9.7 C
Bonn
Dienstag, Juni 22, 2021
StartAllgemeinBrettspielbox NewsBrettspiel News 03/2021: Rassismus, Charity, Käufe

Brettspiel News 03/2021: Rassismus, Charity, Käufe

In den BRETTSPIELBOX News 03/2021 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Viele Neuheiten
  • Rassimus
  • Charity
  • Käufe
  • Vorschau Frühjahr 2021
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

Charity

Die Brettspielbox Charity A(u)ktion ist gestern zu Ende gegangen.

Am Ende waren es 1.417 Euro, die von allen Beteiligten plus Einzelspende zusammengekommen sind. Wer gerne den Betrag noch erhöhen möchte ist eingeladen, ebenfalls via paypal.me zu spenden.

Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben.

Den / die SiegerIN von Race to the New Foundland werde ich morgen im Rahmen der Kolumne bekannt geben.

VideoNews

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt ganz einfach kostenfrei ein Abo hinterlassen und mich auf YouTube unterstützen:

Kolumne

In der letzten Kolumne habe ich über Aufwertungen von Spielen gesprochen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der morgen erscheinenden Kolumne gibt es ein FAQ zur Brettspielbox. Ihr habt Fragen im Rahmen des 24. Kläppchens des Adventskalenders gestellt. In der nächsten Kolumne werde ich darauf antworten.

Drehe gerade die Antworten.

Brettspielneuheiten Frühjahr 2021

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z

Neu in der Vorschau:

  • 13.01.2021: Abacusspiele (Decktective: Albtraum im Spiegel, Deckscape: Crew vs. Crew, Rolling Dice, Sherlock: Die Fälschung, Mord im Nachtzug, Seance mit einem Toten)
  • 12.01.2021: Drei Hasen in der Abendsonne (Hula-Hoo)
  • 11.01.2021: moses. (black Stories: Pozanski, Das perfekte Wort, Kraqua, Quizscape, Rock the Bock, Tetris Rätselblock)

Folgende Neuheiten sind auf dem Weg bzw. angekündigt:

Für Sagrada ist von Floodgate Games eine Legacy Variante angekündigt worden. Weiteres in den nächsten Wochen.

YumYum Island ist von Space Cow veröffentlich worden. Das Spiel wird auch auf deutsch erscheinen.

Das Cover von Ginkgopolis ist jetzt auch fertig.

Umbra Via wird bei Pandasaurus Games erscheinen. Connor Wake ist der Sieger von  2019 Cardboard Edison Awards

Pegasus wird auch in diesem Frühjahr die Everdell Pearlbrook Erweiterung mit herausgeben. Diese erscheint zeitgleich mit dem Basisspiel.

Die Erweiterung zu Wildes Weltall: Aliens wird sich auf das zweite Quartal verschieben.


Hier könnt ihr meine Arbeit und die Brettspielbox unterstützen. Vielen Dank an alle, die es bislang schon getan haben.

Hier könnt ihr meine Arbeit und die Brettspielbox unterstützen. Es gibt drei Arten in denen ihr mich unterstützen könnt:

via Steady mit einem monatlichen Betrag


über einen Einzelbeitrag via Paypal


oder als Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter
logo facebook

könnt ihr mir helfen, meine Seite und die Angebote weiterzuentwickeln etc..

Vielen Dank an alle, die es bislang schon getan haben.

Hier meine Spieleindrücke:

  • Hansa Teutonica (Pegasus): Endlich mal eine Bildungslücke geschlossen. Hansa Teutonica ist ein komplett abstraktes Plättcheneinsatzspiel, um Städte zu „besetzten“, eigene Fortschritte auf dem Tableau freizuspielen und dabei interaktiv sich mit seinen Gegnern zu „duellieren“. Zu viert stelle ich es mir noch intensiver vor.
  • Monasterium (dlp): Ja, der gute Ersteindruck aus dem Prototyp 2019 hat sich bestätigt. Monasterium gefällt mir über seinen Würfeleinsatz- und auswahlmechanismus sehr gut. Zudem führen mehrere Strategien zum Sieg.
  • Remember our Trip (dlp): Interaktives Puzzlespiel. 12 Runden haben wir Zeit unsere Erinnerungen aufzubauen und müssen dabei auch sehr stark auf unsere Mitspieler achten, um davon zu profitieren. Sehr schönes kurzweiliges Spiel.

Board & Dice trennt sich von DANIELE TASCINI

Der polnische Verlag Board & Dice hat verkündet, die Zusammenarbeit mit Daniele Tascini zu beenden. Hintergund ist ein Bericht über rassistische Äußerungen des Autors. Diese wurden von Jeremy Howard (MAN VS MEEPLE) auf Facebook dokumentiert (LINK).

Auch wenn sich Daniele Tascini via Facebook (LINK) von rassistischen Weltansichten distanziert hat, bleiben die genutzten Worte im Raum, selbst wenn sie vielleicht in einem anderen Kontext genutzt wurden.

Für uns alle noch einmal ein dringender Appell die Nutzung unserer Sprache zu reflektieren und kritischer mit uns selbst zu sein.

Peer Sylvester hat versucht in einem Bericht, die Zusammenhänge zusammenzufassen (Spielbar.com).

An dieser Stelle möchte ich noch einmal ganz klar mein Statement für die Brettspielbox abgeben, dass wir Rassismus aufs schärfste verurteilen.

UPDATE: Inzwischen hat Hans im Glück bekannt gegeben, dass sie die Marco Polo Reihe vorerst nicht weiter produzieren wird (LINK).

Paranormal Detectives: neue Fälle

Für Paranormal Detectives wurden weitere Fälle in die App eingestellt. Verlängerter Spielspaß.

Käufe

Wie auf BGG bekannt gegeben wurde, sind die folgenden Käufe in der Vergangenheit getätigt worden bzw. sollen noch vollzogen werden:

  • dvGiochi plant den Erwerb des italienischen Spieleverlags Ghenos Games
  • bereits im Juli 2020 hat Asmodee Philibert erworben. Der Händler dürfte auch dem ein oder anderen von euch ein Begriff sein, da er auch über die Grenzen nach Deutschland ausliefert.

Serie: Risiko

Der Verlag Hasbro plant eine Serienadaption des Krieg-Strategiespiels. Umsetzen soll dies der Produzent und „House of Cards“-Macher Beau Willimon über das zu Hasbro gehörende Studio Entertainment One.

Über die folgenden Sachen habe ich in der vergangenen Woche berichtet:

Hier eine Brettspiel Selfmade Reihe von Tim Schleimer:

BERICHT EINES LESERS | ZUSEHERS | ZUHÖRERS | SPIELFREUND

TEIL 1 (IDEE|VORBEITUNG) 🔹 TEIL 2 (RAHMEN|BEINE) 🔹 TEIL 3 (DAS FINALE)


Crowdfunding News

In den letzten Crowdfunding News am Samstag gab es die folgenden Themen

  • Carnegie
  • Castles of Mad King Ludwig – Collectors Edition
  • Dice Throne
  • Escape Tales: Children of Wyrmwood
  • Human Punishment: The Beginning
  • Merv: Das Zentrum der Seidenstraße
  • Ragnarocks
  • The Animation Collection (CMON)
  • The Road to Canterbury
  • Tinners Trails
  • Updates

  • Sehr umfangreicher Podcast von Cliquenabend zu Escape Rooms auf dem Spieltisch.

In den kommenden 14 Tagen könnt ihr mit folgenden Berichten rechnen:

  • Am Dienstag beantworte ich in der Kolumne eure FAQs vom 24. Kläppchen
  • Die Vorschau zu den Frühjahrsneuheiten geht weiter
  • Und es sind da einige Rezensionen, die sich inzwischen angestaut haben und darauf warten, den letzten Schliff zu bekommen. Zeit…
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments