SPIEL 2019: 2F Spiele

Die berühmten 2F Spiele, die mit F anfangen erfreuen sich unter den Fans weiterhin großer Beliebtheit.

Im letzten Jahr hat mir z.B. Feiner Sand recht gut gefallen.

Für 2019 sind bislang 2 Neuheiten bekannt. Ob es darüberhinaus weitere geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt.


Faultier

(Autor: Friedemann Friese / Grafik: Harald Lieske / Spieleranzahl: 2-5 / Dauer: 45 / Alter: 8 Jahre)

Faultier ist ein Rennspiel, welches auf einem modularen Brett gespielt wird.

Jeder Spieler hat führt ein Faultier, welches Nahrung sammelt. Da Faultiere nicht die schnellsten sind, nutzt es andere Tiere. Dazu werden Tierkarten gezogen und ausgespielt. Dabei bewegen die jeweiligen Tiere das Faultier auf unterschiedliche Art und Weise: z.B. schleudern Elefanten, kann sich aber nicht überall hin bewegen, das Krokodil bewegt sich im Wasser etc.

Jedoch können die Tiere nicht jede Geländeart betreten, von daher gilt es seine Spielzüge geschickt zu planen bzw. aufeinander abzustimmen, um möglichst Ressourcenschonend über das Brett zu kommen. Von den 12 verschiedenen Tierarten sind immer 6 im Spiel, so dass viel Abwechslung in die jeweilige Partie kommt.

Dazu ist in das Spiel eingebaut, dass es für den weiter vorne liegenden schwerer wird, sich zu bewegen.

Fire / Feuer

(Autor: Friedemann Friese / Grafik: Harald Lieske / Spieleranzahl: 1-2 / Dauer: n.a. / Alter: n.a. Jahre)

Ein neues Spiel aus dem Fabelsystem (nach Furcht, Festung, Flucht und Fatal) wird erscheinen. Im englischen heißt es Fire. Ob dieses auch der deutsche Name sein wird oder schlicht Feuer (was sich mit F auch anbietet) weiß ich aktuell nicht.

Dem Spiel liegt ein Arkadespiel zu Grunde bei dem wir eindringende Aliens abwehren müssen. Über 9 Level müssen wir dieses hinbekommen.

Das Spiel soll sowohl Solitär wie auch zu zweit spielbar sein.

Bildquelle: Stronghold Games

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.