BRETTSPIELBOX News 44/2018: noch einmal einiges zur SPIEL.

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 44/2018 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • SPIEL 2018 ganz viel heute
  • SPIEL 2019
  • Interview Dominique Metzler
  • Hunter & Cron
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

punktNeuheiten

Und weiter geht es mit Neuheiten:

    • Hier ein paar Neuheiten für 2019:
      • Glory Island von Arve D. Fühler wird erscheinen – Link zur Seite des Autors
      • IELLO hat sein neues Programm vorgestellt (siehe TAG 3 der Messe Berichterstattung)
      • Whats your game? hat ein Bild zur Madeira Erweiterung gezeigt
      • Edition Spielwiese wird im Frühjahr zwei Neuheiten dabei haben:
        • Wolfgang Warsch mit Subtext
        • Uwe Rosenberg mit Second Chance
      • Lookout wird
        • mit Patchwork Doodle ein Tetrisähnliches Spiel herausbringen.
        • und auch Mandala ist ein 2 Personenspiel, welches den Autor Brad Gilbert hat

          Quelle: Twitter
        • Als drittes kommt dann die Erweiterung zu Bärenpark in die Regale: die Grizzlies sind los

          Bildquelle: BGG
    • Portal hat auch erste Bilder von Cover zu Neuheiten präsentiert:
      • L.A. Crimes: ist eine Fortsetzung der Detectivereihe, die gerade erst erschienen ist.
      • Und für Robinson Crusoe sind endlich die Mystery Tales als Erweiterung angekündigt.
    • Haven wird ein neues 2 Personenspiel bei Red Raven Games sein

      (LINK)
    • Reavers of Midgard, gerade auf Kickstarter angelaufen, wird auch via Spieleschmiede lokalisiert werden.
    • Für Sagrada wird es nach der 5-6 Personenerweiterung – die auch bei Pegasus erscheinen wird – eine modulare Erweiterung unter dem Namen The Great Facades geben.
      Hierunter sind drei Fasaden mit „Passion“, „Life“ und „Glory“ zusammengefasst.

      Quelle: Twitter

punktSpiele im Handel

Feuerland war auf der Messe ausverkauft und hat folgendes bekanntgegeben:

  • Gloomhaven: Die restlichen Exemplare werden in 1-2 Wochen über Amazon verkauft.
  • Fuji und Odin – Die Norweger: Sind ab Mitte November im Handel erhältlich.
  • Magnastorm und Gaia Project: Sind ab Ende November im Handel erhältlich.

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Crown of Emara (Pegasus): Fluffig zu spielendes Workerplacement bzw. Rundlaufspiel auf zwei Spielplänen. Tolles Material.
  • Just one (Asmodee): einige Male auf der Messe gespielt. Tolles Mehrpersonenspiel, bei dem man aber mindestens zu fünft sein sollte.
  • Patchwork Express (Lookout): Ich war etwas skeptisch. Aber das Spiel hat mir sehr gut gefallen. Ist ein schöner Absacker oder Zwischendurchspiel für 2 Personen. Schnell erklärt und ebenso schnell gespielt.
  • Storiez (Amigo): Wir erzählen uns Karte für Karte eine Geschichte, bis einer der Erzähler das Vertrauen in die Merkfähigkeit seiner Mitspieler verliert. Hat mir gut gefallen.

punktSPIEL 2018

Meine Berichte zur Messe, neben den Vorberichten oben findet ihr hier:

PRESSESCHAU
25.10. ► Asmodèe, Schwerkraft, Frosted Games, HABA
26.10. ► Ravensburger, Golden Egg, Post Scriptum, King Racoon Games
27.10. ► Mogel-Verlag, Boardgamecircus, Feuerland, Lookout, HeidelBär
28.10. ► Schmidt Spiele, Spielefaible, Amigo, Zoch
FAZIT

 

punktSPIEL 2018 II: Messefazit

Hier geht es zu meinem Messefazit. Zur Einstimmung schon einmal die Trendkarte.

punktSPIEL 2018 III: Fazit Spiel doch mal.! mit Frau Dominique Metzler

Ein sehr sehenswertes Interview mit der Messechefin Dominique Metzler haben Julia und Stefan Zerlik geführt.


 

punktSPIEL 2019

Die SPIEL 2019 findet in Essen vom 24. – 27. Oktober 2019 statt.

