9.7 C
Bonn
Freitag, September 18, 2020
Start Allgemein Spielevent SPIEL.digital 2020 Vorschau: dlp games

SPIEL.digital 2020 Vorschau: dlp games

Gleich vier Neuheiten können wir von dlp games erwarten.

Darunter ein neuer Alexander Pfister, Stories für Orleans und ein Spiel, welches ich als Prototypen in Ratingen 2019 schon einmal spielen durfte und nun Monasterium heißt.

Abgerundet wird es durch ein Erinnerungsspiel von Coffee Roaster Autor.

INFOS | CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
PROMOS

Cloud Age

AUTOR: Alexander Pfister, Arno Steinwender / GRAFIK: Christian Opperer / SPIELER: 1-4 / ALTER: 10 / SPIELDAUER 60-100

CloudAge ist das neue Strategiespiel von Alexander Pfister in einer dystopischen Welt.

Da die gesetzlose Gruppierung „Cloud“ zahlreiche Ölanlagen weltweit sabotiert hat, ist es zu einer Umweltkatastrophe mit verheerenden Auswirkungen für den ganzen Planeten gekommen. Dieses liegt 15 Jahre in der Vergangenheit. Und so fliegen die Spieler mit Luftschiffen über vertrocknete Landstricke, auf der Suche nach anderen Städten und Ressourcen. Mit letzterem können wir Upgrades für unsere Luftschiffe entwickeln oder weitere Crew-Mitglieder anheuern. Dabei werden wir immer wieder in Kämpfe mit Cloud-Milizen verwickelt.

Cloud Age vereint Engine-Building, Deck-Building und Ressourcenmanagement.

In dem Spiel ist ein Kampagnensystem für den schnellen Einstieg enthalten, dabei werden nach Fortschritt zusätzliche Spielelemente integriert. Alternativ zur Kampagne könnt ihr eigenständige Spin-offs der Geschichte als Szenarios spielen.

Laut Autor Alexander Pfister ist das Spiel von der Komplexität unterhalb von Maracaibo anzusiedeln.

Hinter dem Spiel steckt der neue österreichische Verlag Nanox (Interview mit Tino Jokic)

Monasterium

AUTOR: Arve D. Fühler / GRAFIK: / SPIELER: 2-4 / ALTER: / SPIELDAUER

Im frühen Mittelalter, der Hochzeit kirchlicher Macht, entstanden in einem wunderschönen Tal gleich 5 Klöster, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten, das Wort Gottes zu verbreiten.

Als Leiter einer Domschule versucht ihr, die euch anvertrauten Novizen in den Klöstern unterzubringen, und euch so einen unverkennbaren Ruf aufzubauen.

Entsprechend ihren Talenten schickt ihr Novizen in Klostergebäude, in die Kapelle oder auf den Kreuzgang. Dabei ist auch die Fürsprache einflussreicher Persönlichkeiten oder anderer Mönche nicht zu unterschätzen. Darüber hinaus könnt ihr die besonderen Aufträge der Klöster erfüllen und am Kirchenfenster eures Domes mit bauen, um ebenfalls den Ruhm eurer Schule zu mehren.

Nach dem dreijährigen Noviziat wird sich zeigen, wer mit seinen Gehilfen am meisten Ruhm und Ehr‘ einheimsen konnte.

Es wird in dem Spiel ein zweiseitiger Spielplan enthalten sein, je nach Teilnehmeranzahl.

Ich konnte eine Verläuferversion (damals „Chángchéng – The Great Wall“) von Monastrium in Ratingen 2019 spielen. Der Würfelmechanismus hat mir damals schon sehr gut gefallen.

Orleans Stories: 1. Erweiterung

AUTOR: Reiner Stockhausen / GRAFIK: Klemens Franz / SPIELER: / ALTER: / SPIELDAUER

Zwei Neue Stories gibt es zu dem im letzten Jahr erschienen Orleans Stories.

Siedler

In der 3. Story „Die Siedler“ begebt ihr euch in die Anfänge der Besiedlung rund um Orléans zurück. Die fleißigen Bauern bauen nach und nach mit Hilfe zuziehender alter Bekannter wie Handwerker, Mönche, Gelehrter ihre Siedlungen aus und müssen sich lediglich kleineren Scharmützeln stellen, die ihr ansonsten ruhiges Leben ein wenig beeinträchtigt. Eine Story für all diejenigen, die den ruhigen Aufbau ohne große Störungen von außen lieben.

England vs. Frankreich

Ganz anders hingegen geht es in der Story 4: „England vs. Frankreich“ zu: Die uralte Fehde beider Länder dient als Grundlage der Auseinandersetzungen zwischen den Teams. Es spielen genau 4 Spieler mit, jeweils 2 von ihnen spielen für Frankreich, die anderen beiden für England. Doch wer ist wer? Dieses Geheimnis lüftet sich erst im Laufe der Partie, und oft ist die Überraschung groß, da man auf einen anderen Mitstreiter gesetzt hatte. Nun heißt es schnell, die gemeinsame Aufgabe zu erfüllen und zu hoffen, dass auch die geheimen Botschaften zum Sieg beitragen werden, um dann am Ende zu triumphieren.

Remember our trip

AUTOR: Daryl Chow, Saashi / GRAFIK: Takako Takarai / SPIELER: 2-4 / ALTER: 30 / SPIELDAUER 10

Mit dem Autor Saashi hat dlp games schon im Rahmen des Coffee Roaster Projekts gut zusammengearbeitet. Das Spiel Remember our trip erschien 2019 im Eigenverlag und hat eine gute BGG-Bewertung.

Bis zu 4 Mitspieler müssen sich an ihren letzten gemeinsamen Städtetrip nach Kyoto und Singapur erinnern. Dazu sollten sie die exakte Lage der jeweiligen Sehenswürdigkeiten, Hotels, Parks, Geschäfte und Restaurants auf ihrem Spielertableaus darstellen. Je mehr Übereinstimmungen, desto mehr Punkte erhalten sie. Liegt man daneben gibt es Minuspunkte.

Das Spiel wird die Originalgrafik aus Japan enthalten

Bildquelle: BGG Deb_J

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Pearl Games

Das kleine belgische Studio hat in diesem Jahr ein Würfelspiel im Gepäck. Dabei handelt es sich um die Umsetzung des 10 Jahren...

SPIEL.digital 2020: Horrible Guild

Drei Neuheiten für den Herbst wird es von Horrible Guild geben. Die neuen Spiele aus der Railroad Ink-Reihe werden erst Ende des...

Video: Brettspiel News 17.09.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Heute wieder einiges dabei für...

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Kobold Spieleverlag

Sechs Spiele kommen von Kobold. Alle in der Spieleschmiede lokalisiert. Mit Dream Cruise sogar eine Eigenproduktion im Portfolio.

Recent Comments