SPIEL 2019: Blue Cocker

Für Welcome to.. wird es alle Erweiterungen geben. Damit haben die Fans des Spiels einiges an Nachschub. Auch eine eigenständige Fortsetzung kann vor Ort als Demo ausprobiert werden.

Dazu müssen Meeple in Save the Meeples gerettet werden, in einem Spiel mit toller Thematik.

INFOFAQ/TIPPSPROGAMMHALLENPLÄNE

CHRONIK « » HIGHLIGHTS « » VERLAGE“ « » „A-ZPRE-ORDER « » PROMO

BERICHTE:
PREVIEW / 23.10.24.10.25.1026.10.27.10.FAZIT


Hier die Neuheiten aus Frankreich.

Save the Meeples

(Autor: Florian Sirieix / Grafik: Anne Heidsieck / Spieleranzahl: 2-4 / Dauer: 40-60 / Alter: 10 Jahre)

Save the Meeples wurde in Cannes vorgestellt und soll thematisch an Meeple War anknüpfen.

Lustige Idee des Spiels: Die Meeple werden von Verlagen und Autoren belagert, um sie in Brettspielboxen zu stecken. Sie wollen aber entkommen (oder kämpfen) und wir Spiele können dabei helfen.

Grundmechanismus ist Workerplacement. Dabei gibt es drei Aktionen: Meeple in einen Zug setzen. Den Zug nach vorne und zurück bewegen. Dabei gibt es vier verschiedene Züge mit denen man unterschiedliche Sachen aktivieren kann.

Die Meeple werden am Ende in Raketen gesetzt, die zu friedlicheren Planeten abheben.

Welcome to… Erweiterungen

(Autor: Benoit Turpin / Grafik: Anne Heidsiek / Spieleranzahl: / Dauer: / Alter: Jahre)

die folgenden Erweiterungen

  • 1. Erweiterung (bereits erschienen)
    • Neue Pläne:
      • Ostern. Wir sammeln beim Bauen Ostereier, wenn wir Nummern schreiben, die ein Ei ins sich tragen (z.B. 0, 6, 8, 9, 10)
      • Kalter Krieg: es gibt Bunker und die Zahl in den Häusern summiert die Anzahl der geretteten Menschen. Die Mehrheit gibt Punkte. Aber auch die Minderheit gibt Punkte, da man an den Frieden glaubt.
    • Dazu gibt es neue Baupläne („Cityplans“)
    • Auch ist der Erweiterung ein neuer Solo-Modus beigefügt.
  • 2. Erweiterung (soll im Sommer herauskommen)
    • Neue Pläne
      • Eiscreme: Wir wollen Kinder mit Eiscreme versorgen. Dabei geht es jetzt Zeilenweise. D.h. hier gibt es mehr Punkte, wenn man Haus für Haus vorgeht.
        Dazu wird es ebenfalls neue Baupläne geben
      • Zombie: Mittels Barrikaden kann ich mich vor Zombies wehren, die via Karten in das Spiel kommen. Zudem kann ich Munition sammeln, um mich gegen die Zombies zu wehren.
  • 3. Erweiterung (soll im Herbst herauskommen)
    • Neue Pläne:
      • Helloween: mit eine Auswahl an Süssigkeiten oder Geistern
      • Holiday (Christmas): hier werden Lichterketten zwischen den Nachbarn gebaut.

weiteres

Es soll in Essen auch ein Prototyp von Welcome to.. New Las Vegas vor Ort geben, den man ausprobieren kann. Das Spiel ist komplett eigenständig und soll einen höheren interaktiven Part haben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.