Klasse finde ich die Idee, im nächsten Jahr eine Kuchenaktion zu planen, bei der Kuchen für einen guten Zweck verkauft werden soll. >> Team Rosinen <<

punktJury Kinderspiel des Jahres führt neues System ein

Ab diesem Jahr wird die Beiratstätigkeit erstmals öffentlich ausgeschrieben. Angesprochen sind Ludothekarinnen und Ludothekare, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld regelmäßig mit Kindern Gesellschaftsspiele spielen: Grundschullehrkräfte, die eine spielende Klasse oder eine Spiele-AG haben. Erzieherinnen und Erzieher, die eine spielende Gruppe in der Kita oder im Hort betreuen. Oder Beschäftigte aus Ludotheken, die Kindergruppen zum Spielen aufsuchen oder von diesen besucht werden.

Bewerbungsschluss ist der 31.1.2019.

LINK

punktChristmas Charity Events 2018

Wie auch in den vorherigen Jahren organisiert AMIGO das Charity Event.

Mit diesem werden jetzt im zehnten Jahr Konserven gesammelt, um sie an Bedürftige weiterreichen zu können.

LINK

punktBrettspielbar

Von der Spiel haben wir zwei Aufnahmen gemacht. Dieses war zum einen „Hinter den Kulissen oder der Tag vor dem ersten Tag sowie Asmodee“ und „die regulären News zum 01. November 2018.

Damit gibt es nun vier Verlagsvorstellungen mit Asmodee, Pegasus, Kosmos und Queen Games.

punktNeuer Podcast: VP-Spiele

Victoria Parta Spiele – bislang bekannt durch seinen Videokanal – wird einen eigenen Podcast auflegen. Thema der ersten Folge sind Expertenspiele.

punktBlogger Hunter & Cron

Das Magazin SWP hat einen Bericht über Hunter & Cron geschrieben, der sehr lesenswert ist.

LINK

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten

  •  

CrowdnewsCrowdfunding

Neuheiten

Sierra Madre

Im Rahmen einer Kickstarterkampagne bringt Sierra Madre drei Spiele in die Finanzierung:

  • Bios: Origin 2
  • Pax Transhumanity
  • Pax Porfiriana
Welcome to…

Auf der Messe gab es die deutsche Fassung und eine Mini-Reise-Version. Jetzt geht es schon mit der zweiten Auflage sowie der ersten Erweiterung: The new neighborhood auf Kickstarter weiter. Dazu kann man auch eine Spielermatte erwerben.

Die Erweiterung bringt neue thematische Szenarien (z.B. Helloween, Zombie) mit unterschiedlichen Scores in das Spiel.

(Art and mechanics are mostly final but can be subject to change)Art and mechanics are mostly final but subject to change.

Update

Alhambra

Überraschenderweise ist ein Nebendranckickstarterkampagne mit zwei weiteren Erweiterungen zur Alhambra Big box gestartet worden. Fragt mich bitte, nicht, ob ich das gut heißen mag.

Chartered

Das Kickstarterprojekt hat mit 40.000 Euro die nächste Stretch Goal Hürde erreicht. Chartered läuft noch 11 Tage.

Kapplex

20 Tage habt ihr noch Zeit, die Hürde der Kapplex-Tische über die magischen 20 Tische zu hiefen. Wird aber nicht einfach für die Kampagne werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die Kapplex Tische sind ganz schön teuer.
    Wenn man sie vergleicht mit den hühne Tischen ab 650€

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Man kann sie aber nur sehr schwer miteinander vergleichen.

      Da sie vom Material komplett unterschiedlich sind.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Es wäre besser gewesen (denke ich zumindest), das Projekt ein halbes Jahr vorher anzukündigen. Somit hätten die Spieler mehr Zeit gehabt sich diesen Tisch anzusparen. Ich denke mal das die meisten Menschen sich keine ca. 2500€ (Vollausstattung) aus den Ärmeln schütteln können.
    Natürlich kann ich mich auch irren, aber ich habe nichts weit vor dem Schmiedestart von diesem Projekt gesehen/gelesen/gehört.
    Sei mal dahin gestellt ob teurer oder billiger als andere. Ich denke das jeder Spieltischhersteller seine Preise an der Qualität der Tische ausmacht und das diese Preise auch gerechtfertigt sind.
    Man muss bedenken das Spieletische nicht von der Stange produziert werden, dafür gibt es noch zu wenig Abnehmer. Dementsprechend sind die Preise auch etwas höher, da alles durch Handarbeit entsteht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.