Montag, April 15, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Queen Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Queen Games

Viele Brettspiel Neuheiten Herbst 2023 erwarten uns von Queen Games. U.a. auch die beiden neuen Spiele der Stefan Feld City Collection. Zu Nr. 4 Marrakesh gibt es auch schon die erste Erweiterung mit Camels & Nomads.

Seit diesem Herbst sind viele Artikel auch bei Hutter Trade / HUCH! im Vertrieb.

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


Alhambra

The Red Palace

Autor: Dirk Henn ◾ Grafik: Patricia Limberger ◾ Anzahl: 2-6 ◾ Dauer: 60 ◾ Alter: 14

Zum 20-jährigen Jubiläum von Alhambra (Preisträger Spiel des Jahres 2003) gibt es eine besondere Ausgabe: The Red Palace.

Es ist ein eigenständiges Spiel, nutzt aber das klassische Spielprinzip; erweitert um neue taktische Möglichkeiten und Variabilität. Dazu kommen insgesamt 89 Holzgebäude, welche den Palast in 3D optisch auf dem Spieltisch entstehen lassen.

Die Wächter, welche auf den Stadtmauern stationiert sind, können für starke Sonderaktionen verwendet werden oder bringen Punkte am Ende des Spiels.
In dem Spiel sind drei Erweiterung enthalten.

Regeln (Download)

Cuzco

Autor: Stefan Feld ◾ Grafik: Marek Bláha, Klemens Franz ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 120 ◾ Alter: 14

Nr. 6 der Stefan Feld City Collection ist eine überarbeitete Neuauflage von Bora Bora.

Thematisch findet sie in den Anden statt.

Wir bringen als „Chasqui“ (Stafetten-Läufer) wichtige Informationen im Auftrag des „Sapa Inka“ (Inka Herrschers) von der Hauptstadt Cuzco aus bzw. zu den einzelnen Dörfern des Inka-Reichs „Tawantisuyu“.

Wenn wir mit den Spielfiguren Informationen in ein Dorf gebracht haben, erhaltet wir als Belohnung eine Feder. Das war damals Teil eines bedeutendes Kopfschmucks für Frauen und Männer. In Cuzco selbst forschen wir an der Universität und steigern dadurch unseren Status oder betreiben eine florierende Landwirtschaft.

Gesteuert wird das Spiel durch Würfel, welche wir sinnvoll auf Aktionsfelder einsetzen.

Alles natürlich immer im Wohlgefallen des Sapa Inkas.

Regeln (Download)

Future Energy

Autor: Emanuele Ornella ◾ Grafik: Dennis Lohausen ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 60 ◾ Alter: 8

Spiel zwei der Green Planet Reihe ist ein altbekanntes Spiel in neuem Thema und Gewand: Pioneers. Das Brettspiel von Emanuele Ornella wurde grafisch und in Teilen auch inhaltlich überarbeitet.

In Future Energy ersetzen wir alte Kraftwerke durch moderne regenerative Kraftwerke: Fusion, Wind, Sonne und Wasserstoff.
Unser Ziel ist es, den Ausbau von regenerativen Kraftwerken in Europa voranzutreiben und diese durch Stromleitungen clever zu verbinden. Durch den Bau erhalten wir verschiedene Boni und CO2-Zertifikate, die uns dem Sieg näher bringen.

Regeln (Download)

Graffiti

Autoren: Marco Ruskowski, Marcel Süßelbeck ◾ Grafik: Markus Erdt ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 45 ◾ Alter: 14

Die Macher von Fresko entführen uns in den „Leake Street Tunnel“ in London! Dieses Mal geht es also nicht um antike Malerei sondern um moderne Street Art.

Der Tunnel ist Leinwand und Bühne für unzählige Graffiti-Künstler, deren Werke von Besuchern aus aller Welt bewundert werden.

Wir schlüpfen in die Rolle eines der Künstler oder Künstlerinnen und verewigen uns im Tunnel. Jedoch müssen wir uns erst Genehmigungen einholen und die zu unserem Entwurf passenden Spraydosen, um in den künstlerischen Wettstreit mit den anderen Spielenden einzusteigen.

Graffiti wird über mehrere Runden gespielt, bis mindestens sechs Graffiti fertiggestellt sind.

In jeder Runde können wir uns für eine von vier Aktionen entscheiden: Farbplättchen erhalten, Erlaubnis abholen, Graffiti sprayen und Bonusplättchen erhalten.

Regeln (Download)

Marrakesh

Camels & Nomads

Autoren: Stefan Feld, Ulrich Fonrobert ◾ Grafik: Klemens Franz, Patricia Limberger, Franz Vohwinkel ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 120 ◾ Alter: 14

Im letzten Jahr war Marrakesh für viele Fans ein Highlight. Jetzt gibt es die erste Erweiterung zum Brettspiel und ist in verschiedenen Kombinationen mit dem Grundspiel zu ergänzen.

Das große Kamelrennen ist in vollem Gange und die Zuschauer feuern ihren Favoriten an. Nomaden sind in Marrakesh angekommen und helfen überall da aus, wo sie gebraucht werden. Neue Luxuswaren sind auf dem Markt zu finden und besondere Gebäude laden zum Erkunden ein.

Sechs neue Module sind in der Schachtel:

  • „Das Kamelrennen“
  • „Die Nomaden“ führen eine weitere Kashie-Farbe ins Spiel ein.
  • „Die Spezial-Gebäude“
  • „Neue Luxuswaren“
  • „Neue Versorgungs-Plättchen“
  • „Neue Oasen“.

Dazu gibt es einen Solo Modus (gegen einen starken imaginären Spieler)

Vienna

Autor: Stefan Feld ◾ Grafik: Lukas Siegmon ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 90 ◾ Alter: 14

Nr. 5 der Stefan Feld City Collection und die Neuauflage von La Isla. Dieses wurde thematisch wie auch inhaltlich deutlich überarbeitet.

Dieses Mal geht es in das Wien der Nachkriegszeit.

Wir sind der Kopf einer Geheimorganisation und lenken die Geschicke unserer Agenten in den Straßen von Wien, immer auf der Suche nach hochrangigen Informanten und deren Geheiminformationen aus Kunst, Politik, Religion, Militär und Wissenschaft.

Runde für Runde spielen wir Karten aus, die uns auf unterschiedliche Weise bei der Jagd nach Geheiminformationen unterstützen. So können wir eigene Aktionen verbessern, neue Bestechungsmittel erhalten, um mit unseren Agenten die von unterschiedlichen Nationen kontrollierten Gebäude zu infiltrieren, oder mehr Wissen rund um die Geheimnisse sammeln.

Wer am Spielende die meisten Punkte besitzt, gewinnt das Spiel!

Regeln (Download)

Weitere Neuheiten:

  • Amsterdam Essential Edition
  • Finish Lines
  • Kingdom Builder Anniversary Edition

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments