Caramba

Caramba boxb-familieWahnsinnig wilde Würfelei

Caramba (oder Los!), klack, klack, klack, klack, klack, klack, klack, klack, schwarz, klack, klack, klack, klack, blau, klack, klack, schwarz, klack, klack, blau, oh nein, klack, schwarz, klack, rot, Fertig, Ja, Mist.

So in etwa ist die Geräuschkulisse und die Wortbeiträge bei einer Runde Caramba. Hektisch, fluchend, lachend, konzentriert, schnelle Hand zum Aufsammeln und immer wieder ein Blick zu den Nachbarn werfen. Nichts für schlechte Nerven.


Das Spiel

Jeder Spieler bekommt 5 Würfel in die Hand. Diese zeigen auf ihren Seiten 3 schwarze, 2 blaue und 1 rote Seite. Dazu werden 3 unterschiedlich große Pöppel in die Mitte gestellt. Auf ein gemeinsames Kommando, würfeln alle um die Wette.

Schafft ein Spieler alle Würfel auf eine Farbseite zu würfeln, darf er sich den gleichfarbigen Pöppel nehmen (zunächst aus der Mitte, später auch ggf. von anderen Mitspielern). Dann geht es weiter und man versucht eine andere Farbe zu erwürfeln.

Sind alle Pöppel aus der Tischmitte erobert, endet die Würfelrunde und die letzten Besitzer des schwarzen, blauen oder roten Pöppel erhalten 1, 2 oder 3 Punkte (je nach Schwierigkeitsgrad der Farbe). Diese Punkte werden dann auf dem Spielfeld abgetragen.

Nach 20 Punkten und einigen Würfelrunden später steht der Sieger fest.

Autor: Haim Shafir • Grafiker: Marina Zlochin, Markus Wagner • Verlag: Amigo • Jahr: 2017

spieler2-4 Spieler • alterab 7 Jahren • zeitca. 20 Minuten (eher weniger)

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 24 Würfel (4 x 5 Würfel zum Würfeln und 4 Würfel als Punktmarker auf dem Spielplan), 3 Spiefiguren in unterschiedlichen Figuren, 1 Spielplan

IMG_6674

Sehr hochwertige toll anzusehende Würfel (geprägtes Muster) und auch die Pöppel können sich sehen lassen. Gibt dem Spiel ein zusätzlich gutes Gefühl. Einziger minimaler Kritikpunkt sind die 4 orangfarbenen Symbole um die Punkte anzuzeigen.

b-einstiegEinstieg

Sehr einfaches Spiel, zum direkt drauf losspielen.

IMG_6673

b-gefuehlSpielgefühl

Klack, klack, klack… Die Würfel rollen sehr fix bei Caramba. Binnen weniger Minuten ist eine ganze Partie gespielt, erklärt noch deutlich schneller.

Am Tisch ist einfach gute Laune, das Spielgeschehen wiegt hin und her. Schnell sind die ersten Pöppel aus der Mitte genommen und dann geht das wilde Stibitzen beim Nachbarn los. Gerade eben hatte ich noch zwei (und damit 3-4 sichere Punkte) bei mir stehen, schon wird von rechts und links wieder zugegriffen und ich stehe am Ende der Runde sogar mit leeren Händen da. Schadenfreude und Ärger wechseln sich da die Hände. Aber soviel Zeit bleibt gar nicht, denn entweder muss man versuchen das Blatt wieder zu wenden und den Nachbarn die Figuren oder die nächste Runde geht schon wieder los.

Caramba ist ein reines Glücksspiel. Taktisch z.B. auf rot zu setzen hat in der Regel zur Folge, dass man sogar ganz leer ausgeht.

Man sollte im Spiel auch so fair sein und sofort ansagen, wenn man eine Farbe erwürfelt hat. Da dieses teilweise in wenigen Bruchteilen auch von Mitspielern geschafft wird, kann man unter umständen seinen Pöppel auch recht schnell wieder los sein.

Das Spiel ist ein perfekter Auffrischer (neue Kategorie) um nach einem Strategiespiel wieder Dampf und Energie in eine Runde zu bringen. Caramba wirkt wie ein kleines Aufputschmittel am Brettspieltisch.

Das Eintrittsalter kann man wahrscheinlich auch um gut ein Jahr heruntersenken. Vom Verständnis kommen auch jüngere Spieler klar. Hier ist eher die Schnelligkeit ausschlaggebend.

Vier Brettspielbox-Tipps:

  • Wir haben die Pöppelfarbe die erreicht wurde kurz angesagt, so behalten alle ein wenig Überblick
  • anstatt die Pöppel dreimal auf den Tisch zu hauen (es ist eh schon laut genug) reicht ein “Fertig” auch aus, wenn der letzte Pöppel aus der Tischmitte entfert wurde.
  • Den Punkteplan legt man besser an den Rand des Spielfeldes, da in der Hektik schon einmal dagegen gestoßen wird.
  • Sucht Euch eine kleine Würfelunterlage, um die Geräusche zu dämmen.

Auch wenn die Zielgruppe die Familienspieler sind, werden die Kennerspieler an diesem Spiel ebenfalls ihren Spaß haben.

  • IMG_6675

b-spassLangzeitspaß

Eine Runde Caramba geht immer. Die Würfel sind schnell startklar gemacht und los geht es. Auch eine Revanche ist schnell vereinbart, denn das schnelle Würfelspiel macht süchtig und gute Laune.

IMG_6676

Gesamtbewertung 8,5/10:

Selten konnte ein Spiel so schnell in den Bann ziehen und volle Begeisterung auslösen. Schnell gespielt – Toller Lückenfüller. Eigentlich perfektes Mitnahmespiel, wenn es nicht so laut wäre.


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Amigo)


b-wuerfel

b-strategieb-0

b-glueckb-80

b-interaktionb-80

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>