9.7 C
Bonn
Samstag, Juli 4, 2020
Start Allgemein Neu in 2014 Neu in 2014 (Essen): Messebericht SPIEL 18.10.

Neu in 2014 (Essen): Messebericht SPIEL 18.10.

18.10. – Der vierte Tag:

[white_box]
messe2014 header
INFOS CHRONIK MEINE HIGHLIGHTS VERLAGE A-Z LINKS
MESSEBERICHTE:15.10. 16.10. 17.10 18.10. 19.10. Photos
[/white_box]

Was geschah

SpielbundleEs ist Samstag und nun heißt es so langsam angkommen. Gestern abend habe ich noch meinen Kofferraum voller Spiele ausgeräumt und aufgebaut. Puh ist ganz schön viel zusammengekommen mit über 50 Spielen, die es nun heißt alle zu testen. Freue mich drauf.

Was ich gespielt bzw. ich mir habe erklären lassen:

(hier meine Ersteindrücke unter dem Aspekt des jeweiligen Genres:)
Wertung: punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau super / punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau klasse / punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau weiter beobachten, zweites mal Spielen / punkt-blaupunkt-blau geht so / punkt-blau geht nicht)

  • Spyfall punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau (war ein Tipp von den Matthias): Interessantes Spiel bei dem die Spieler, den einen Spion unter ihnen entlarven müssen, während dieser herausfinden muss, an welchem Ort er sich gerade befindet. Und das ganze in 8 Minuten. Material sicherlich nicht top. Aber einen Blick wert. Verlag ist Hobbyworld (Stand:1 E151)
  • Deus punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau: Da sage ich mal nur Pearl Games. Ausprobieren am Stand. Es stehen glaube ich 5-6 Bretter zur Verfügung. 45€ ist allerdings nicht ganz so günstig. Aber gute Qualität
  • Beasty Bar (Zoch) punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau/punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau: Tauchte gestern auf der Fairplayliste auf. Mal angespielt. Große Karten (analog Love Letter). 12 Tiere wollen in die Beasty Bar. Jedoch kommt durch die strenge Tür nicht jeder herein. Großes Gedrängel, bei dem die einzelnen Tiere sich gegenseitig ausschalten können. Eher kein zweier Spiel. Und man wird mehr als nur eine Partie brauchen, um alle 12 Funktionen zu beherrschen, damit ein flüssiges Spiel zustande kommt. Dann wird es aber gut.
  • Coconut punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau (KoreaBoardgames): Schönes Party- und Kinderspiel. Wir schleudern mit Affen Kokosnüsse in Becher in der Mitte. Macht allen Spaß. Für 20€ auch nicht zu teuer.

warum so wenig punkt-blau oder punkt-blaupunkt-blau bislang. Einfach aus Zeitgründen kann ich nicht alles aufführen. Werde diese aber noch ergänzen.

Top Spiele (FairplaylistEingebetteter Bild-Linke Samstag 14:00)

  1. Orleans
  2. Murano
  3. Deus
  4. AquaSphere
  5. Die Staufer
  6. ZhanGuo
  7. Five Tribes
  8. Beasty Bar
  9. Patchwork
  10. Colt Express
  11. Abyss
  12. El Gaucho

sowie (mit weniger Nennungen): Loony Quest, Arler Erde und Progress

Wer übrigens kein Abonent der Zeitschrift ist, sollte über eine kleine Spende nachdenken.

Und sonst?

  • Imperial Settlers ist ausverkauft! Wird in 2015 wahrscheinlich bei Pegasus herauskommen. Bania von Mattel ist ebenfalls ausverkauft. Progress von NSKN ist ebenfalls weg.
  • Tipp: Bringt ausreichend Geld mit. Die Schlange am Stand des Geldautomaten der Sparkasse (Ausgang Messe Süd) ist immer gigantisch. Dann lieber vorher in der Stadt noch etwas ziehen.
  • X.COM bei Heidelberger wird erst im ersten Quartal 2015 erscheinen. Das gleiche gilt für der Witcher. Das Spiel soll zeitgleich mit dem 3ten Teil des Konsolenspiels herauskommen.
  • Tom Vassel (The Dice Tower) und Rahdo (Rahdo runs through…) von den großen amerikanischen Blocks sind auch auf der Messe. Wenn ihr mögt einfach anquatschen. Sehr nette Typen.
  • Die Preise für die Spiele des Jahres lagen bei ca. 18€ für Camel up, 24€ für Istanbul. Für Glück auf wurden bei der Spiele-Offensive 24€ aufgerufen. An den Ständen der Spieleburg gibt es Quebec für 10€, zudem mehre attraktive Spielebundles.Auch bei den Heidelbergern sollte man immer wieder mal den Messedeal verfolgen: Maus und Mystik sowie Netrunner mit 2 Erweiterungen für 50€ + 25€ Gutschein auf einen weiteren Einkauf.
  • und… so blöd es auch ist. Leider ist wieder Zugstreik und der nimmt auf die vielen Anreisenden zur Spiel keine Rücksicht. Wenn ihr mit dem Auto anreist seht zu, früh zu kommen, denn dann ist das laufen zur Messe nicht ganz so lang von den Parkhäusern.
  • und.. quatscht die Leute nach Tipps auf der Messe an. Jeder ist gerne bereit seine Highlights zu teilen und so bekommt man immer noch mal den ein oder anderen versteckten Hinweis auf ein gutes Spiel mit.

Hunter und Cron

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Crowdfunding News 27/2020: Alhambra Roll n Write, AURUXXX, Dead Reckoning, Houston we have a Dolphin, Perseverance Episodes 1&2, Whale Riders

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit Alhambra Roll n WriteAURUXXXDead ReckoningHouston we have a...

Video: Brettspiel News 02.07.2020

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Im Zentrum der News steht...

Mal in ganz eigener Sache: FOKUS SCHÄRFEN

Heute mal etwas in komplett eigener privater Sache. Nach 19 Jahren Tätigkeit bei der Deutschen Post, konnte ich...

BRETTSPIELBAR News 17/20 (Folge 53)

Jürgen und ich haben uns mal wieder getroffen, um uns über ein paar News auszutauschen. Hier ist unsere neue Folge.

Recent Comments