BRETTSPIELBOX News 03/2019: Nürnberg 2019, Kobold Verlag, Kickstarter, Analyse 2018, idealo, White Castle Agency

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In dieser Folge mit diesen Schwerpunkten:

  • Neuheiten
  • Nürnberg 2019
  • Kobold Verlag
  • Kickstarter Analyse 2018
  • idealo
  • White Castle Agency
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

 

punktIn eigener Sache I: Gewinnspiel

Das Gewinnspiel zum fünften Geburtstag mit einigen interessanten Preisen läuft noch. Zu gewinnen gibt es u.a. ein Architekten des Westfrankenreiches

Wer noch mitmachen will, kann dieses bis Ende des Monats tun und die Fragen beantworten.

Es gibt auch ein Video mit Ankündigungen dazu:

 


punktNeue Brettspiele

Und weiter geht es mit Neuheiten:

  • Dice Forge Rebellion wird in diesem Frühjahr herauskommen (ich berichtete bereits). Nun gibt es auf der Asmodeeseite einige Neuheiten zur Erweiterung bei der es zwei Module gibt: Göttinen und Titanen-Modul.

    LINK
  • Lord of the Rings wird bei Fantasy Flight Games erscheinen

    LINK
  • Board and Dice hat drei Neuheiten bekannt gegeben für das 1. Halbjahr 2019
    • INUIT
      basiert auf Natives (was jetzt bei Kosmos erscheint)

    • Dust in The Wings

    • World Shapers
      Kartendraftingspiel

  • Rio Grande Games hat drei neue Spiele bekannt gegeben.
    • Es gibt die Erweiterung für Roll for the Galaxy:
    • Nevada City
    • Caravan
  • Bahamas heißt ein neues Spiel von Matagot
  • Spielefaible hat nun auch ein Bild vom letzten Set Up von Vejen gepostet

punktSpiele im Laden

  • Clouds (Blue Orange | Asmodee)
  • Maki Stack (Blue Orange | Asmodee)
  • Men at Work (Pretzel | Pegasus)

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Erst- oder Zweiteindruck.

  • Burg Kritzelstein (Blue Orange|Asmodee): Sehr lustiges einfaches Familienwürfelspiel bei dem lustigerweise ab der Hälfte des Spiels viele am Tisch sitzen und ihre Burgen ausm
  • Civilization (FFG|Asmodee): zu dritt hat es mir nicht so gut gefallen wie zu zweit. Bin noch auf eine vierer Partie gespannt. Gefahr, wenn zweu sich streiten, freut sich der Dritte.

punktNürnberg 2019

Ich habe mit der Vorschau zur Spielwarenmesse 2019 begonnen. Hier sind die ersten Spiele und weiteren Infos. Der Rest wird in den nächsten Wochen stetig erweitert werden.

Neu in der Vorschau: Space Cowboys, Queen Games, Days of Wonder und Frosted Games

Ab morgen wird es auch die Highlights geben.

punktT.I.M.E Stories: Weiße Reihe endet

Space Cowboys haben bekannt gegeben, dass mit Madam die weiße Reihe der T.I.M.E Stories Spielfamilie enden wird. Als nächstes soll ein Buch erscheinen und dann wird die Spielreihe mit der blauen Reihe fortgesetzt.

punkt30 Jahre Abacusspiele

30 Jahre sind eine stolze Zahl auf die der Verlag aus Dreieich zurückblicken kann. In diese Zeit fallen auch die beiden Preise zum Spiel des Jahres mit Hanabi und Zooloretto. Begonnen hat alles 1989 u.a. mit Piratenbillard.

Von mir auch Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.

LINK

punktKickstarter weiterhin sehr beliebte FInanzierungsquelle für Brettspiele

In einer Analyse von ICO Partners hat er zunächst den Gesamtmarkt und dann Spiele im einzelnen analysiert. Dieser stiegen umgerechnet in Dollar von 138m auf 165m€ (+20%), dabei stieg die Anzahl der erfolgreichen Projekte ebenfalls, allerdings nur um 10%. Die Differenz läßt sich wahrscheinlich durch den schlechteren Dollarkurs erklären (-18%).

