Montag, Mai 27, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten - Herbst 2023: Korea Boardgames

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Korea Boardgames

Hier ein Blick auf die Brettspiel Neuheiten von Korea Boardgames zur SPIEL 23 bzw. Herbst 2023.

U.a. tauchen mit Uwe Rosenberg und dem Duo Wolfgang Kramer / Michael Kiesling drei prominente Autoren auf.

Dazu gibt es noch eine eher abstrakte Brettspielreihe (WIZSTONE) für zwei Personen.

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


Coffee Rush

Autor: Euijin Han ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 30 ◾ Alter: 8

Eine Tasse Kaffee ist wirklich entspannend – für den Kunden. In den Stoßzeiten stapeln sich die Bestellungen, und das ist heute nicht anders. Das ist vor allem hier bei „Coffee Rush“ der Fall. Erledige Kunden Kundenbestellungen, um deine Bewertung zu erhöhen und als bester Barista anerkannt zu werden!

Im Detail bewegt sich jeder Spieler auf dem Zutatenbrett, um Zutaten für seine Aufträge zu sammeln. Aufträge, die nicht rechtzeitig erfüllt werden, werden bestraft. Für jeden erfüllten Auftrag erhalten die Spieler eine Wertung, für Strafen wird die Wertung abgezogen.
Wenn ein Spieler drei Aufträge erfüllt hat, darf er eine Aufwertung aktivieren, die es ihm ermöglicht, leichter an Zutaten zu kommen.

Das Spiel endet, wenn alle Auftragskarten aufgebraucht sind oder wenn jemand fünf Strafkarten bei Nichterfüllung gesammelt hat. Der Spieler mit der höchsten Wertung gewinnt!

Great Kingdom

Autor: Lee Sedol ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2 ◾ Dauer: 20 ◾ Alter: 8

Ein Königreich aufzubauen ist keine leichte Aufgabe – erst recht nicht, wenn dein Feind versucht, dasselbe Gebiet zu besetzen.

Errichte das größte Königreich, indem du deine eigenen Burgen strategisch platzierst und die des Gegners zerstörst: eine einzige gegnerische Burg reicht aus, um das Spiel zu gewinnen.

Great Kingdom soll Go vereinfachen, um einen guten Einstieg in das strategische Spiel zu bekommen.

King’s Crown

Autor: Lee Sedol ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2 ◾ Dauer: 20-60 ◾ Alter: 8

Dieses Spiel kombiniert das offene Spielprinzip von Go mit dem Zufallsprinzip von Bingo und erfordert nicht nur strategisches Denken, sondern auch ein gutes Gedächtnis.

King’s Crown gliedert sich in zwei Phasen:

Steine sammeln und Steine spielen.

Unsere Ziel ist es, ein Bingo zu erhalten, indem wir bestimmte Steine ausspielen. Ziel ist es dem Gegner nur gewisse Informationen preiszugeben und gleichzeitig viel von ihm wahrzunehmen.

Nine Knights

Autor: Lee Sedol ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2 ◾ Dauer: 10-20 ◾ Alter: 8

Wer erreicht in einem Kampf zwischen Rittern zuerst sein geheimes Ziel?

In Nine Knights müssen die Spieler die Zielplättchen mit den passenden Rittern erreichen, um zu gewinnen. Die Zahlen, die ein Spieler auf einen Ritter legt, stehen aber nicht nur für sein Zielplättchen, sondern auch für seine Stärke im Kampf mit gegnerischen Rittern. Wähle weise aus, wen du bewegst, und versuche, die Zahlen deiner gegnerischen Ritter herauszufinden, bevor sie deine kennen.

Tangram City

Autor: Uwe Rosenberg ◾ Grafik: Makoto Takami ◾ Anzahl: 1-5 ◾ Dauer: 10-40 ◾ Alter: 8

Als angesehener Stadtplaner haben wir von der Königin selbst den Auftrag erhalten, eine harmonische Stadt zu bauen.

Dabei müssen wir auf ein Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur achten, indem wir gleich viele Gebäude- (rot) und Parkplättchen (grün) anlegen. Zudem gilt es die Form des Rechteckes zu berücksichtigen.

Je ausgeglichener das Stadtbild und je öfter man eine rechteckige Form gebaut hat, desto mehr Bonuspunkte erhalten wir.

Terra Pyramides

Autor: Michael Kiesling, Wolfgang Kramer ◾ Grafik: Lukas Siegmon ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 45 – 90 ◾ Alter: 10

Ein neues abstraktes Spiel vom Duo Kramer / Kiesling.

Vor viertausend Jahren, in Ägypten…

In Terra Pyramides konkurrieren die Spieler darum, Bauplätze zu erwerben, um Pyramiden in verschiedenen Größen zu bauen. Sie benötigen Geld, Ressourcen und Arbeiter, um die prächtigsten Pyramiden zu bauen, für die sie Punkte erhalten. Wer am Ende des Spiels die meisten Punkte hat, gewinnt.

Jede Person muss in einer Runde genau ein Plättchen auf dem Spielbrett ablege. Dann werden alle Plättchen auf dem Spielbrett aktiviert, die in einer geraden oder diagonalen Linie von dem soeben platzierten Plättchen aus liegen.

Auf den Plättchen befinden sich Arbeiter, Rohstoffe und Geld, die vom Spieler aktiviert/erhalten werden können. Arbeiter und Rohstoffe werden für den Bau von Pyramiden benötigt. Die Arbeiter müssen in einer ununterbrochenen geraden oder diagonalen Linie zu den Pyramidenbaustellen „wandern“. Wenn ein Spieler genügend Rohstoffe und drei seiner Arbeiter auf einem Bauplatz hat, darf er eine weitere Ebene für diese Pyramide bauen, was ihm Punkte einbringt. Geld kann für Bonusaktionen verwendet werden, um z. B. Joker-Ressourcen zu erhalten oder um einen Stapel zu durchsuchen und ein Plättchen auszuwählen.

Das Spiel endet, wenn alle Plättchenstapel aufgebraucht sind. Jede Pyramide ist Punkte wert, je nachdem, wie weit ein Spieler die Pyramide besetzt hat. Übrig gebliebene Rohstoffe und Geld sind ebenfalls Punkte wert.

Bei Terra Pyramides sind direkt zwei Erweiterungen in der Schachtel. Während sich das Grundspiel eher an Familien richtet, kommt mit den Erweiterungen zusätzliche strategische Elemente hinzu, die das Brettspiel komplexer machen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments