Sonntag, Mai 19, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten - Herbst 2023: 2Tomatoes Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: 2Tomatoes Games

Neue Brettspiele aus Barcelona. 2Tomatoes Games hat dieses Jahr wieder ein volles Programm mit den unterschiedlichsten Gewichtsklassen zur SPIEL23 dabei.

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


Gluons

Autor: Enric Francès ◾ Grafik: Meeple Foundry ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 10-15 ◾ Alter: 10+

Dieses Spiel feiert das Leben und die Karriere der Physikerin Teresa Rodrigo Anoro (1956-2020), einer der brillantesten Forscherinnen ihres Fachs auf internationaler Ebene und außerdem die erste Spanierin, die dem Europäischen Labor für Teilchenphysik (CERN) beitrat.

In Gluons sind wir Kernphysikforscher, die mit der Übertragung von Gluonen zwischen Quarks experimentieren. Gluonen und Quarks sind Elementarteilchen, aus denen Materie besteht. Wir treten gegeneinander an, um mithilfe von Gluonen gültige Wechselwirkungen zwischen den drei Quarks durchzuführen. Dazu legen wir abwechselnd Karten verdeckt. Sobald wir alle keine weiteren Karten mehr spielen möchten, beginnt die Auflösungsphase und wir decken dann abwechselnd eine unserer gespielten Karten auf, um zu überprüfen, ob die Interaktion korrekt ist. Wenn ja, tauschen wir die betroffenen Quarks aus und behalten die Karte als Punkt. Am Ende des Spiels gewinnt, wer die meisten Punkte gesammelt hat.

Islet

Autor: Thomas Dagenais-Lespérance ◾ Grafik: Tatiana Boyko ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 20-40 ◾ Alter: 8+

In Islet verkörpern wir tropische Vögel, die auf einer kleinen Insel mitten im Ozean nisten wollen. Während des Spiels erkunden wir gemeinsam die Insel, um Materialien zu sammeln, und konkurrieren gleichzeitig darum, die besten Nester zum Eier legen bauen und so den Fortbestand unserer Spezies zu gewährleisten. In jedem Zug entscheiden wir uns dafür, entweder die Insel zu erkunden, um Ressourcen zu erhalten oder uns so zu positionieren, dass wir die perfekten Nester erschaffen, in denen wir die wertvollen Eier legen können. Wer zuerst alle Eier platziert hat, gewinnt das Spiel.

Islet im das zweite Spiel der Serie, die mit Coral begann.

Stress Botics

Autor: Fernando Barbanoj ◾ Grafik: Pedro A. Alberto ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-135 ◾ Alter: 12+

Stress Botics ist ein Science-Fiction-Spiel, in dem vier leicht stressbare Roboter (bekannt als Beta Bots) von ihrem Unternehmen Cubebotics CORP® auf einen Exoplaneten geschickt werden, um dessen Ressourcen abzubauen. Sobald diese Ressourcen gewonnen sind, besteht die Aufgabe der Beta-Bots darin, sie an die Schiffe des Unternehmens zu liefern. Allerdings wird es kein Kinderspiel sein. Zunächst einmal ist der Exoplanet instabil, sodass sich die Beta-Bots an eine sich ständig verändernde Umgebung anpassen müssen. Darüber hinaus benötigt jedes Konzernschiff unterschiedliche Ressourcen und jede Nutzlastlieferung erfordert ein perfektes Timing und eine perfekte Ausrichtung auf die Umlaufbahn des entsprechenden Schiffes. Und zu guter Letzt hat das Konkurrenzunternehmen Cylindroids INC® seine eigenen Bots geschickt, um Ressourcen zu stehlen und Ihre Bots zu stören.

In jeder Runde programmieren wir Aktionen, um mit den ressourcenreichen Kammern des Planeten, mit Feinden, mit Alpha-Bots oder auch untereinander zu interagieren. Aktionen werden im Geheimen ausgewählt. Anschließend decken wir abwechselnd unsere programmierten Aktionen auf und führen sie aus.

Wir haben unseren eigenen Roboter-Bauplan, in dem wir Ressourcen in mehreren Behältern begrenzter Größe speichern. Diese Ressourcen können an vorbeifahrende Schiffe geliefert, umgewandelt oder ausgegeben werden, um die Fähigkeiten des Roboters zu verbessern.

Während des Spiels bewegt sich der autonome Alpha-Bot durch die Kammern des Planeten, bis er die Oberfläche erreicht. Wir können mit dem Alpha-Bot interagieren, um uns Vorteile zu verschaffen oder ihn aus der Gefahrenzone zu steuern, da er anfällig für feindliche Angriffe und die Widrigkeiten des Planeten ist.

Das Spiel endet, wenn der Alpha-Bot die letzte Kammer erreicht hat, woraufhin wir unsere Siegpunkte zählen.

Through Ice and Snow

Autor: Fernando Eduardo Sánchez ◾ Grafik: Pedro A. Alberto, Araceli Martín ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 45-90 ◾ Alter: 14+

Es ist das Zeitalter der Entdeckungen! Das Britische Weltreich muss neue Seehandelsrouten nach Asien finden und startet daher zahlreiche Expeditionen in die Arktis, um die Nordwestpassage zu finden. In Through Ice and Snow reisen Sie und Ihre Freunde durch die Arktis und wetteifern darum, der prestigeträchtigste Entdecker zu werden, indem Sie Arten dokumentieren, tückische Länder kartieren und die schwer fassbare Nordwestpassage entdecken.

Im Verlauf der Expedition werden neue Kartenteile und Routen aufgedeckt und dem modularen Spielplan hinzugefügt. Wir sind für unser eigenes Schiff verantwortlich. Zu unserer Besatzung gehören drei Offiziere mit individuellen Fähigkeiten. Außerdem können wir auch Inuit rekrutieren – außergewöhnliche Führer, die Experten darin sind, Treibstoff zu finden, Schlitten zu verbessern und lebenswichtige Jagdgruppen zu leiten.

Wir haben unsere eigene Crew, unser eigenes Schiff und unsere eigenen Ressourcen, die wir nach eigenem Ermessen verwalten müssen. Zusammen bilden diese Besatzungen, Schiffe und Ressourcen die Expedition – wir reisen gemeinsam als Schiffsflotte von einem Expeditionspunkt zum anderen. Jeder Zielpunkt auf dem Weg ermöglicht es uns, Aktionen für diese Runde auszuführen. Keiner von uns kann sich von der Flotte trennen – die Arktis ist eine tödliche Umgebung, und niemand wäre verrückt genug, die relative Sicherheit der Expedition aufzugeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments