BRETTSPIELBOX News 04/2019: Nürnberg 2019, Toy Award 2019, As D’oR 2019 – Nominierungen, Stadt, Land, Spielt!, InsertMoin

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In den BRETTSPIELBOX News 04/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten
  • Nürnberg 2019
  • Toy Award 2019
  • As D’oR 2019 – Nominierungen
  • Stadt, Land, Spielt
  • InsertMoin
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

 

punktIn eigener Sache: Gewinnspiel

Letzte Chance!

Das Gewinnspiel zum fünften Geburtstag mit einigen interessanten Preisen läuft noch. Zu gewinnen gibt es u.a. ein Architekten des Westfrankenreiches

Wer noch mitmachen will, kann bis zum Donnerstag die Fragen beantworten.

Es gibt auch ein Video mit Ankündigungen dazu:

 


punktNeue Brettspiele

Und weiter geht es mit Neuheiten:

  • Vejen ist auf der Produktionszielgeraden, nun gibt es ein erstes Lebenszeichen vom neuen Projekt des Teams Starck/Nielsen: Pest

    Bei dem Brettspiel Pest schlüpfen die Spieler in die Rolle von Fürsten im Mittelalter. Es müssen neue Landschaften entdeckt, Gebäude errichtet und Entwicklungen realisiert werden. Während sich die Ländereien der Spieler weiter vergrößern, schlägt die Pest zu und erschwert den Handlungsspielraum der Spieler. Neben der Beschaffung der nötigen Ressourcen, müssen die Spieler nun versuchen die Pest in den Griff zu bekommen.
    Quelle: Facebook
  • Tsukuyumi wird bei Grey Fox Games in einer neue Auflage erscheinen. Dazu wird es auch für die Völker Miniaturen geben. Das Ganze geht im März via Kickstarter an den Markt.
  • Der Zeitraum für das Erscheinen von Narcos ist inzwischen auch schon bekannt gegeben worden. Wir können mit diesem auf der Netflixserie basierendem Spiel Ende 2019 rechnen. Das hat CMON jetzt bekannt gegeben. (LINK)
  • Für Keyper wird es eine Erweiterung zur SPIEL 2019 geben: Keyper at Sea
    In dieser Erweiterung wird es zwei Schwierigkeitsstufen geben.
  • Die nächste Ticket to Ride Städtevariante wird London sein. Ein erstes Bild ist im Internet aufgetaucht.
  • Tharos von Bernd Scholz wird ein neues Relese von Spielworxx sein. Mechanismus ist Bag-Building.
  • Sailing towards Osiris wird eine Erweiterung bekommen.
  • Zu Europe Devided gibt es nun auch ein Cover.

punktSpiele im Laden

  • Deadline (Pegasus)
  • Dizzle (Schmidt Spiele)
  • Heul doch Mau Mau (Ravensburger)
  • MageKnightUltimateEdition (Pegasus)
  • Singvögel (Leichtkraft)

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Erst- oder Zweiteindruck.

  • Blackout: Honkong (Eggertspiele|Pegasus): Für ein Kenner-/Expertenspiel recht glückslastig. Gefällt mir aber weiterhin gut. Werde demnächst mal den Kampagnenmodus ausprobieren.
  • Men at Work (Pretzel Games | Pegasus): Sehr schönes Geschicklichkeitsspiel. Was aber gar nicht so einfach ist, wie es den ersten Anschein hat.
  • Railroad Ink Blue (Horrible Games | Asmodee): Jetzt auch mal die beiden Varianten See und Fluß gespielt. Ist für mich Solo eine tolle Erfahrung gewesen. Macht viel Spaß.

punktNürnberg 2019 I

Ich habe mit der Vorschau zur Spielwarenmesse 2019 begonnen. Hier sind die ersten Spiele und weiteren Infos. Der Rest wird in den nächsten Wochen stetig erweitert werden.

Neu in der Vorschau: Feuerland Spiele, Next Move Games, Nürnberger Spielekartenverlag, ZOCH und Ravensburger

Das mit meinen Highlights ist noch nicht weiter gediehen. Diese werde ich jetzt morgen fertig machen, da mir Pegasus (Zusammenfassung kommt gegen Mittag) und (hoffenlich auch) die Neuheiten von Asmodee jetzt vorliegen. 

punkt 15 Finalisten im Rennen um den ToyAward der Spielwarenmesse 2019

Folgende Spiele sind unter den Finalisten:

SchoolKids (6-10 Jahre)

  • The slow motion game/Hasbro Deutschland
  • toi+/Ravensburger Spieleverlag

Teenager & Adults (ab 10 Jahren)

  • Die drei ??? Krimipuzzle/Franckh-Kosmos
  • kNOW!/Ravensburger Spieleverlag
  • Sound Jack!/Hutter Trade

Startup

  • Pikoko / Brain Games

LINK

punktWechsel bei Stadt, Land Spielt!

Nachdem die Veranstaltung in den letzten drei Jahren durch die Agentur planetlan GmbH (Linda Minkus) betreut wurde, ist nun die Agentur Vielfalt neue Geschäftsstelle der bundesweiten Initiative. Die Agentur Vielfalt wird durch Uwe Mölter vertreten, den wir kürzlich noch bei Amigo in den (Un)-Ruhestand geschickt haben, wie es scheint.

punktAs D’oR 2019 – Nominierungen sind raus

Die As D’oR Nominierungen sind bekannt gegeben worden.

LINK

punktKarten mischen

Amigo hat einige Tipps und Tricks verraten, um das euch das Karten mischen zu vereinfachen. Es geht insbesondere um das Riffeln.

LINK

punktInsert Moin: Kulturgut SPIEL

In einer offenen Sendung, des sonst nur via Patreon zu empfangenden Podcast, haben Manu, Nicolas Freund (Süddeutsche Zeitung) und Christian Huberts (Kulturwissenschaftler / im Redaktionsteam der WASD) im Format »Le Brunch« über das Kulturgut Spiel gesprochen. Sehr hörenswert
LINK

punktNeu Digital I

Die Andor-App „Die Legenden von Andor – Das Geheimnis des Königs“ ist absofort erhältlich. Kann sowohl via Google als auch Apple abgerufen werden.

1ZoomFiguren small

LINK

punktNeu Digital II

Angekündigt werden einige Umsetzung von tollen Brettspielen. U.a. werden Sagrada und Raiders of the North Sea bei Dire Wolf erscheinen.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:

  • Rezension zu neuen Spielen:

punkt Blick auf andere Webseiten


CrowdnewsCrowdfunding

Neu

Champions of Nexum

Neu bei Kickstarter ist Miniaturspiel, bei dem zwei Teams gegeneinander treten. Das Ganze ist ein MOBA-Spiel, in dem die Teams in verschiedenen Schlachten gegeneinander antreten. 

Update

Circadians: First Light

Circadians: First Light ist das neueste Projekt aus der neuseeländischen Spieleschmiede. Auf Kickstarter ist das Projekt bereits finanziert und wird in der deutschen Edition bei Schwerkraft (auch in dieser Kamapgne) herauskommen. Da es keine Strech Goals gibt, sind auch keine Erneuerungen bekannt.

La Stanza

Quined Games hat mit La Stanza ist nun deutlich finanziert bei Kickstarter. 41.000 Euro sind zusammen gekommen. Das Projekt läuft noch 6 Tage. Die ersten drei Stretch Goals sind erreicht.

Ragusa

Ragusa ist erfolgreich in der Spieleschmiede.

Suburbia

Die Collectors Edition von Suburbia ist bei Kickstarter online gegangen. Über 540 Tausend Euro sind inzwischen zusammen gekommen. Auch hat es eine Ausweitung der Stretch Goals gegeben.


Vorschau Brettspielbox

Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 21 Tagen erscheinen:

Die letzte Vorhersage, war leider nicht so zuverlässig, arbeite dran. Aber Nürnberg hat doch mehr Zeit ins Anspruch genommen.

  • Architekten des Westfrankenreiches (Schwerkraft)
  • Feiner Sand (3F): fertig, erscheint am Samstag
  • Orbis (Space Cowboys | Asmodee)
  • Railroad Ink (Horrible Games): fertig, erscheint am Donnerstag
  • Roll for Adventures (Kosmos): fertig, erscheint am Montag
  • Shabono (Kiehly)
  • The Climbers (Capstone)
  • The River (Days of Wonder | Asmodee)

Darüberhinaus wird es das erste Video mit Rückblick auf gespielte Sachen in der übernächsten Woche geben.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Christoph,
    Wir werden die Ehre haben, den Prototypen „Pest“ in Bremen spielen zu können, so wie letztes Jahr „Vejen“.
    (Das Spiel haben wir natürlich schon auf der SPIEL vorbestellt)
    Darauf freuen wir uns schon sehr. Hört sich nämlich sehr gut an.
    Die Erweiterung zu „Reise zu Osiris“ wird auf englisch „Pharaoh’s Pyramid“ heißen.
    Kommt sehr wahrscheinlich bei Schwerkraft und wie es dann auf deutsch heißen wird, bleibt abzuwarten.
    Verspielte Grüße
    Die Meusels

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.