Samstag, Juli 20, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten - Herbst 2023: Devir Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Devir Games

Brettspiel Neuheiten auch aus Spanien. Spätestens seit der Roten Kathedrale ist Devir Games auf dem Radar vieler Messebesucher zur SPIEL.

So auch dieses Jahr. Immerhin führt das Spiel Die Weiße Burg – welches zeitgleich bei Kosmos (haben wir dort vorgestellt) auf Deutsch erscheint – die Liste der meist erwarteten Brettspiele auf BGG seit mehreren Wochen an.

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


3 Ring Circus

Autoren: Remo Conzadori, Fabio Lopiano ◾ Grafik: Edu Valls ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 45-75 ◾ Alter: 12

Der Zirkus ist in der Stadt angekommen! Unter dem Zelt wecken Jongleure, Clowns, Zauberer, starke Männer und wilde Tiere die Neugier eines engagierten Publikums, das ununterbrochen applaudiert. Nach jedem Auftritt sammelt Ihre kleine Truppe Ruhm und weckt vielleicht eines Tages das Interesse von P.T. Barnum, der größte Zirkusmogul aller Zeiten.

In 3 Ring Circus übernehmen wir die Rolle eines Zirkusdirektors, der Ende des 19. Jahrhunderts durch die Vereinigten Staaten reist. Sein Ziel ist es, Künstler zu engagieren und Auftritte in verschiedenen Städten anzubieten, mit der Absicht, berühmt zu werden. Das Publikum in Großstädten ist zwar anspruchsvoller und möchte ganz bestimmte Nummern sehen, aber dort aufzutreten bringt einem viel mehr Ruhm!

In unserem Zug können wir einen Künstler engagieren oder eine Aufführung veranstalten. Die Künstlerkarten gewähren je nach Reihenfolge, in der sie agieren, mehr oder weniger Vorteile. Einer der Kernaspekte des Spiels ist also die Planung der angebotenen Shows. Während unser kleiner Zirkus versucht zu überleben, reist der große und prächtige Zirkus Barnum durch das Land, und wenn er in einer Großstadt ankommt, wird in dieser Region gepunktet, und die Zirkusse, die dort die meisten Auftritte gegeben haben, werden noch mehr Ruhm gewinnen.

Bamboo

Autor: Germán P. Millán ◾ Grafik: Jonatan Cantero ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 90-120 ◾ Alter: 14

In Bamboo schlüpfen wir in die Rolle von Clans, die Bambus anbauen und mit den Früchten ihrer Arbeit für die Versorgung ihrer Familie sorgen. Dadurch sammeln wir Glückspunkte. Es ist ein Aktions-Management Spiel, das sowohl zugänglich als auch tiefgründig sein soll. Bamboo ist Teil der Kemushi-Saga, zu der auch Bitoku (vom selben Autor) und Silk gehören.

Das Spiel selbst besteht aus 4 Jahren oder Runden, die wiederum in 4 Phasen oder Jahreszeiten unterteilt sind. In unserem Zug zünden wir Räucherstäbchen in Tempeln an, um die Gunst der Geister zu erbitten, und verwenden Bambussprossen, um Aktionen, wie die Suche nach Gleichgewicht, Kochen, Heimwerken oder die Verwaltung von Finanzen, auszuführen.

Neben der Verwaltung des Haushalts müssen wir uns aber auch auf schwierige Zeiten vorbereiten. Um den Winter zu überstehen, ist es notwendig, die Familienmitglieder mit dem in der vergangenen Saison zubereiteten und gelagerten Tee, Reis oder Ramen zu ernähren. Und das alles, ohne zu vergessen, in den Tempeln Geister und Vorfahren zu ehren.

Bamboo ist bereits seit Mai bei Devir erhältlich und wird nächstes Jahr bei Skellig Games auch auf Deutsch herausgebracht.

Jerusalem: Anno Domini

Autor: Carmen García Jiménez ◾ Grafik: Enrique Corominas, La Draws ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 90 ◾ Alter: 12

Jerusalem, Frühling 33 n. Chr.: Eine Menschenmenge versammelt sich vor den Toren der Stadt, um Jesus von Nazareth willkommen zu heißen, während er sich darauf vorbereitet, mit seinen Aposteln und Anhängern den Pessach zu feiern. Mit einer revolutionären Botschaft hat er überall Anhänger, aber auch misstrauische Blicke bei religiösen Autoritäten auf sich gezogen. Bald wird das letzte Abendmahl gefeiert und das Schicksal einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der Menschheitsgeschichte besiegelt.

In Jerusalem: Anno Domini repräsentieren wir eine der Gemeinschaften von Anhängern Jesu von Nazareth, die aus umliegenden Städten und Dörfern nach Jerusalem kommen und sich dem Ort des Letzten Abendmahls nähern und sich so nah wie möglich an den Sitzen Jesu und seiner Apostel aufhalten möchten. Je näher wir dran sind, desto mehr Punkte sammeln wir am Ende des Spiels.

Die Kernmechanik im Spiel sind die Karten. Jede Karte hat ein Symbol, das einem von fünf Schlüsselorten im Spiel entspricht. Während wir sie spielen, bilden wir Kombinationen, die es uns ermöglichen, die Apostel an den Tisch des Letzten Abendmahls zu bringen. Die optimale Platzierung unserer Anhänger rund um Jesus und die Apostel wird auch durch die Verwaltung von Briefen sowie verschiedene uns zur Verfügung stehende Ressourcen erfolgen.

Jerusalem: Anno Domini ist das Erstlingswerk von Autorin Carmen García Jiménez. Sie möchte die Welt der Brettspiele um historisch-biblische Settings erweitern. Ihr Ziel ist es, dass jeder, der dieses Spiel auf seinem Tisch hat, Spaß daran hat, unterhalten wird, zum Nachdenken angeregt wird und auch ein wenig mehr über den Mann erfährt, der die Geschichte für immer verändert hat.

Bitoku: Resutoran

Autor: Germán P. Millán ◾ Grafik: Edu Valls ◾ Anzahl: 1-5 ◾ Dauer: 120 ◾ Alter: 12

Genießen Sie einen neuen Geschmack von Bitoku mit Bitoku: Resutoran, einer Erweiterung mit drei Modulen, die Sie nach Belieben zum Basisspiel hinzufügen können. Möchten Sie das komplette Menü? Fügen Sie alle hinzu! Möchten Sie einen Happen probieren? Fügen Sie nur eine hinzu und genießen Sie das Bankett. Itadakimasu!

Zu den drei Modulen gehören neue Iwakura-Steine, neue Yokai-Karten und drei neue Arten von Kodama-Seen. Außerdem enthält Resutoran ein neues Kartendeck, das es den Spielern ermöglicht, während des Spiels bestimmte Effekte zu aktivieren, wie zum Beispiel die Würfelergebnisse (eigene und gegnerische) zu ändern oder viele Punkte zu sammeln.

Erscheint auf Deutsch bei Schwerkraft

Blind Business

Autor: Andrew Roy ◾ Grafik: Carlos Ureta ◾ Anzahl: 2-5 ◾ Dauer: 15-30 ◾ Alter: 8

Blind Business besteht aus einem Kartenspiel mit 50 Karten, die von 1 bis 11 in vier Farben nummeriert sind, sowie sechs Jokern. Wir beginnen mit vier Karten auf der Hand. Nachdem wir sie gesehen haben, mischen wir und halten sie so, dass alle anderen die Karten sehen können, aber nicht wir selbst.

In jeder Runde fordern wir von einem Gegner eine Karte an. Wenn der Gegner die Herausgabe verweigert, legt er diese Karte in seinen Punktebereich. Wenn der Gegner die Karte abgibt, kann er wiederum versuchen, eine Karte aus unserer Hand zu beanspruchen – und dem können wir wieder zustimmen (wobei wir dann die Karten tauschen und werten) oder nicht (wobei jeder seine eigene Karte punktet). Was auch immer passiert, wir ziehen am Ende wieder auf vier Karten nach.

Yokai Sketch

Autor: Ignasi Ferré ◾ Grafik: Vincent Dutrait ◾ Anzahl: 2 ◾ Dauer: 15-25 ◾ Alter: 12

Das Ziel von Yokai Sketch besteht darin, mehr Yokai-Punkte als unser Gegenüber zu erzielen, indem wir Skizzen der schwer fassbaren Waldgeister fertigstellen. Das Spiel besteht aus zwei Kartensätzen: In einem sind vier Arten von Yokai enthalten, die jeweils einem Element (Wasser, Feuer, Erde und Wind) und einem numerischen Wert zugeordnet sind. In dem anderen sind Skizzen enthalten, zwei der vier Elemente und möglicherweise eine besondere Fähigkeit.

Zu Beginn des Spiels werden die Yokai-Karten in vier Stapel getrennt (einer für jedes Element) und drei Skizzenkarten werden ausgeteilt. Wenn wir an der Reihe sind, ziehen wir eine neue Skizzenkarte und schieben eine unserer vier Karten unter einen der vier Stapel in der Tischmitte, sodass das mit diesem Yokai verbundene Element sichtbar wird. Wenn der Yokai auf diese Weise die zum Zeichnen erforderliche Anzahl an Skizzen erreicht oder überschreitet (wobei die Skizzen auf beiden Seiten der Karte addiert werden), erhält sie derjenige von uns, der auf seiner Seite des Tisches die meisten Skizzen angesammelt hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments