9.7 C
Bonn
Donnerstag, Oktober 29, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding - Kickstarter: La Stanza von Quined Games

Crowdfunding – Kickstarter: La Stanza von Quined Games

La Stanza ist das neue Crowdfunding Projekt von Quined Games. Neben dem Verlag lassen vor allem die Autoren aufhorchen: Nuno Bizarro Sentieiro und Paulo Soledade. Die beiden Portugiesen stehen für Spiele wie Madeira oder Nippon. 

La Stanza ist italienisch und bedeutet „der Raum“. Räume spielen auch eine Rolle, denn wir bewegen uns durch verschiedene Räume in einem Haus des 16. Jahrhunderts, um Gemälde zu erwerben und zu sammeln.

La Stanza

Zum Spiel

(Autoren: Nuno Bizarro Sentieiro und Paulo Soledade / Grafik: Konstantin Vohwinkel / 2-4 Spieler / 10 Jahre / Dauer: 60-90 Minuten)

La Stanza wird über x+1 Runden gespielt und ist damit abhängig von der Spieleranzahl.

Reihum bewegen sich die Spieler 1-4 Schritte auf den Bildern verschiedener Charaktere. Dieses wird dann auf den Bewerberpfad des Spielers gelegt. Bereits liegende Plättchen werden nach rechts verschoben. Danach kann er zwischen einer der drei Optionen wählen:

  • Aktion: Dabei ist die Aktion abhängig vom Raum, in der sich die Person gerade befindet. Zudem muss eine Person korrespondierend zum Raum angeheuert worden sein (dazu wird ein bestimmter Betrag gezahlt und ggfl. bereits angeheuerte Personen vom Bord genommen).
    • Boot auf der Geldleiste versetzten
    • Bücher schreiben und Boni kassieren
    • Religion stärken und in anderen Disziplinen besser werden
    • Künste betreiben und damit Prestige verbessern. Je nach Stärke entstehen unterschiedliche Kunstwerke, die am Ende des Spiels Siegpunkte wert sind.
    • Über Politik werden Assistenten freigeschaltet, die Aktionen von Räumen freischalten, auch wenn man sich selbst nicht in dem Raum befindet.
    • Im sechsten Raum gibt es Bonusplättchen, die an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt sind.
  • Geld nehmen in Anhängigkeit zum Boot auf der Geldleiste.
  • passen

Darüber hinaus kann man auch Meisterwerke (in Abhängigkeit zu bestimmten Stärken) je Raum schaffen, um weitere Siegpunkte zu bekommen.

Eine Runde endet, wenn in zwei der Räume alle Bilder genommen wurden. Dann werden diese wieder aufgefüllt und weiter geht es. 

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

BASIS

DELUXE

Regeln zum Spiel (in Englisch) sind bereits in der Draft-Version verfügbar. Das Spiel wird eine deutsche Anleitung haben und ist sprachunabhängig gestaltet.

Kosten

Das Spiel wird in zwei Versionen angeboten und kosten EU-friendly 52€ in der Basisvariante bzw. 66€ in der Deluxe-Version inkl. Transport

Stretch Goals

Es wird zwei verschiedene Stretch Goal-Typen geben: € und Anzahl der Unterstützer

Links

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Crowdfunding – Kickstarter: Feed the Kraken

Coronabedingt sind die Rufe in den letzten Monaten und Wochen ausgeblieben. Auf den Veranstaltungen in 2019 konnte man sie noch laut und...

REVIEW | Rezension Aqualin

Die 2-Personen-Spiele von Kosmos haben mittlerweile lange Tradition. Hier sind bereits einige Perlen erschienen, die wie zum Beispiel Lost Cities oder Targi...

SPIELEN während der SPIEL Digital

In meinem gestrigen Fazit sprach ich von kleinen gemeinsamen Spielefesten. Hier ein kleiner Bericht einer solchen Veranstaltung, wie sie wahrscheinlich an vielen...

SPIEL.digital 2020 – Mein Fazit

Erstmalig wurde die weltgrößte Brettspielmesse SPIEL (2019: 200 Tsd. Besucher an vier Tagen in der Messe Essen) als digitale Messe ausgetragen.

Recent Comments