9.7 C
Bonn
Freitag, April 3, 2020
Start Allgemein Brettspielbox News Brettspielbox News 03/2020: Nürnberg, Geschlossen, Errata

Brettspielbox News 03/2020: Nürnberg, Geschlossen, Errata

In den BRETTSPIELBOX News 03/2020 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Viele Neuheiten
  • Nürnberg
  • Geschlossen
  • Errata
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

Video News

LINK ZUM VIDEO

Folgende Neuheiten sind auf dem Weg bzw. angekündigt:

Schon in einer Sondernew bekannt gegeben Mariposas wird das neue Spiel von Elizabeth Hargrave heißen. Und sie bleibt sich mit Themen aus Flora und Fauna treu: Schmetterlinge müssen auf ihrem Rundkurs von Mexiko in den Norden und zurück begleitet werden. LINK

Skyjo wird eine Action-Variante erhalten, damit wird das Spiel wesentlich interaktiver.

Für Mutabo wird ein Family & Kids erscheinen.

Oltréé wird die Neuheit von Antoine Bauza, John Grümph heißen, welches bei Studio H herauskommen wird.

In Oltréé repräsentieren die Spieler Ritter eines gefallenen Königreichs. Die Ritter wollen immer noch Volk und Land schützen, denen sie Treue geschworen haben. In dem Spiel werden eine Reihe von Szenarien abgehandelt. Diese sind thematisch miteinander verbunden, können aber unabhängig voneinander gespielt werden.

Oltréé basiert auf dem französischen Rollenspiel Oltréé von John Grümph.

Für das Spiel von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling mit dem Titel Paris, welches Game Brewer demnächst herausgeben wird, gibt es nun das Cover.

Eine Frühjahrsneuheit von Cranio wird Mekhane sein. In Mekhane wird eine Geschichte erzählt. Die Spieler sind Götter.

Die Geschichte ist in verschiedene Runden (=Kapitel) unterteilt. Am Ende eines jeden Kapitels entscheidet das Schicksal, welche Figur stirbt. Dabei entwickelt sich die Geschichte durch Schicksalskarten, die jedem Gott sagen, welche Figuren überleben sollen.

Am Ende des Spiels gewinnt einer der Götter das Spiel, wenn sein Lieblingscharakter überlebt hat.

Von AEG wird Truffle Shuffle herausbringen.

Prospero Hall (Verantwortlich für The Jaws, Top Gun etc.) wird mit The Shining ein weiteres Spiel herausbringen, welches Brettspielbezug hat.

Stellar wird als Neuheit bei Renegade herauskommen. Es ist ein Astronomiespiel.

In Stellar sind wir Astronomen, die mit ihren Teleskopen verschiedene Himmelsobjekte beobachten. In elf Runden müssen wir eine Nachthimmelskarte erstellen.

Dazu geht es in der Vorschau der Neuheiten zur Messe 2020 weiter:

INFOCHRONIK | HIGHLIGHTS | SPIELE nach VERLAGEN | SPIELE A-Z
BERICHTE: ERSTE NEUHEITEN | 30.01. | 31.01. | 01.02. | 02.02.| FAZIT

11.01.2020: Zoch (Einer geht noch, Flotter Otter)
09.01.2020: Schmidt Spiele (Die Wikinger Saga, Dodelido Extreme, Man muss auch gönnen können, Mystery House, Perfect Match, Point up)
08.01.2020:Edition Spielwiese (Memorinth, Treelings)


Vielen Dank für eure Unterstützung:

[yellow_box]

Unterstützung der Brettspielbox:

A) via Steady

Ich möchte die Brettspielbox weiterentwickeln. Dieses soll sich sowohl auf der Homepage (neue Templatestruktur, Datenbank, weitere Features) wie auch auf dem Videokanal bemerkbar machen. Dazu benötige ich eure Unterstützung.

Ab sofort könnt ihr mich bei Steady unterstützen. Dazu gibt es drei mögliche Formen, mit über die ihr mir eure Unterstützung zukommen lassen könnt.

Einfach auf das entsprechende Logo klicken:

 

Schon einmal vielen Dank an alle die mich bereits schon unterstützen.

B) via Social Media

Auch als weitere Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter   logo facebook           

könnt ihr mir helfen

[/yellow_box]

Glen More II (Funtails): Volles Glen More-Feeling und mehr. Durch die vielen Verbesserungen ist das Spiel noch einmal besser geworden. Durch den Clanpfad gibt es einiges mehr zu betrachten.

ECOS (AEG): Inzwischen nochmal gespielt und es gefällt mir von mal zu mal besser. Auch die Downtime war in den Folgepartien nicht mehr so dramatisch. Dennoch ist meine Lieblingsspielerzahl 3 für Ecos.

Last Bastion (REPOS): Puh. Was für ein knallhartes Kampfspiel. Sehr viele Glücksmomente und nicht unbedingt einfach zu spielen.

Darüber hinaus könnt ihr zu den folgenden 12 Spielen noch in meine Monatsbox hineinsehen:

■ Anubix (NSV) ■ Carnival of Monsters (Amigo) ■ Ecos (AEG) ■ Everdell (Starling Games) ■ Humbolds Voyage (HUCH!) ■ Ishtar (IELLO|HUCH!) ■ Letter Jam (CGE) ■ Megacity (Hub Games) ■ Nova Luna (Edition Spielwiese) ■ (Robin von Locksley (Wyrmgold) ■ Save the Meeples (Blue Cocker) ■ TTR Japan (Days of Wonder)

Update Vulkaninsel

Beim Adventure Game Vulkaninsel ist Kosmos ein Fehler unterlaufen. Das Missionsupdate ist unter https://tinyurl.com/yjpd3vg2 online abrufbar.

In der App soll der Fehler in dieser Woche behoben sein.

Geschlossen

Fantasy Flight Interactive, der digitale Spielezweig von Fantasy Flight Games schließt in den nächsten Monat seine Türen. Ebenso scheint der Rollenspielbereich ebenfalls von der Auflösung betroffen.

Über die folgenden Sachen habe ich in der vergangenen Woche berichtet:


Crowdfunding News

In den letzten Crowdfunding News habe ich über die folgenden Themen berichtet:

  • Almanac
  • Black Sonata
  • Brüssel 1897
  • Building Cities
  • Herrlof
  • Mint Spielreihe
  • Tumble Town

Thrones of Allegoria

Das Projekt Thrones of Allegoria wurde seitens Game Brewer abgebrochen, da die Nachfrage viel zu gering war. Um das Projekt sinnvoll finanzieren zu können, hätte man mindestens eine Auflage von 2.000 erzielen müssen. Nach 3 Tagen war jedoch die eh schon niedrig liegende Mindestsumme noch nicht erreicht.


  • Tolle Folge von Matthias auf dem Bretterwisser-Kanal mit Bernd Brunnhöfer über die Entstehung des Verlages Hans im Glück (LINK)

In den kommenden 14 Tagen könnt ihr mit folgenden Berichten rechnen:

  • Alles steht im Lichte von Nürnberg 2020
  • Dazu wird es noch diverse Rezensionen geben. Diese Woche habe ich davor einfach etwas mehr Zeit.

1 KOMMENTAR

  1. „Thrones of Allegoria“ wurde bei Kickstarter abgebrochen, da Spielworxx nach intensiver Überlegung die Lizenz, welche an Game Brewer vergeben war, zurückgezogen hat.
    Die Auffassungen, wie die zweite Auflage auszusehen hat, waren wohl zu unterschiedlich.
    Es sind bei Spielworxx aktuell noch wenige Exemplare des limitierten Spiels verfügbar.
    Diese Info kam gerade per Spielworxx-Newsletter von Uli rein. VG Frank

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Crowdfunding News 14/2020:

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit 3x10 Minutes GamesAnkhCaves of RwenzoriFrosthavenPlanet UnkownRurik - Dawn...

Video: Brettspiel News 02.04.2020

Weiter geht es. Da waren es nur noch zwei Video-Newsformate im deutschsprachigen Raum. Hier geht es aber erst einmal noch weiter.

BRETTSPIELBAR News 10/20 (Folge 46)

Hier unsere Folge zum April. In der ersten Folge der BRETTSPIELBAR - Nr. 10 in 2020 - gibt...

Crowdfunding: Frosthaven

Na, dass Crowdfunding in diesen Tagen noch geht, beweist die Kampagne von Cephalofair Games mit Frosthaven. Als gebe es kein Morgen mehr,...

Recent Comments