Samstag, April 20, 2024
StartJahr2023REVIEW | Rezension Brettspiel Chicken!

REVIEW | Rezension Brettspiel Chicken!

Im Brettspiel Chicken! sind wir Farmer und wünschen uns nichts mehr, als dass unsere Hühner gedeihen und sich vermehren, wären da bloß nicht die Füchse, die unsere schöne Hühnerzucht ruinieren können. Anders gesagt, ein Push-Your-Luck Würfelspiel, dass mit Chicken, sowohl Hühner als auch Feiglinge, im englischsprachigen Raum meint und kurzweilig, aber extrem hochwertig daherkommt.

Björn Schwarzmüller


SPIELBESCHREIBUNG

Chicken! ist ein Push-Your-Luck Würfelspiel des Autoren Scott Almes (Tiny Epic Reihe, Claims oder Beer & Bread).

Ziel ist es zuerst 25 Punkte in mehreren Runden zu erwürfeln.

Die Würfel zeigen dabei die punkteträchtigen Chicken, aber auch Eier, leere Seiten und Füchse. Jedes Mal, wenn ich dran bin, darf ich bis zu zweimal würfeln. Zu Beginn mit vier Würfeln, kommen für jedes gewürfelte Ei ein weiterer Würfel (max. 8 zusätzliche Würfel) hinzu, die Chicken sind am Ende einen Punkt auf der Leiste wert, sollte ich allerdings drei Füchse würfeln, bin ich ruiniert, sprich ich gehe mit null Punkten aus der Runde. Der nachfolgende Spieler bekommt allerdings alle Würfel, die zu diesem Zeitpunkt im Pool sind und muss sich dann entscheiden, für einen Minuspunkt vorab auf die vier Startwürfel sich selbst zurückzusetzen oder mit allen Würfeln zu würfeln, die durch andere bereits hinzugefügt wurden.

Erwähnenswert – die hinzugefügten Würfel werden immer etwa punkteträchtiger, leider ist auch der Fuchs häufiger auf den Würfel vorhanden. Chicken!?



AUTOR: Scott Almes ■ ILLUSTRATIONEN: Carpenter Collective

VERLAG: Keymaster Games  ■ ERSCHEINUNGSJAHR: 2023

spieler

2-8 Spieler

alter

ab 8 Jahren

zeit

ca. 10-20 Minuten

Spielregeln (ext. Link zu Keymaster)


SPIELGEFÜHL

Schnell gelernt, verstanden und gespielt – Das ist Chicken! Das Spiel bietet sich zu Beginn oder Ende eines Spieleabend für Vielspieler genauso gut an, wie mit der klassischen Anfängerrunde für einen langen Würfelabend.

In den Spielrunden war es nicht selten, dass die Revanche direkt gefordert wurde. Wie jedes Würfelspiel ist es glückslastig, aber auch schnell gespielt und die meisten Spielenden werden das Risiko in Kauf nehmen, alles zu riskieren, um am Ende zum Sieg zu kommen.

Die Spielkomponenten sind für so ein kleines Spiel extrem hochwertig. Das Spiel kommt in einer sehr stabilen Röhrenschachtel, die als Würfelbecher bestens geeignet ist. Der Spielplan ist aus Stoff mit toller Optik. Die Spielsteine aus Holz, die customized Würfel tragen zur Wertigkeit sehr gut bei.

Was etwas störend ist: die Würfel in der richtigen Reihenfolge immer aus dem Würfelpool zu nehmen bzw. hinzuzufügen. Auch ist der Fuchs bei den höchsten Würfeln nur maximal zweimal auf den sechs Seiten vertreten, im Gegenzug sind die Chicken teilweise 3mal vorhanden. Das Risiko ist also gegeben, keine Punkte zu bekommen, aber eben nicht so hoch, dass man lange überlegt, nicht doch voll ins Risiko zu gehen.

Das Spiel beschert einige schöne Runden der Geselligkeit, ein Dauerbrenner wird es nicht.


Zusammenfassung

Schönes, hochwertiges Spiel mit guten und kurzen Regeln für ein paar unterhaltsame Spielrunden ohne viel Nachdenken.

  • Tolles Material
  • Schnell gespielt
  • Sorgt für Emotionen
  • In größeren Runden kann es zu lang dauern
  • Würfel ständig weg- und hinzunehmen
  • Risiko drei Füchse zu würfeln fühlt sich sehr niedrig an

Aus meiner Spielerperspektive: Das Spiel ist für Spielende gemacht, die gerne Würfeln, bzw. früher oder heute an Kneipenabenden gerne eine Runde Mäxchen oder ähnliches gespielt haben. Eine Vielspieler- oder Expertenrunde wird es nur für den Einstieg und dann auch nicht als Dauerbrenner abholen. Mir gefällt es gut, weil die durchdachten und hochwertigen Materialien einiges hermachen. Spielerisch zeige ich es gerne neuen Runden, in den gängigen Runden wurde es am Ende dann aber nicht mehr nachgefragt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments