Crowdfunding News 46/2019: Beware, Galactic Era, Loot of Lima, Museum On Mars

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Beware
  • Galactic Era
  • Loot of Lima
  • Museum
  • On Mars
  • Ski Tour Biathlon
  • Updates

ANGEKÜNDIGT

Museum

Für Museum ist eine Deluxevariante angekündigt, die am 26. November online gehen soll.

Dabei wird es eine neue Erweiterung geben, ein neues Inlay und man wird auch noch einmal an die exklusiven Inhalte der ersten Kampagne herankommen können.

Soweit bekannt, sollen aber nicht alle Erweiterungen in der Deluxe-Variante enthalten sein. Wohl aber der Platz diese unterzubringen.

On Mars

Das Spiel wird demnächst auf deutsch erhältlich sein. An einer Erweiterung wird derweil schon fleißig gebastelt:

Mit Surviving Mars – The Cooperative Expansion for On Mars soll diese kooperativer Natur sein und im Frühjahr 2020 zur Finanzierung anstehen.

Venice

Auf Venice hatte ich auch vor ein paar Wochen aufmerksam gemacht. Nun steht das Datum des Kickstarterstarts fest: 20. November kann es in den Kanälen losgehen.


NEU

Beware

Beware ist ein Kartenspiel, was auf Kickstarter noch kurz vor der Finanzierungsgrenze stecht.

In dem Spiel müssen wir über verschiedene Runden die Anzahl von Werwölfen und Dorfbewohner in Einklang bringen, denn das Ziel ist, dass ein Werwolf einen Dorfbewohner beißt und dann wandelt. Dazu entscheiden wir uns reihum, ob wir zwei Karten vom Nachziehstapel (oder eine vom Ablagestapel) ziehen bzw. Karten (u.a. auch Mondkarten) ausspielen. Das plötzliche Ende einer Runde ist erreicht, wenn der Mond in voller Gänze leuchtet.

Habe ich nun mehr Werwölfe als Dorfbewohner, wird ein Dorfbewohner aufgefressen, umgekehrt gibt es eine Patrone, welche ebenfalls nicht gut ist. Denn nach der vierten Patrone endet das Spiel sofort und es werden die Wandelpunkte zur Ermittlung der Sieger ermittelt.

Galactic Era

Galactic Era ist ein Spiel vom Autor Channing Jones welches auf Kickstarter losgegangen ist.

Die Spieler kontrollieren jeweils eine raumfahrende Zivilisation, die sich in die Galaxie hinauswagt. Ziel ist es entfernte Planeten zuerforschen und zukolonisieren, Technologien weiterzuentwickeln, mit Verbündeten zu handeln und Feinde zu bekämpfen.

Man kann sich vor dem Spiel aussuchen ob man eher der hellen oder dunklen Seite anhängen möchte. Das hat jeweils Vor- wie auch Nachteile, wie man sich denken kann.

Das Spiel wird komplett auf Deutsch erscheinen.

Loot of Lima

Loot of Lima ist ebenfalls bei Kickstarter gestartet.

Das Spiel ist ein Deduktionspuzzle, bei dem die Spieler Fragen stellen und Informationen zusammenfügen, um vergrabene Schätze vor Ihren Gegnern zu finden. Dazu verwendet Loot of Lima ein ausgeklügeltes Koordinatensystem.

Ski Tour Biathlon

Ein Biathlonspiel, welches via Kickstarter finanziert wird. Durch den Würfeleinsatz soll ein echtes Biathlon gefühl mit Erschöpfung etc. entstehen.


UPDATE

Arkeis

Ankama hat in der bereits erfolgreichen Autorenkombi: Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc, Théo Rivière mit Arkeis ein Kickstarter begonnen.

143 Tausend Euro sind bereits zusammen gekommen und ein Ende ist noch nicht in Sicht, da das Projekt auch noch weitere 13 Tage dauert.

Glory

Das Projekt habe ich euch am Mittwoch vorgestellt. Inzwischen ist die Finanzierung auf Kickstarter erfolgt.

Nun kann es in die Stretch Goals hineingehen, die das Material verbessern sollen.

Honey Buzz

Ebenfalls erfolgreich auf Kickstarter ist Honey Buzz.

52.000 Tausend Euro ist der aktuelle Stand des Projektes. Einige Stretch Goals konnten inzwischen freigeschaltet werden.

Seven Bridges

Weiterhin etwas unterstützung benötigt das Roll n Write Spiel mit Drafting-Mechanismus Seven Bridges.

Die Finanzierung ist bei Kickstarter erreicht. Von den Stretch Goals ist eins erreicht.

Kurz vor der Erfüllung stehen bessere Würfel.

Small Samurai Empires

Small Samurai Empires ist auf Kickstarter bei 15.000 Euro angekommen. Für das Area-Controll-Spiel geht es nun um die Verbesserung des Materials.

Da ist zumindest einiges angeboten. Aber auch diese Kampagne dauert noch gut eine Woche an.

Titans

Deutlich mehr hat das auch noch besser ausgestattete Area-Controll-Spiel Titans auf Kickstarter erlöst.

Nun kann man auch eine Deluxe Box mit Spielmatte etc. erwerben.

Und die Stretch Goals mit Miniaturen können sich sehen lassen und sprechen mich total an. Hoffentlich werde ich nicht schwach:

Tungaru

Bei fast dem Vierfachen der Finanzierungsrunde ist Tungaru ist von Louis und Stefan Malz angelangt. Auf Kickstarter sind knapp 40.000 Euro zusammen gekommen.

Auch hier gibt es einige Stretch Goals, so dass an der Verbesserung des Materials gearbeitet wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.