Interviewreihe junge Verlage: Dachshund Games

Mit einer neuen Reihe werde ich im Vorfeld der SPIEL auf die Messe einstimmen. Ich möchte verschiedene neue Verlage vorstellen, die erst relativ kurz am Werk sind.

In der heutigen Folge geht es um Dachshund Games, die ihre erste SPIEL mit Spiel und drei Demos begehen werden.

INFOFAQ/TIPPSPROGAMMHALLENPLÄNE

CHRONIK « » HIGHLIGHTS « » VERLAGE“ « » „A-ZPRE-ORDER « » PROMO

BERICHTE:
PREVIEW / 23.10.24.10.25.1026.10.27.10.FAZIT

Dachshund Games

  • gegründet: 2019
  • Inhaber: Hanno und Sabrina von Contzen
  • Ort: Köln
  • Homepage
  • bisherige Spiele: noch keins

Brettspielbox: Von der Bloggerin zur Verlagsinhaberin? Wer steckt eigentlich hinter dem Verlag und wieso kam es zu dieser Gründung?

Sabrina von Contzen: Der Blog meeplove war mein erster aktiver Beitrag zum Hobby Brettspielen. Schreiben macht mir unheimlich Spaß und durch das Bloggen und meinen Instagram-Kanal kann ich meine Leidenschaft mit einer großen Community teilen. Ich bin gelernte Verlagskauffrau, liebe Brettspiele und kenne mich im Hobby sehr gut aus. Die Verlagsgründung war da der logische Schritt – und ich bereue ihn keinen Tag!

Brettspielbox: Wie seid ihr auf den ungewöhnlichen Namen für den Verlag gekommen?

Sabrina von Contzen: Unsere kleine Inspirationsquelle ist die 3-jährige Leia – unsere Rauhaar-Dackel-Dame, die uns nicht nur bei Spieleabenden stets begleitet, sondern auch gerne mal den Dummy-Player in einem 3-Personen-Spiel mimt.

Der Kölner Künstler Wicked Waldi hat das verspielte Logo für uns umgesetzt und wir sind mega happy mit dem Ergebnis. Leia wird daher als Logo-Tier nun unsere Spieleschachteln zieren 😉

Brettspielbox: Du machst das Ganze mit deinem Mann zusammen. Wer ist für was zuständig?

Sabrina von Contzen: Brettspiel ist Teamwork. Wir arbeiten Hand in Hand an unseren Spielen. Da ich auf einer Kunst-Schule war, liebe ich Malen und alles was kreativ ist. In diesem Element fühle ich mich zuhause. Ich designe und entwickle unsere Spiele mit und werde u.a. auch unser kommendes Spiel „Blood Leaks: Corruption“ illustrieren. Hanno, mein Mann, schreibt Texte, kümmert sich um das Grafikdesign und ist für die Spieleentwicklung zuständig. Ich kümmere mich außerdem um das Marketing und den Vertrieb von Dachshund Games. Darüber hinaus lebt unser Verlag natürlich auch durch die Unterstützung von der Brettspiel-Community, mit der wir neue Spiele entdecken, Playtest-Runden durchführen und im stetigen Austausch sind.

Brettspielbox: Inzwischen habt ihr angekündigt in Essen einen eigenen Stand in Halle 5 zu haben (Stand Nr. K117). Was habt ihr dort vor?

Sabrina von Contzen: Auf der SPIEL ’19 werden wir an unserem Stand in Halle 5 vier Spiele vorstellen: allen voran unsere Erstveröffentlichung MINT CONDITION – unsere Liebeserkärung an alle Spieler. Unsere drei weiteren Titel werden wir als Vorschau auf das kommende Jahr zeigen. Wir wollen mit den Spielern aus der ganzen Welt ins Gespräch kommen und uns mit den internationalen Kolleginnen über ihre Erfahrungen austauschen. Ich freue mich, dass ich in Essen unser erstes Spiel direkt der ganzen Welt vorstellen kann.

Brettspielbox: Welche Spiele können wir von euch erwarten?

Sabrina von Contzen: MINT CONDITION – ist unsere Liebeserklärung an alle Brettspieler und solche die es werden wollen. Für unser erstes Spiel wollten wir uns mit einem Thema beschäftigen, dass frisch ist und uns gleichzeitig jede Menge Spaß bringt. Das Thema „Brettspielen“ selbst zu thematisieren kam daher wie von selbst. MINT CONDITION ist ein leicht zugängliches witziges farbenfrohes Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler und kann sowohl als „Absacker“ eines langen Abends als auch ein lustiger „Opener“ für Spieleabende sein. Spieler und Sammler werden sich auf den Karten wiedererkennen und mit Sicherheit jede Menge Freude haben. Die Illustrationen stammen von Matthias Nikutta, der mit für das digitale Spiel „Unforeseen Incidents“ schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

Weitere Spiele, die wir auf der Messe dabei haben werden, sind:

  • POOL BEAT – ein Strategie- und Managementspiel einer Pool Billard Halle für 2 bis 4 Kennerspieler.
  • HEIMWEG – ein Story-basiertes, kooperatives Würfelspiel, welches die Spieler gemeinsam auf eine wilde Horror-Fahrt durch einen dunklen Wald schickt.
  • BLOOD LEAKS: CORRUPTION ist ein Social-Deduction-Drafting-Spiel für 4 bis 7 Spieler, angesiedelt in einem großen Pharmakonzern – ein modernes, realistisches Setting. Die Illustrationen für dieses Spiel stammen von mir.

Du merkst: wir sind nicht auf ein Thema oder eine Art von Spiel festgelegt. Das Hobby Spielen ist bunt und so sollen unsere Spiele auch sein: abwechslungsreich und überraschend.

Brettspielbox: Was ist das besondere an euren Spielen?

Sabrina von Contzen: Wir wollen ungewöhnlichere Themen auf die Spieletische dieser Welt bringen und Spiele erlebbar machen. Narrative Elemente sind bei unseren Spielen ganz wichtig und wir lieben nichts mehr als Interkation am Spieltisch. Stumpfes nebeneinander ohne Kommunikation… das brauchen wir nicht! Unsere Spiele sind frisch, modern und trotzdem komplex und interaktiv. Denk an das ungewöhnlichste Thema der Welt. Wir werden es irgendwann verlegen.

Brettspielbox: Wird es in erster Linie Spiele von euch selbst oder auch von anderen Autoren geben?

Sabrina von Contzen: „Das Leben ist zu kurz für schlechte Spiele“ sag ich gerne. Hanno und ich haben viele Ideen und verfolgen unterschiedlichste Ansätze und Möglichkeiten. Wir haben zum Beispiel im Juli in Göttingen die Spieleautorentagen besucht und dort viele tolle Bekanntschaften geschlossen. Grundsätzlich ist Dachshund Games offen für spannende Spielideen von Jung und Alt.

Brettspielbox: Auf welchen Veranstaltungen wird Dachshund Games in nächster Zeit noch sein?

Sabrina von Contzen: Erst einmal legen wir den Hauptfokus auf die SPIEL ‘19. Wir planen nächstes Jahr auf der SPIEL DOCH in Duisburg und bei den Ratinger Spieletagen zu sein. Des Weiteren wird Dachshund Games in Köln bald einen öffentlichen Spieletermin (2 x monatlich) organisieren, wo sich Gleichgesinnte zum schönsten Hobby der Welt treffen und austauschen.

Brettspielbox: Vielen Dank für das Interview


Eine Übersicht über die Neuheit des Herbstes von Dachshund Games gibt es morgen.


Interviewreihe „junge Verlage“

Bereits in der Reihe „junge“ Verlag“ erschieben:

Board Game Circus | Dachshund Games | Funtails | Game’s Up | Homunculus Spiel | HYBR | H2.O | Mogel Verlag | Skellig Games | Spielefaible | Spiel Instabil | Taverna Ludica Games | Wyrmgold

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.