Dienstag, Mai 21, 2024
StartAllgemeinJunge Verlage: Interview Wendels Kartenspiele

Junge Verlage: Interview Wendels Kartenspiele

Mit Wendels Kartenspiele ist ein Brüderpaar eher in einem sehr klassischen Genre unterwegs: denn Quartett-Stichspielen. Geographie ist dabei der Schwerpunkte ihrer Ausgaben und jetzt wagen sie sich in die Crowdfunding-Welt, um die zweite Staffel ihrer Quartettspiele herauszubringen.

Auf Startnext startet heute eine zweite Kampagne mit Berge + Städte Europas und Seen + Wüsten der Erde.

Interview

Brettspielbox: Wendels-Kartenspiele ist ein Projekt von zwei Brüdern, stellt euch doch bitte kurz mal vor.
Gustav Holz: Wir sind zwei Brüder und gleichzeitig Co-Founder, aufgewachsen in einer Großfamilie im Schwarzwald. Momentan wohnen wir in München und gehen sehr gerne zum Bergsteigen in die Alpen.

Wendelin (30) hat Wirtschaftsingenieurwesen, Gustav (27) Philosophie, Politik und Ökonomik studiert.

Brettspielbox: Wie seid ihr auf die Idee gekommen?

Gustav Holz: Auf dem langen Schulweg mit der Höllentalbahn nach Freiburg haben wir oft mit unseren anderen Geschwistern Quartett gespielt. Ob PS-Zahlen von Yachten oder Hubräume von Autos, durch das Trumpfen kannten wir schnell fast alles auswendig. Da wir gleichzeitig oft mit dem DAV (= Deutscher Alpenverein) in den Bergen unterwegs waren, erstellten wir für uns ein Berge-Quartett, da es so etwas noch nicht gab. Da viele unserer Bekannten und Freunde unser Berge-Quartett toll fanden, kam die Idee, dieses so weiterzuentwickeln, dass man es verkaufen kann. Hinzu kamen Flüsse, Städte, Ferne Länder und Länder Europas.

So ist die kleine Spielemarke Wendels Kartenspiele (so wurden die ersten Quartette, die Wendelin am Anfang erstellte, von unseren kleinen Geschwistern genannt) mit Geografie-Quartetten entstanden.

Brettspielbox: Was treibt euch besonders an?

Gustav Holz: Mit unseren Quartettkarten möchten wir unsere Begeisterung für die Geografie an alle kleinen und großen Weltentdecker weitergeben. Hierbei motiviert uns vor allem, das Feedback unserer Kunden.

Brettspielbox: Wie war das Feedback bislang von euren Spielern?

Gustav Holz: Wir bekommen immer mal wieder toller Rückmeldungen unserer Kunden, wie z.B. die eines Familienvaters: „Die Buben (12, 10 und 7) spielen sehr gerne jede Art von Trumpf-Quartett, aber von diesen waren sie natürlich sofort gefesselt wie noch nie – und das gilt auch für mich selbst als ich zum ersten Mal mitspielen durfte. Nicht nur die Themen bestechen natürlich jeden geographisch interessierten sofort, die Karten sind auch noch richtig gut gemacht, tolle Fotos, super ausgewählt und mit vielen spannenden Kategorien versehen. Ich möchte mich daher ganz herzlich bedanken für Eure tolle Arbeit, werde die Quartette überall weiterempfehlen und bei Kindergeburtstagen gerne als Geschenk verwenden. Ich freue mich auch schon auf weitere Themen.

Das spornt uns weiter an, weitere Wendels Kartenspiele herauszugeben.

Brettspielbox: Welche Spiele spielt ihr abseits eurer eigenen?

Gustav Holz: z.B. Familienspiele wie Halma, Monopoly, Spielvarianten mit klassischen Skat-Karten, Der Natur auf der Spur und natürlich Quartette unserer Konkurrenz, um immer ein Schritt voraus zu sein 🙂

Brettspielbox: sind fünf Quartettspiele erschienen, jetzt erscheinen vier neue. Was ist das Thema?

Gustav Holz: Es werden wieder klassische Trumpf-Quartette mit 32 Karten pro Spiel, charakteristischen Fotos und unterhaltsamen Zusatzinformationen. Jeweils 6 Kategorien zum Trumpfen, eine informative Überschrift und ein spannender Kommentar zu dem, was die Karte zeigt.

Die 4 neuen Themen haben sich aus Kundenumfragen ergeben und sind folgende: Berge Europas, Städte Europas, Seen der Welt und eine Sonderedition über die Wüsten der Erde mit Fotos von Fotograf und Wüstenexperte Michael Martin.

Kleine Übersichtskarten auf jeder Spielkarte helfen auch bei den neuen Themen bei der geographischen Orientierung und zeigen den Spielern, wo sie sich gerade auf ihrer Reise um die Welt befinden. Die neuen Spiele werden, wie unsere bisherigen Quartette, in Deutschland entwickelt und produziert.

Brettspielbox: Ihr seid erstmals via Crowdfunding unterwegs. Wie kam es zu dem Schritt?

Gustav Holz: Wir haben bisher, bis auf die Akquise von Spielwarengeschäften und das Schalten von bezahlten Online-Anzeigen, noch keine große Werbe-Kampagne für unsere Quartette gestartet und wollten uns auch in Hinblick eines zweiten Startup-Projektes, an dem wir parallel zu den Spielkarten arbeiten, mit dem Thema Crowdfunding näher auseinandersetzen. So war bald klar, dass wir mit einer Crowdfunding-Kampagne für die 4 neuen Themen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können: unsere Marke Wendels Kartenspiele gewinnt an Reichweite und wir können den Druck der neuen Spiele durch die Vorbestellungen im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne vorfinanzieren.

Brettspielbox: Wo kann man eure Spiele noch beziehen?

Gustav Holz: Auf unserer Website kann man unsere Quartette direkt bei uns bestellen und man findet unter dem Reiter Partner alle Spielwarengeschäfte, die unsere Quartette bereits im Sortiment haben. Ansonsten sind Wendels Kartenspiele auf Amazon, Etsy oder Ebay und für Händler im Ankorstore erhältlich.

Brettspielbox: Gibt es schon weitere Zukunftspläne für weitere Quartetts bzw. andere Spiele.

Gustav Holz: Neben den 4 bereits erwähnten Themen sind noch Urwälder, Vulkane und Inseln in der Pipeline. Außerdem soll ein kleines Wendels Kartenspiele Geografiebuch entstehen, in dem zu jeder Spielkarte noch zusätzlich Infos und Bilder zu finden sein werden, denn auf eine Standardspielkarte mit den Maßen 59×91 mm passt einfach nicht genügend drauf.

Brettspielbox: Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg bei der Kampagne

Bilder aus dem neuen Wüstenquartett

LINK


Wer noch weitere Interviews aus der Reihe lesen möchte:

Interviewreihe „junge Verlage“

Bereits in der Reihe „junge Verlage“ erschienen:

Board Game Circus | Dachshund Games | Deep Print Games | Douc in Danger | Doppeldenkspiele | Eurohell | Funtails | Game’s Up | Homunculus Spiel | HYBR | H2.O | Magnificium | MM Spiele | Mogel Verlag | Nanox Games | Nerdlab Games | Ornament Games | Pangaia Games | Rockerl Games | Skellig Games | SPIEL DAS! | Spielefaible | Spiel Instabil | Taverna Ludica Games | The Game Builders | wonderbow | Wyrmgold | 1MORETIME GAMES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments