Essen – SPIEL 2018 – Oink

Die Meister der großen Spiele in kleinen Verpackungen werden in Halle 5 (D-100) in diesem Jahr einen größeren Stand einnehmen und ihre Neuheiten den Spielern vorführen.

Drei Neuheiten sind jedenfalls in Essen dabei, die teilweise schon ihr Debüt bei der Gen Con feiern konnten.

Flotsam Fight

(Autor:Tomoyuki Maruta / Grafik: / Anzahl der Spieler: 3-6 / ab 8 Jahren / Dauer: 30 Minuten)

Eine Gruppe Abenteurer segelte um die Welt und hatte dabei einen riesigen Haufen an Reichtürmern angesammelt. Auf dem Rückweg allerdings, überrascht ein Sturm die Crew! Das Schiff droht zu sinken – und mit ihm all die Kostbarkeiten! Vollkommen panisch beginnen die Abenteurer ihre Schätze in die Rettungsboote zu verfrachten. Natürlich will jeder seine eigenen Schätze retten – welcher Schatz passt also am besten in welches Boot? Entscheidungen müssen getroffen werden! Könnt ihr absehen, welche Schatzkarten besser zu verfrachten sind als andere und könnt ihr außerdem mehr von euren eigenen Schätzen retten als die anderen Abenteurer?

In der Hand haben wir bestimmte Schatzkarten, die einen besonderen Wert besitzen und aber auch bestimmten Booten zugeordnet werden müssen. Nun gilt es nach und nach seine Schatzkarten auf die Boote zu verteilen. Dabei zu achten, nicht zu hohe Karten auszuspielen, denn man darf nur aufsteigend seine Karten ablegen.

Moneybags

(Autor: Jun Sasaki, Yoshiteru Shinohara / Grafik: Jun Sasaki / Anzahl der Spieler: 3-6 / ab 9 Jahren / Dauer: 30 Minuten)

Eine Gruppe Einbrecher hatte eine ganze Menge an Goldmünzen von einem bösartigen Fürsten gestohlen. Am heutigen Abend findet das geheime Treffen statt, bei dem das Diebesgut aufgeteilt werden soll. Jeder der Ganoven hat einen reißfesten Beutel mitgebracht. Wer das Gefühl hat, einer der anderen Diebe nimmt sich zu viel, der kann diesem einige Goldmünzen wegnehmen und sie sich selbst einstecken. Aber Vorsicht! Wer zu viel von einem anderen Ganoven nimmt, wird gefasst und muss dem anderen all sein Gold überlassen!

Zu Beginn des Spiels bekommt jeder Spieler einen Münzensack mit Münzen. Dazu gibt es einen Diamanten, der 10 Münzen wert ist. Ein Spieler verteilt dabei das Geld mehr oder weniger gleichmäßig auf. Dann darf ein Spieler sich beim anderen bedienen und Münzen aus dem Sack eines anderen Mitspielers herausnehmen. Beschuldigt dieser ihn zu Recht, jetzt mehr Münzen als der Bestohlene zu besitzen, so muss der Dieb ihm alle Münzen überlassen. Das geht so weiter. Nach 2 Runden gewinnt der Spieler mit den meisten Münzen.

Moneybags Figure

Tomatomato

(Autor: Taisei Kato / Grafik: / Anzahl der Spieler: 3-6 / ab 6 Jahren / Dauer: 20 Minuten)

Eine nach der anderen musst du die vier verschiedenen Kartentypen (Tomato, Mato, Ma, To) umdrehen und aneinanderreihen. Wenn die Reihe komplett ist, musst du das komplette Wort laut vorlesen. Am Anfang ist es noch leicht und du musst vielleicht nur „Tomato“ vorlesen, doch das ganze kann schnell eskalieren und das Wort wird zu einem furchtbaren Zungenbrecher, wie z.B. „Tomatotomatomama“! Es hört sich klasse an, wenn es dir gelingt das Wort flüssig vorzulesen, aber total lustig, wenn du dabei Schwierigkeiten hast. Tomatomato ist ein Partyspiel mit super einfachen Regeln! Es wird viel gelacht und jeder kann mitmachen!

Viel mehr an Regeln gibt es bei diesem Spaßspiel nicht.

Quelle: Oink Games

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Essen – SPIEL 2018 – Oink, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.