Kakerlaloop

Spannende Käferjagd…kakerlaloop box

GESAMTNOTE: 8,0

Material: 09 • Einstieg: 09
Spielgefühl: 08 • Langzeitspaß: 07

Das Spiel

… jeder rette sich vor der Kakerlake.

Zum Spiel: Die Spieler versuchen Ihre 3 Käfer heil von einer Ecke zur anderen durch den Hinterhof zu bringen. Dieses können sie über Würfeln in der Zeit durchführen, in welcher die Kakerlake im Untergrund herumwuselt (das Spiel findet auf zwei Etagen statt). Kommt Sie über einen der beiden Loopings nach oben, darf nicht mehr gewürfelt bzw. versetzt werden. Dann warten alle Spieler gespannt darauf, dass die Kakerlake wieder nach unten verschwindet. Schupst die Kakerlake in der Zwischenzeit Käfer von den Lauffeldern, so müssen die jeweiligen Käfer wieder von vorn anfangen.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler alle seine Käfer ans andere Ende gerettet hat.

Witziges temporeiches Familien/Kinderspiel, was mir in der Umsetzung und des Einsatzes der Kakerlake (Hexabug) besser gefällt, als Kakerlakak.

Autor: Markus und Inka Brand • Grafiker: Janos Janter • Verlag: Ravensburger Verlag • Jahr: 2015
spieler2-4 Spieler • alterab 5 Jahren • zeitca. 10-15 Minuten

Material – 09

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: ein Spielplan, ein dreidimensionaler Hof, 1 Hexabug, 2 Loopings, 4 x 3 farbige Käfer, 1 Würfel.

Wertiges Material. Das Spielfeld, welches im Karton integriert ist, wirkt wie eine Spielarena, in der man aktiv werden kann, aber auch dem hektischen Treiben der Kakerlake zusehen kann.

kakerlaloop Mat 3

Kampf der Kakerlake mit dem Käfer (Arena)

kakerlaloop Mat 2

Kakerlake im Untergrund

Einstieg – 09

Kein großes Problem. Spielanleitung ist gut erklärt. Man ist schnell drin.

Spielgefühl – 08

Die erste Assoziation, die ich mit dem Spiel hatte, war mein Kindergeburtstag mit Wettessen (damals noch mit Schal, Mütze, Handschuhen sowie einer eingepackten Tafel Schokolade und eher alle gegen einen). Hier musst auch hektisch gewürfelt werden.
Bei Kakerlaloop wechseln sich zwei Phasen geschickt ab, ohne langweilig zu werden. Da ist zum einen die Aktionsphase, in der man um die Wette würfelt und seine Käfer von der einen zur anderen Ecke wandern lässt (Kakerlake wuselt derweil im Untergrund). Und es gibt die “Ruhephase” bei der man mit der Kakerlake mitfiebert, in wie fern sie meinen und/oder einen anderen Käfer von der Bahn schubst oder ihn ggf. wieder drauf bringt. Und natürlich wann man endlich wieder würfeln kann und die Kakerlake via Looping in den Untergrund abtaucht. Da ist die Spannung schon spürbar (wenn sich unsere Freundin mal zwischen durch nicht zuviel Zeit lässt, was auch schon mal vorkommen kann). Da kommt auch der Arenacharakter des Spielfeldes mehr als zur Geltung (tolles Spielgefühl).

Ein wenig Taktik ist mit dabei, ggf. seinen Käfer auf einen der vier sicheren Steine stehen zu lassen (sind etwas erhöht und für die Kakerlake nicht zu erreichen) und mit anderen weiter zu laufen. Oder aber das Risiko einzugehen, weiterzusetzen, aber von der plötzlich auftauchenden Kakerlake erwischt zu werden.

Glück spielt eine große Rolle; durch das Würfel und natürlich durch die Kakerlake, die wild durch die Gegend rennt. Aber es stört bei diesem Spiel überhaupt nicht.

Ein kleiner Nervfaktor ist, dass unsere Kakerlake einen linksdrall hatte, was es manchnal etwas zäh machte, dass sie wieder im Untergrund verschwand.

kakerlaloop Mat 1Langzeitspaß – 07

Der Langzeitspaß bei Kakerlaloop ist höher als bei Kakerlakak. Zum einen spielt hier das oben beschriebene Gefühl des gemeinsamen Innehaltens und des Wettwürfelns eine positive Rolle, zum anderen ist es in der Zielgruppe 5-8 Jahren ein schnell gespieltes Spiel. Da schreit so manches Spiel nach Revanche. Der Hexabug wird gut zum Einsatz gebracht und verleitet nicht ihn außerhalb des Spielfeldes auszusetzen und rumlaufen zu lassen.

Die Chance noch schneller zu spielen mit dem erweiterten Hinterhofplan erübrigt sich relativ schnell, da man diesen bereits nach der 2./3. Partie von alleine ins Rennen schickt. Selbst für die Zielgruppe der Kinder ist der erste Hofplan zu einfach. Hier hätte es mir gefallen direkt einen noch höheren Schwierigkeitsgrad dabei zu haben.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Ravensburger):

strategie20 Glueck60 interaktion60

genre-kinder genre-würfel

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>