markt (sieht nach Oink Größe aus). LINK

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 KOMMENTAR

  1. Danke für die interessanten News!

    Also das Cover von Raiatea finde ich persönlich total abstoßend. So etwas stelle ich mir jedenfalls nicht ins Regal. Aber ist – natürlich – Geschmacksache. Ich überlege auch, ob das wirklich final oder ein kleiner Scherz ist?

    Viele Grüße,
    Andreas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments