Donnerstag, Mai 23, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten - Herbst 2023: Arcane Wonders

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Arcane Wonders

Neues vom kleinen Verlag aus Texas. Arcane Wonders bringt folgende Neuheiten mit zur SPIEL 23:

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


Neotopia

Autoren: Orlando Sá, André Santos ◾ Grafik: Tiago Lobo Pimentel ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 30-60 ◾ Alter: 8+

In Neotopia, seid ihr Teil eines Teams von Visionären, die eine futuristische Pilotstadt bauen, die sich auf die Bereiche Energie, Technologie, Gemeinschaft und nachhaltige Ernährung konzentriert.

Wir bauen Elemente in den drei Regionen der Stadt, um die Funktionskarten, die wir auf der Hand haben, zu vervollständigen. Hierbei gilt es gute Kombinationen zu bilden, um die bestmöglichen Züge zu planen. Die Interaktion zwischen uns ist wichtig, da wir alle auf dem gleichen Spielplan bauen und davon profitieren können, was andere in ihren vorherigen Zügen gebaut haben.

Wir versuchen, eine möglichst harmonische Stadt zu bauen, um die meisten Punkte zu kassieren. Am Ende des Spiels werten wir die Regionen, in denen wir die höchsten Punkte haben, normal, aber die Punkte der Region mit der niedrigsten Punktzahl verdreifachen wir. Balance ist also einer der entscheidenden Punkte bei Neotopia.

World Wonders

Autor: Zé Mendes ◾ Grafik: Odysseas Stamoglou, Tom Ventre ◾ Anzahl: 1-5 ◾ Dauer: 50-70 ◾ Alter: 12+

Übernehmt die Rolle der großen Anführer der Vergangenheit und baut eure eigene antike Stadt.

In World Wonders verwenden wir unser Gold als Aktionspunkte, um Plättchen zu bauen, die die Wirtschaft der Stadt steigern.

Es gibt 5 Gebäudetypen, die alle eine Art Ressource herstellen, sodass die Stadt von einer einfachen Siedlung zur größten Stadt der Welt werden kann. Wenn unsere Gebäude von allen Seiten komplett umschlossen sind, haben wir einen Stadtblock erschaffen und erhalten Punkte.

Ebenso wichtig wie die Gebäude sind die Denkmäler und Wunder. Dies bringt viele Siegpunkte, verbraucht aber auch unser gesamtes Gold. Jedes Wunder erfordert die Platzierung von Gebäuden, Straßen, natürlichen Ressourcen oder sogar Wasser in seiner Umgebung.

Wenn unser Gold aufgebraucht ist, ist auch unser Zug beendet. Sobald alle ihr Gold ausgegeben haben, beginnt eine neue Runde und neue Gebäude und Straßen stehen zur Verfügung.

Nach 10 Runden, oder falls jemand das Ende der Bevölkerungsleiste erreicht hat, endet das Spiel und die Punkte werden gezählt.

World Wonders ist auf der SPIEL23 auch beim Kobold Spieleverlag als Wunder der Welt erhältlich.

Weitere Neuheit:

  • Dubious

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments