Home Allgemein Spielevent Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Iron Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Iron Games

0
405

Iron Games hat eine Brettspiel Neuheit mit Discordia im Herbst 2022 am Start.

Es wird die Möglichkeit einer Vorbestellung und Essen Pick Up geben.

INFOS
CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Pre-Order
Programm SPIEL: Educators Day

Discordia

Autor: Bernd Eisenstein ◾ Grafik: Lukas Siegmon ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-90 ◾ Alter: 12

Die ersten Städte am Rhein entstehen aus römischen Außenposten, welche die Grenze zu Germanien schützen. Als Statthalter einer dieser Städte lautet deine Aufgabe, diese bestmöglich zu entwickeln und die Germanen fernzuhalten.
Kaiserin Agrippina und ihr Sohn Nero inspizieren dein Handeln und ehren den erfolgreichsten Statthalter.

Jeder Spieler hat ein eigenes Tableau. Zudem gibt es ein zentrales Spielbrett. Über maximal vier Jahre mit fünf Jahreszeiten (Frühling, die Saturnalien, Sommer, Herbst, Winter) wird gespielt.

Zunächst werden drei Würfel entsprechend des Würfelwertes auf den Spielplan gelegt und es wird ein Würfel reihum von den Spielern ausgewählt (ggf. mit dem Manipulator angepasst) und die entsprechende Aktion ausgeführt. Das machen wir reihum im jeweiligen Jahr. Dabei hat die erstauswählende Person immer drei, die anderen zwei Würfel zur Auswahl. Als Aktionen stehen uns u.a. Stadtausbau, Bewohner (Seeleute, Soldaten, Händler oder Bauern) entsenden, Entwicklungen etc. zur Verfügung. Dazu gibt es noch Nebenaktionen.

Am Jahresende erfolgen dann noch zwei Ereignisse: Germanüberfall und Infrastrukturmangel und die Überprüfung, ob das Spielende schon vorzeitig eingetreten ist.

Das Spiel hat auch eine Solovariante. Die Stadtpläne verfügen über eine Double-Layer-Komponente.

Regeln (vorläufig, Deutsch)

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 1 =