Spannend ist, dass die Quote der erfolgreichen Spiele bei 63% liegt. Dieses liegt über dem Durchschnitt aller Projekt von 42%

LINK

punktIn der Presse: White Castle Games Agentur

Die Agentur Whitecastle kümmert sich um die Veröffentlichung von Spielen. Hier ist ein interessanter Artikel über die Arbeit in der Woche veröffentlicht worden.

LINK

punktAnalyse über das Kaufverhalten bei idealo

Idealo ist eine Produktvergleichsplattform und hat für Spiele eine Analyse bereitgestellt. Auch wenn einige Ergebnisse nicht ganz so optimal abgebildet sind (z.B. Nachfrageverhalten nach Bundesländern – hier fehlt der Kontext zur jeweiligen Gesamtbevölkerung), so ist die Studio doch ganz interessant zu lesen.

Es zeigt aber auch leider, wenn man sich die Ranglisten ansieht, dass die ewigen Klassiker wie Monopoly, Uno etc. weiter hoch im Rennen sind.

LINK

punktNeuer Verlag: Kobold Verlag

Nach Corax Games kommt mit Kobold Verlag ein weiteres Label aus dem Umfeld der Spieleschmiede / Spiel-Offensive.

Erstes Produkt wird die Spieleschmiedekampagne Streben nach Glück (im Original „Pursuit of Happiness“) sein.

punktBrettspielbar Folge 10 ist online

Wir stellen die Brettspielbarfolgen um, von einmal auf zweimal im Monat. Dabei ist der Schwerpunkt zum 01. des Monats Nachrichten etc. und zum 15. des Monats Spieleindrücke.

Am Dienstag wurde die erste Spieleindrücke Folge veröffentlicht und wir sprechen über Roll for Adventure, Feiner Sand und Radetzky

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:

  • Rezension zu neuen Spielen: Planet

punkt Blick auf andere Webseiten

  • Jürgen Karla spricht mit Oliver Sack über Spieleveranstaltungen im Brettspielradio
  • Nah und Fern ist die neueste Rezension von Tim Koch.


CrowdnewsCrowdfunding

Neuheiten

Das Streben nach Glück

Pursuit of Happiness – Das Streben nach Glück ist in der Spieleschmiede online gegangen. Wie oben schon beschrieben, ist dieses in dem neuen Kobold Verlag passiert. Für 35 Euro könnt ihr das Spiel jetzt erwerben. Das Projekt ist auch sehr kurz vor der Finanzierung.

Update

Circadians: First Light

Circadians: First Light ist das neueste Projekt aus der neuseeländischen Spieleschmiede. Auf Kickstarter ist das Projekt bereits finanziert und wird in der deutschen Edition bei Schwerkraft (auch in dieser Kamapgne) herauskommen. Da es keine Strech Goals gibt, sind auch keine Erneuerungen bekannt.

La Stanza

Quined Games hat mit La Stanza einen etwas schwereren Euro bei Kickstarter an den Start gebracht. Das Spiel ist mit 35.000 Euro finanziert. Die ersten zwei Stretch Goals sind auch erhältlich.

Ragusa

Ragusa ist erfolgreich finanziert auf Kickstarter. Noch 6 Tage könnt ihr an der deutschen Umsetzung bei der Spieleschmiede mitwirken

Sprawpolis

Für Sprawpolis gibt es eine kleine Stranderweiterung (LINK).

Suburbia

Die Collectors Edition von Suburbia ist bei Kickstarter online gegangen. Inzwischen sind auch alle Stretch Goals erreicht. Nicht ganz. Nach diversen Beschwerden, wurde nun ein neues Stretch Goal bei 400.000 Dollar ausgerufen.


Vorschau Brettspielbox

Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 14 Tagen erscheinen:

  • Architekten des Westfrankenreiches (Schwerkraft)
  • Feiner Sand (3F): erscheint am Montag
  • Orbis (Space Cowboys | Asmodee)
  • Roll for Adventures (Kosmos): erscheint am Sonntag
  • Shabono (Kiehly)
  • The Climbers (Capstone)
  • The River (Days of Wonder | Asmodee)

Darüberhinaus wird es das erste Video mit Rückblick auf gespielte Sachen in knapp 7 Tagen geben.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Bezüglich Lord of the Rings hat Asmodee schon eine deutsche Version angekündigt und den Release für das 2. Quartal avisiert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.