Genre im Blick: Roll ’n Write

In einer neuen Reihe auf der Brettspielbox möchte ich mir verschiedene Brettspiel Genres anschauen.

Was beabsichtige ich mit dieser Reihe?

Zum einen möchte ich beliebte Genres vorstellen und ggfls. gegenüber anderen Genres oder Spielen abgrenzen, auf der anderen Seite werde ich das Ganze dann mit einer persönlichen Top-Liste verbinden, die wenige Tage später veröffentlicht wird.

 

Roll `n Write

Roll `n Write Spiele sind in aller Munde. Beginnend mit Qwixx in 2013 hat es gerade in den letzten 2-3 Jahren einen Boom in diesem Genre gegeben. Die Spiele schießen wie Pilze aus dem Boden. Jeder Verlag braucht eins.

Aber was sind denn nun Roll `n Write Spiele?

Gehen wir auf den Namen des Genres ein, so Würfeln (to roll) wir etwas und schreiben ein Ergebnis auf. Das bekannteste Spiel in Deutschland ist Kniffel, was sich aus dem noch früher entstandenen Yahtzee ableitet. Hier werden 5 Würfel reihum geworfen und die entsprechenden Ergebnisse auf einem Zettel notiert. Dieses tut jeder für sich mit seinen individuellen Ergebnissen. Runde für Runde passiert das, bis jeder eine bestimmte Anzahl an Spielzügen getätigt haben. 

Also halten wir fest:

  • Jeder würfelt eine bestimmte Anzahl an Würfeln für sich selbst. Der Würfel dient der Herbeiführung eines zufälligen Ereignisses
  • die Ergebnisse werden auf einem Ergebnisblock festgehalten
  • und das Ganze passiert über eine bestimmte Anzahl an Runden.

Weitere Charakteristika von Roll ’n Write Spielen sind,

  • der schnelle Zugang zum Spiel
  • die kurze Spielzeit (maximal 30 Minuten)
  • dass, die meisten Spiele eher klein sind und in einer kleinen Box verpackt werden.

Bei der Roll ’n Write Kategorie (siehe unten) kann man schon das erste Aufweichen, vom Basiskonstrukt Kniffel / Yahatzee ausgeht, erkennen. 

Da werden dann Würfelergebnisse gemeinsam (z.B. Hexroller) oder in Teilen gemeinsam genutzt (z.B. Qwixx, La Granja: iNoSiesta, Noch Mal!). Ergebnisse werden z.B. unmittelbar wie auch mittelbar (z.B. Im Wandel der Zeiten über einen Ressourcenspeicher) genutzt. Würfel werden in Teilen für die Runde aus dem Spiel genommen (Dizzle), andere stehen permanent zur Verfügung.

Bildquelle: Schematische Darstellung Roll `n Write mit Beispielen.

Weite ich das Ganze dann noch weiter auf, kann ich entlang der Achsen (anderes Material) oder anderer Aktionen weiter entlanglaufen.

Flip `n Write / Draw / Build

Bei Flip `n XXX werden aus den Würfeln Karten, die wir Runde für Runde aufdecken. Dabei führen die Karten ebenfalls zu zufälligen Ereignissen, die auf einem Wertungsbogen eingetragen werden müssen. Auch hier stehen die Ereignisse allen oder in nur in Teilen der Gemeinschaft zur Verfügung.

Bekannte Vertreter dieses neuen Teilbereichs sind Welcome to… sowie die gerade erschienenen oder in Kürze erscheinenden Silver & Gold, Patchwork Doodle sowie Second Chance.

Gebaut wird auf Basis der Karten bei den Spielen Ubongo, Make `n Break oder Men at Work.

Roll `n Draw

Zurück zu den Würfeln: Bei Roll `n Draw notieren wir die Ergebnisse nicht nur einfach auf unserem Block, sondern wir Malen. Auch hier ist die Burg Kritzelstein ein eher neueres Werk. Ebenfalls in diesem Teilbereich würde ich Railroad Ink (blau / rot), Saint Malo oder Sunflower Valley einsortieren. Das Malen oder Zeichnen kann sich dabei auf Burgteile, Eisenbahn- oder Straßenschienen oder anderes erstrecken.

Roll `n Build

Gehen wir noch einen Schritt weiter, dann setzen wir die Ergebnisse der Würfel in Bauwerke um. Hierbei können wir uns im Herbst auf ERA, einer Weiterentwicklung des Spiels im Wandel der Zeiten freuen, in dem wir eine Stadt entstehen lassen. Aber auch Blueprints, bei dem wir mit den Würfeln Gebäude nachbauen oder der Klassiker Mausefalle, der uns dazu bringt eine Kugelbahn aufzubauen, sind hier zu nennen.

Mausefalle / Mouse Trap: Bildquelle: Hasbro

weitere Skalierungen

Diese Skalierung kann man nun in alle Richtungen weitertreiben. Dann kann ich mich darüber unterhalten, dass ich auf Basis der Würfelergebnisse Sachen nehmen oder platziere. Aber hier würde für mich die Abgrenzung zu den Roll `n Write Spielen enden, denn sonst sind wir in einer Kategorisierung sämtlicher Würfelspiele und das würde für mich am Thema vorbeiführen bzw. dieses deutlich ausweiten. 

Vielleicht ein anderes Mal.

 

Top Liste

Darauf werde ich dann sofort angesprochen. Eine Top-Liste meiner aktuellen Lieblings Roll `n Write Spiele werde ich am Sonntag veröffentlichen.

weiterführende LINKS

  • Die Bretterwisser haben vor 1 1/2 Jahren eine Sendung zum Thema gemacht.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
Genre im Blick: Roll 'n Write, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.