Cannes 2019 – Festival de Jeux

In Cannes findet traditionell das Festival International de Jeux statt. In 2019 bereits zum 33. Mal.

Am Vortag kommt es zur Verleihung des französischen Spielpreises (AS D’OR).

Hier mag ich Euch – der Bericht wird in den nächsten 2-3 Tagen ständig erweitert – ein paar Infos zusammentragen, was andere, die vor Ort waren, so alles entdeckt haben. Ist also quasi eine kleine Zusammenfassung, was ich so in den sozialen Medien so wahrnehme.

Viel Spaß dabei!

Wie so häufig gilt, dass es sich bei dem Material auf den Bildern noch um einen Prototypen handeln kann.

Chronik

Hier liste ich auf, welche Verlage ich schon soweit erfasst bzw. gesehen habe.

  • 22.02.2019: Bombyx, Game Brewer, Funforge, Libellud, Ludically, Space Cowboys, Z-Man
  • 23.02.2019: Ankama, Blam!, Matagot, Next Move, Space Cows, Super Meeple
  • 24.02.2019: Blue Cocker, Le Scorpion Masque, Lucky Duck Games, Shakos, Sweet Games
  • 25.02.2019: La Boîte de Jeus, 2 Tomatoes

Verlage

Ankama

Draftosaurus

In Draftosaurus betreiben wir einen Saurierpark. Mittels eines Würfels wird fixiert, auf welcher Hälfte oder in welchem Sektor ein gezogener Saurier platziert werden muss.

Dabei gibt es am Ende des Spiels unterschiedliche Siegpunkte für die jeweiligen Gehege. Meisten Dinosaurier, Dinosaurier-Sets etc.

Im Spiel gibt es unterschiedlich herausfordernde Parkseiten.

Welkin

In sind wir Architekten, die als Ziel haben, das meiste Geld zu generieren.

Dazu müssen wir verschiedene Häuser auf Inseln bauen.

Dieses tun wir in einem dreistufigem Verfahren. Dazu müssen zunächst Ressourcen aktiviert, anschließend verbaut und dann am Markt bewertet werden. Der Markt gibt den jeweiligen Preis der Komponenten wieder.

Blam!

Chakra

In Chakra versuchen wir unsere Chakras zu kompletieren (d.h. wir haben drei gleichfarbige Steine abgelegt). Dazu können wir aus einem zentralen Pool 1-3 (unterschiedliche) Steine auswählen und platzieren. Mittels Token können wir die Steine an die richtige Stelle bewegen. Jedoch sind nicht alle Chakras gleichwertig, so dass es lohnt eine Aktion auszugeben, um die Siegpunkte je Chakra vorab sich anzusehen.

Blue Cocker Games

Save the Meeples

Lustige Idee. Die Meeple werden von Verlagen und Autoren belagert, um sie in Brettspielboxen zu stecken. Sie wollen aber entkommen (oder kämpfen) und wie sollen dabei helfen.

Grundmechanismus ist Workerplacement. Dabei gibt es drei Aktionen: Meeple in einen Zug setzen. Den Zug nach vorne und zurück bewegen. Dabei gibt es vier verschiedene Züge mit denen man unterschiedliche Sachen aktivieren kann.

Die Meeple werden in Raketen gesetzt, die zu friedlicheren Planeten abheben.

Thematisch soll es an Meeple War anknüpfen.

Bild könnte enthalten: Innenbereich

Bildquelle: Blue Cocker Facebook

Welcome to…

Welcome to.. bekommt Erweiterungen – die teilweise via Kickstarter bekannt gegeben wurden.

  • 1. Erweiterung (soll im April herauskommen)
    • Neue Pläne:
      • Ostern. Wir sammeln beim Bauen Ostereier, wenn wir Nummern schreiben, die ein Ei ins sich tragen (z.B. 0, 6, 8, 9, 10)
      • Kalter Krieg: es gibt Bunker und die Zahl in den Häusern summiert die Anzahl der geretteten Menschen. Die Mehrheit gibt Punkte. Aber auch die Minderheit gibt Punkte, da man an den Frieden glaubt.
    • Dazu gibt es neue Baupläne („Cityplans“) geben
    • Es gibt einen neuen Solomodus
  • 2. Erweiterung (soll im Sommer herauskommen)
    • Neue Pläne
      • Eiscreme: Wir wollen Kinder mit Eiscreme versorgen. Dabei geht es jetzt Zeilenweise. D.h. hier gibt es mehr Punkte, wenn man Haus für Haus vorgeht.
        Dazu wird es ebenfalls neue Baupläne geben
      • Zombie: Mittels Barrikaden kann ich mich vor Zombies wehren, die via Karten in das Spiel kommen. Zudem kann ich Munition sammeln, um mich gegen die Zombies zu wehren.
  • 3. Erweiterung (soll im Herbst herauskommen)
    • Neue Pläne:
      • Helloween: mit eine Auswahl an Süssigkeiten oder Geistern
      • Holiday (Christmas): hier werden Lichterketten zwischen den Nachbarn gebaut.

Bombyx

Abyss Pocket

Abyss Pocket spielt zwar in der Abyss Welt, ist aber komplett neues Spiel.

Wir bauen eine umgedrehte Pyramide auf einer Basis von 5 Karten (sprich 5 – 4 – 3 – 2 – 1 Karte an der Spitze unten). Wenn wir dran sind ziehen wir uns 1, 2 oder 3 Karten vom Nachziehstapel, wählen eine und legen die anderen offen aus oder nehmen (ggfls mehrere Karten) eine(r) Farbe aus dem offenen Bereich. Unserer Auslage können wir dann noch Orte (bringen Punkte und Sonderfähigkeiten) auf Basis von unterschiedlichen Schlüsseln hinzufügen. Zudem gibt es noch Mehrheiten für Perlen.

Am Ende zählt die größte zusammenhängende Farbgruppe an Karten x 3, sowie die jeweils stärksten Karten der einzelnen Farben, Orte und ggfls. Perlen. 

Das Ganze kommt in einer kleinen Metallbox.


Bildquelle: Twitter GeekLette

Game Brewer

Fuji Koro

Das Spiel wird via Kickstarter finanziert werden und ist das bislang größte Projekt der Belgier.

Das Spiel ist eine Kreuzung aus Dungeon Crawler und Eurogame und kann sowohl kooperativ wie auch kompetitiv (inkl. eines semikooperativen Kampfpart) gespielt werden.

Die Story ist, dass wir aus dem Vulkan entkommen müssen. Mit dem Ausbruch des Vulkans erwachen Drachen, die von uns bekämpft werden müssen. Wir müssen daher unsere Charaktere ausbauen. Das Spiel selbst wird über Karten und Würfel gespielt.

Das Spiel kann mit 2-5 Spielern gespielt werden.

Bildquelle: Game Brewer (Prototyp)

Funforge

Tokaido – Namiji

Spin-Off aus dem Tokaido Universum als Stand-Alone Game.

Wir sind Fischer. Je nach Stop wir können wir Shrimps (Can’t Stop Mechanismus), Fische (Set Collection), Aufträge, besondere Boni, Bootsverbesserungen etc. einsammeln.

La Boîte de Jeux

It’s a wonderful world

In diesem Spiel können wir uns entscheiden in bestimmten Sektoren tätig zu werden: Militär, Finanzen, Wissenschaften oder Ressourcen. Das ganze Spiel ist Kartenbasiert und nutzt einen Draftingmechanismus.

Ziel ist es eine Ressourceengine aufzubauen, um die Kartenzu aktivieren.

It’s a wonderful world ist ein sehr schnell zu spielendes Spiel. Es wird via Kickstarter finanziert werden.

Libellud

Obscurio

Wir befinden uns in einer Bibliothek, aus der wir entkommen wollen. Dazu gibt es sechs Türen, von der nur eine funktioniert. Die Türen sind mit Bildern ausgestattet. Zudem gibt es ein Buch in dem ein Spieler Hinweise auf die richtige Tür gegeben hat. Nun geben die Spieler Tips ab, welche Tür die richtige ist. Da ein Spieler ein Verräter ist (welcher den richtigen Ausgang ebenfalls nicht kennt), versucht dieser Unruhe zu stiften.

Semikooperatives Spiel mit Mysterium-Feeling.

Quelle: Philibert

One Key

Kooperatives Familiendeduktionsspiel. Aus 11 Gegenständen muss ein gesuchter herausgefunden werden. Ein Spieler ist der Spielleiter und versucht die Mitspieler, die zusammenarbeiten, zu lenken.

Dazu werden drei neue Karten herausgesucht und mit Hinweisen versehen. Einen Hinweise darf man sich ansehen. Dieser kann bedeuten, es gibt eine starke (=grün), schwache (=gelb) oder gar keine Verbindung (=rot) zur gesuchten Karte. In jeder Runde muss man jedoch auch Karten aus der Auslage eliminieren und verliert das Spiel, sollte es der gesuchte Begriff sein. Dabei steigt die zu eleminierende Anzahl an Karten an.

Das Ganze passiert unter einem bestimmten Zeitdruck.

 

Lucky Duck Games

Kingdom Rush

Ein weiteres Spiel, welches auf einer App basiert. Kingdom Rush ist ein kooperatives Tower Defence Game.

Kingdom Rush wird über mehrere Level und Szenarien gespielt. Jedem Spieler steht ein Held mit unterschiedlichen Fähigkeiten zur Verfügung.

Die Finanzierung wird in Kürze via Kickstarter anlaufen.

Ludically

Rise and Fall (Arbeitstitel)

Neues Spiel von Christophe Boelinger. Es ist ein Zivilisationsspiel, jedoch ohne Technologieentwicklung, bei dem der wesentliche Mechanismus Area-Controll ist.

Zunächst bauen alle Spieler gemeinsam das Spielbrett aus verschiedenen Landschaften auf. Anschließend setzen wir reihum eine Stadt, ein Schiff und einen Arbeiter in die Landschaft. Jeder Spielfigur ist eine Karte zugeordnet.

Anschließend suchen wir parallel eine Karte aus und suchen uns eine der möglichen Aktionen zum dazugehörigen Meeple aus. Wenn ich mich entscheide zu passen, kann ich die Karten wieder auf die Hand nehmen und das Startspielerrecht wechselt.

Matagot

Dungeon Academy

Wird über vier Runden (bzw. Level) gespielt und ist ein Roll ’n Write Spiel, bei dem zentral 16 Würfel in einer Box gewürfelt werden. Diese stehen dann in einem 4×4 Raster zur Verfügung. Gemäß des Raster bahnen wir uns jeder parallel einen Weg durch einen Dungeon. Dieser wird anschließend geprüft.

Für das Abenteuer stehen uns Charaktere mit speziellen Fähigkeiten zur Verfügung. Je nachdem wie wir das ganze meistern bekommen wir einen Siegpunkt.

Next Move

5-2-1-1

Neues Kartenspiel bei dem die Anleitung im Namen steht. Aus fünf Handkarten werden erst 2, dann 1 und dann wieder 1 Karte ausgespielt. In der Zwischenzeit ziehen wir aber immer wieder auf 5 Karten auf.

Zunächst werden die Codos (=1 SP) geprüft. Liegen nach der Runde Spieler + 2 aus, so werden diese gewertet. Trifft dieses nicht zu, wird die nächste Mehrheit gewertet. Hier gilt die Regel Spieler + 3. Wenn nicht übertroffen, werden diese Karten als Siegpunkte gewertet und der Rest auf den Abwurfstapel geworfen.

Es wird neben dem Standard 3-8 auch eine 2 Personenregeln geben.

Scorpion Masque

Decrypto Laserdrive

Eine Erweiterung zu Decrypto. Den Team wird nun für die Begriffe eine Kategorie vorgegeben. Dabei muss man mindestens einen Begriff in dieser Kategorie finden. Schafft man dabei sogar alle drei Begriffe, bekommt man einen Token. Zwei von diesen kann man während des Spiels einsetzen, um einen Rateversuch auf einen der vier gesuchten Begriffe des gegnerischen Teams durchzuführen.

Stay Cool

Geschicklichkeitsspiel für das Hirn.

Zwei Parteien befragen eine Person auf Zeit. Dabei muss man auf der einen Seite Fragen beantworten, während man für die anderen Fragen als Antwort Buchstaben auf einem Würfel manipulieren muss. Parallel muss man darauf achten, dass der Sand in einer Sanduhr durchrinnt und einen Helfer rechtzeitig in der zweiten Runde auffordern diesen zu drehen. In der dritten Runde sieht man aber blöderweise die Sanduhr nicht mehr und muss dieses im Gefühl haben, wenn man den Helfer auffordert.

Shakos

Napoleons 1806 / 07

Napoleons 1807 ist ein aktuelles Kickstarterprojekt. Die Vorgängervariante ist Napoleon 1806, welche dort ebenfalls erhältlich ist.

Bei 1806 geht es um die Schlacht zwischen Napoleon und den Preußen rund um die Schlacht um Auerstedt. Das Ganze ist ein 2 Personen Wargame.

In 1807 geht es um drei Schlachten in Polen.

Die Spiele kommen in einer umfangreichen Aufmachung. Dazu kann man das Spiel durch Playmates weiter aufwerten.

Space Cowboys

T.I.M.E Stories Revolution

Gleich drei neue Abenteuer sind für die neue Serie der T.I.M.E Stories Spielfamilie angekündigt:

  • A Midsummer Night
  • Experience
  • The Hadal Project


Quelle: Philibert

Space Cows

Space Cows ist das Kinderlabel der Spacecowboys

Yum Yum

Ein Geschicklichkeitsspiel bei dem wir hungrige Tiere auf einer Insel füttern müssen. Dabei hat jedes Tier unterschiedliche Bedürfnisse nach Fleisch und pflanzlicher Nahrung. Dieses tun wir blind (mittels einer Maske). Je nach Wurfergebnis müssen wir das alleine machen oder mit der Unterstützung unserer Mitspieler. Dabei können wir uns zusätzlich an dreidimensionalen Palmen orientieren.

Super Meeple

Colors of Paris

Wir sind Maler und müssen Bilder herstellen. Dabei hat jeder Spieler ein Board mit drei Skills zur Verfügung, die man im Verlauf des Spiels steigern kann.

Im Zentrum steht eine rundes Board, bei dem sich rundenweise die Bedingungen ändern. Im Rahmen eines Workerplacementmechanismus planen wir unsere Aktionen auf diesem zentralen Board. Nachdem alle Spieler ihre Arbeiter eingesetzt haben, werden die Aktionen durchgeführt. Jedoch verbleibt ein Arbeiter auf dem Board, so dass man antzipieren muss, welche neuen Aktionen nach Drehung der zentralen Scheibe zur Verfügung stehen.

Das Spiel endet, sobald ein Spieler zwei Bilder fertiggestellt hat.

Colors of Paris wird auch mit einem Fortgeschrittenen Level herauskommen, bei dem man zusätzlich noch Maler mit speziellen Fähigkeiten aussucht.

Das Spiel wird in Mai herauskommen.

Sweet Games

Menestrels

Wir sind Adelige, die alle unterschiedliche Eigenschaften besitzen. Der König besucht uns und wir müssen ein Fest veranstalten und versuchen dieses als bestes.

Dazu müssen wir verschiedene Artisten und Musiker engagieren, um die beste Truppe zusammenzustellen.

Neben einem interessanten Spiel liegt der Reiz in der Grafik, welche eine Menge Anspielungen auf Künstler aus unserer Zeit enthält.

Aktuell gibt es nur eine französische Ausgabe.

The flying Game

Ice Team

2 Personenspiel von Matthew Dunston. Eisbären rennen für die besten Fische.

In meinem Zug habe ich zwei Aktionen. Bewegen kann ich mich entweder Schrittweise vorwärts oder in dem ich über eigene oder fremde Eisbären springe. Als drittes kann ich auch durch Eislöcher schwimmen. Fische bekomme ich immer auf Iglofeldern, Felder mit angeknackstem Eis verschwinden, wenn der Bär sie verläßt. Der Fisch kann aber auch gestohlen werden, sollte er nicht durch die Helfer (die Pinguine) vorher eingefroren sein.  

Z-Man

Pandemic – Rapid Response

Die Überraschung schlechthin: ein neues Pandemic. Dieses Mal in Real-Time, um die Welt von Seuchen zu befreien.

Quelle: Philibert

2Tomatoes

Vae Victis

Rom ist in seiner Untergangsphase. Das Spiel ist semikooperativ, bei dem alle Spieler auch verlieren können, wenn die Barbaren einfallen bzw eine von drei weiteren Leisten Gesundheit, Wohlstand und Raub nicht erfüllt werden.

Somit müssen wir unsere und die Interessen des gesamten Reichs managen.

Quelle: Tabletopia

LINKS

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Draftosaurus und Welkin werden in deutscher Sprache von Board Game Box herausgebracht. Draftosaurus ist bereits erhältlich (komplett in deutsch).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.