Essen – SPIEL 2018 – White Goblins Games

Drei Erweiterungen zu letztjährigen Neuheiten werden die Niederländer in diesem Jahr dabeihaben: Bali, Claims und Montana

Dazu gibt es zwei neue Spiele, die in 2018 erhältlich sind.


Bali: Temple of Shiva (Erweiterung)

(Autor: Klaus-Jürgen Wrede / Grafik: Dennis Lohausen / Anzahl der Spieler: / ab Jahren / Dauer: Minuten)

Mit Bali: Temple of Shiva kommt die erste große Erweiterung für Bali auf den Markt.

Im Spiel wird es neue Karten zum Bau eines 3D Tempels geben. Im Spiel können sich die Spieler entscheiden, am Tempel zu bauen, Schreine zu bauen und Güter zu sammeln oder Priester zu beeinflussen.

Dazu gibt es noch eine hölzerne Tiebreakerfigur in Form einer Shiva.

Außerdem wurden noch Siegpunkttokens der Erweiterung beigefügt.

Claim Kingdoms

(Autor: Scott Almes / Grafik: Mihajlo Dimitrievski / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 8 Jahren / Dauer: 30 Minuten)

Claims 1 kam im letzten Jahr heraus. Claims 2 folgt in diesem. Zudem gibt es auch noch ein Brettspiel im Claims Universum.

Die Spieler beherrschen eine kleine Region in einer verlassenen Ecke des Königreichs. Nun streben wir nach mehr Einfluss. Dazu müssen wir mit Rittern, Gnomen, Drachen und vielen anderen Bewohnern des Landes zusammenarbeiten, um die größte Region zu werden.

Reihum müssen die Spieler die folgenden Schritte durchführen:

  1. Eine Karte wird in den Spielbereich gelegt und mit einem eigenen Marker bestückt. EInzige Anlegeregel: die Karten müssen horizontal oder vertikal an einer bereits liegenden Karten angelegt werden.
  2. optional kann die Sonderfunktion der Karte genutzt werden
  3. Karte nachziehen.

Das Spiel endet, wenn:
• Ein Spieler hat keine Spielermarker in seinem Vorrat mehr. Dies beendet das Spiel sofort.
• Das Nachziehdeck und das Display sind leer und alle Spieler keine Karten mehr haben

Dann wird ausgewertet: Neben den Punkten über die Sonderfunktionen erhalten die Spieler Punkte für jede Fraktion, die sie kontrollieren. Ein Spieler kontrolliert eine Fraktion, wenn sie die meisten Spielermarker ihrer Farbe auf Karten dieser Fraktion haben. Im Falle eines Unentschiedens kontrollieren alle Mitspieler diese Fraktion und alle diese Spieler erhalten Punkte für diese Fraktion. Für jede Fraktion, die du kontrollierst, erhältst du die Anzahl der Punkte, die in der oberen linken Ecke der Karte angegeben sind.

Wichtig: Sie erhalten Punkte pro gesamte Fraktion, nicht pro Karte.

Regeln (Englisch)

Montana: Goldrush (Erweiterung)

(Autor: Rüdiger Dorn / Grafik: Klemens Franz / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 45 Minuten)

In der Erweiterung zu Montana: Goldrush ist Gold in den Bergen gefunden worden. Das löst einen kleinen Rausch aus.

Dazu müssen Siedlungen neben Bergen gegründet werden. Neue Siedlungen können gebaut werden, um zusätzliche Vorteile zu erlangen oder andere zu behindern. Die neuen Landschaften mit eigenen Sonderregeln bringen mehr Abwechslung ins Spiel. Schließlich werden Ereignisse den Ablauf des Spiels verändern. Einige Ereignisse geben Spielern einen Bonus, während andere Aktionen härter machen.

Peppers of the Caribbean

(Autor: Emanuele Ornella / Grafik: Oliver Freudenreich / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 8 Jahren / Dauer: 30 Minuten)

Nach einem Tag voller plündernder Schiffe und Plünderungshäfen wollen Piraten eine würzige Mahlzeit. Sammle die heißesten Gerichte und stelle dein Menü zusammen, so dass die Crew dich mit Extrapunkten belohnt.

Die Spieler entscheiden sich Karten aus der Auslage zu ziehen (dabei müssen sie vorher eine Karte abwerfen. Entsprechend dieser Farbe oder Gericht, kann er alle Karten aus der Auslage nehmen) oder ein Set aus 3 oder 4 Karten (müssen unterschiedliche Farben und Gerichte sein und man muss eine Handkarte behalten) auszuspielen. Erfülle ich noch Bedingungen einer Bonuskarte, die vor Spielbeginn ausgelegt werden, darf ich diese behalten. Aus dem Set werden nur eine oder zwei Karten aufbewahrt und bringen am Ende des Spiels Punkte. Der Rest wird „über Bord geworfen“.

Der Spieler mit den meisten Punkten am Ende des Spiels ist der Gewinner.

Regeln (Englisch)

Perfect Hotel

(Autor: Hiroshi Kawamura / Grafik: Hiroshi Kawamura / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 14 Jahren / Dauer: 20-30 Minuten)

Das Spiel kam bereits 2017 bei Jugames unter dem gleichen Namen heraus.

Als Hoteleigner wollen wir das perfekte Hotel kreieren.

Dabei sind Aspekte wie Standort und Kundenbedürfnisse wichtig, um ein ausgezeichnetes Hotel zu schaffen, das Menschen anzieht. Die Spieler haben ein festes Datum, um das Hotel zu öffnen.

Zu Beginn haben wir zwei Karten. Wenn ich am Zug bin, kann ich entweder zwei Karten ziehen oder Sets auslegen. Ziehe ich Karten, lege ich eine Karte in die Auslage.

Wenn ich Karten auslege, kann ich die Karten aus der Mitte nutzen und um Handkarten ergänzen. Dazu nutzen ich nur Karten einer Zahl. So baue ich Stockwerke übereinander.

Das Spiel endet wenn der Nachziehstapel aufgebraucht ist. Jetzt werden die Mehrheiten bei den einzelnen Zahlen ausgewertet und es gibt noch Bonuspunkte für bestimmte Endbedingungen.

weitere Spiele

Dazu wird noch Claims 2 erscheinen, was für Deutschland bei Game Factory herausgegeben wird.

 

Quelle:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
Essen – SPIEL 2018 – White Goblins Games, 7.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.