Kakerlakenduell

kakerlaken duell boxb-familieBluffen bis die Kakerlake kommt

Mal wieder sind wir im Genre “Ich denke das Du denkst, dass ich denke…” unterwegs. Mit den anderen Spiel (sei es Salat oder Poker) aus dem Bereich Kakerlaken, hat das Duell dagegen nichts zu tun.

Wichtig ist nur, dass wir die Kakerlake zu uns locken und dabei dem Gegner keine Möglichkeit offerieren selbiges bei sich zu tun. 


Das Spiel

Der Spielplan wird zwischen die beiden Kontrahenten gelegt. In die Mitte kommen die vier Kakerlaken. Nun müssen die Spieler reihenweise in die Rolle des Bluffers und des Hellsehers schlüpfen. Während der Bluffer vier Steine (davon 3 grün und 1 mit rotem Kreuz) verdeckt für den anderen vor sich aufbaut, muss der Hellseher raten. Errät er den grünen Stein, wird die Kakerlake um ein Feld in seine Richtung geschoben. Bei dem Kreuz endet das Raten sofort und alle noch nicht entdeckten grünen Steine lassen die Kakerlaken in Richtung des Bluffers wandern.

Dann wechseln die Rollen zwischen den Spielern. Schafft ein Spieler es eine Kakerlake zu sich zu locken gewinnt wer das Spiel.

Etwas intensiver ist der Einsatz der Königen. Dabei darf der Bluffer sich aussuchen, welche Kakerlake sich ggf. um zwei Schritte nach vorne bewegen darf.

Autor:  Jacques Zeimet • Grafiker: Rolf Vogt • Verlag: 3 Magier Spiele • Jahr: 2017

spieler2 Spieler • alterab 8 Jahren • zeitca. 20 Minuten

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 1 Spielplan, 1 Royal-Stein mit Krone, 4 Kakerlaken, 4 Tippsteine (3x grün, 1x rot)

IMG_6973

 

 

Schönes Material. Zunächst dachte ich es wäre noch besser gewesen, dass jeder die Setzsteine hätte. Da man jedoch nach jedem Setzen die Reihenfolge eh verändern muss, tut das nicht not.

b-einstiegEinstieg

Einfach zu spielendes Spiel

b-gefuehlSpielgefühl

Im Kakerlaken-Duell kommt das “ich denke, dass du denkst…” Prinzip zum tragen. Davon lebt das Spiel und mehr ist eigentlich auch nicht vorhanden.

Daher kommt auch dem Reden zwischen den Spielern eine besondere Rolle zu, denn dieses gibt dem Spiel eine gewisse Würze. Rein schweigende Duelle entziehen dem Duell den Spaß.

Ich persönlich muss aber sagen, dass mir das Spiel ohne die Königin zu langatmig war. Denn ohne kann es dann schon einmal hin und her gehen, bis sich die Waage zu Gunsten eines Spielers neigt. Da wirkte das Duell dann schon mal etwas zu zäh. Dieses geht mit der Königin deutlich schneller.

Kakerlaken-Duell ist eignet sich auch für das Spiel mit Kindern ab 7 Jahren. Diese kommen sehr gut mit der Mechanik zurecht.

IMG_6974

b-spassLangzeitspaß

Wenn ich mich wieder duellieren will, dann nur noch mit der Königinnen-Variante. Diese ist deutlich schneller und reizvoller zu spielen. An sich ist das Kakerlaken-Duell ein nettes Spiel für einen zwei-Personen-Spiel(nach)mittag, um zwischen zwei Strategiespielen etwas Auflockerung an den Spieltisch zu bringen.

IMG_6975

Gesamtbeurteilung 5,5/10

Schnell zu spielendes Familienduell. Macht aber nur richtig Spaß, wenn beide Spieler Laune daran haben, so richtig zu bluffen und ein wenig Trash Talking zu betreiben. Ohne dass, kann das Spiel zäh sein und wäre dann nicht meine Wahl.


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu 3 Magier Spiele)


b-strategieb-40

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>