9.7 C
Bonn
Freitag, September 18, 2020
Start Datenpool Auszeichnungen Deutscher Spielepreis 2018: AZUL

Deutscher Spielepreis 2018: AZUL

Die Wähler haben entschieden:

Der Deutsche Spielepreis 2018 geht an: AZUL von Michael Kiesling (NEXT MOVE GAMES / Pegasus).

Damit konnte AZUL neben dem Beeple und Spiel des Jahres 2018 (rot) auch diesen Preis für sich einheimsen.

Der Deutsche Spielepreis wird am 24. Oktober 2018 am Vorabend zur SPIEL 2018 verliehen.

hier die Platzierung der Top 10:

​1. AZUL von Michael Kiesling (Next Move / Vertrieb Pegasus Spiele)

2. GAIA PROJECT von Helge Ostertag und Jens Drögemüller (Feuerland Spiele)
3. RAJAS OF THE GANGES von Inka und Markus Brand (HUCH!)
4. CLANS OF CALEDONIA von Juma Al-JouJou (Karma Games)
5. HEAVEN & ALE von Michael Kiesling und Andreas Schmidt (eggertspiele + Pegasus Spiele)
6. PANDEMIC LEGACY SEASON 2 von Matt Leacock und Rob Daviau
     (Z-Man Games / Vertrieb Asmodée)
7. KLONG! von Paul Dennen (Schwerkraft-Verlag)
8. DIE QUACKSALBER VON QUEDLINBURG von Wolfgang Warsch (Schmidt Spiele)
9. THE MIND von Wolfgang Warsch (Nürnberger-Spielkarten-Verlag)
10. ALTIPLANO von Reiner Stockhausen (dlp games)

Kommentar:

AZUL begeistert alle Spieler. Sei es Familien- wie auch Kennerspieler. Durch seine taktische Tiefe ist Michael Kiesling ein echtes Meisterstück gelungen (hier geht es zum Interview mit dem Autor). Auf den weiteren Rängen freut mich insbesondere die Berücksichtigung von Rajas of the Ganges, welches von der Jury leider nicht einmal auf die Auswahlliste gepackt wurde, obwohl es für mich sehr gelungen ist. Das Gaia Project habe ich oben erwartet. Ansonsten gibt es keine Überraschungen für mich, da alle Top 10 Spiele für einen tollen Jahrgang stehen. Auch Shootingstar Wolfgang Warsch konnte mit zwei seiner Spiele auf den ersten 10 Plätzen landen.

Das einzig besondere ist der Platz 6 von Pandemic Legacy Season 2. Die hätte ich weiter vorne erwartet.

Das Spiel Klong! landete auf Platz 7 trotz vorzeitigem Abbruch der Abstimmung (LINK)

Gewinner des Deutschen KinderspielePreises 2018 ist:

MEMOARRR! von Carlo Bortolini (Edition Spielwiese + Pegasus Spiele)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Pearl Games

Das kleine belgische Studio hat in diesem Jahr ein Würfelspiel im Gepäck. Dabei handelt es sich um die Umsetzung des 10 Jahren...

SPIEL.digital 2020: Horrible Guild

Drei Neuheiten für den Herbst wird es von Horrible Guild geben. Die neuen Spiele aus der Railroad Ink-Reihe werden erst Ende des...

Video: Brettspiel News 17.09.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Heute wieder einiges dabei für...

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Kobold Spieleverlag

Sechs Spiele kommen von Kobold. Alle in der Spieleschmiede lokalisiert. Mit Dream Cruise sogar eine Eigenproduktion im Portfolio.

Recent Comments