BRETTSPIELBOX News 13/2019: Goldenes Schaukelpferd, Berlin Con 2019

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In den BRETTSPIELBOX News 13/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten
  • Goldenes Schaukelpferd
  • Berlin Con 2019
  • Autorentreffen Göttingen
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

 

punktIn eigener Sache I : Spiel doch 2019

Wenn der ein oder andere diese News liest, werde ich schon auf dem Weg Richtung Duisburg sein, um mir die SPIEL DOCH 2019 anzusehen.

Nachdem ich im letzten Jahr wegen der Osterferien nicht teilnehmen konnte, freue ich mich auf die Veranstaltung in diesem Jahr.

Wie immer werde ich von der Veranstaltung berichten.

Wer sich bis dahin über die wesentliche Eckpunkte der Veranstaltung informieren möchte, schaut hier her.

Werde über Twitter oder Instagram berichten.

UPDATE: hier gibt es jetzt auch den Bericht zum meinem Besuch mit Kurzberichten zu Hadara – Coffee Roaster – Flügelschlag – Herr der Ringe – Overbooked – Silver&Gold – Fuji Koro

Crowdnews

punktIn eigener Sache II: Crowdfunding News

Seit 2 Wochen gibt es die Crowdfunding News immer Montags.

So auch vor vier Tagen. U.a. mit den folgenden Projekten: Fuji Koro, Lorenzo und Age of Civilization. Dazu Updates bereits laufender und angekündigter Projekte.

Die nächsten Crowdfunding News erscheinen wieder Monat, 01. April 2019. Dürfte auch wieder einiges dabei sein.

 


punktNeue Brettspiele

Und weiter geht es mit Neuheiten:

  • Update: Irish Gauge (ich habe bereits drüber berichtet) ist jetzt als Pre Order bei Capstone Games erhältlich. LINK
  • Update: Plaid Hat Games bringt Abomination: The Heir of Frankenstein heraus.
  • ROAM ist das neue Spiel von Ryan Laukat
     
  • Pikoko von Brain Games erscheint bei Asmodee auf deutsch und ist jetzt erhältlich
    Pikoko Kartenspiel Pfau
  • IDVentures werden zwei neue Abenteuer herausbringen: „Antarktis Fatale“ und „Das Versteck des Goldgräbers“ sollen im zweiten Quartal 2019 erscheinen.
  • Bloom erscheint bei GameWright als Roll n Write Spiel. Dieses Mal gilt es Blumen zu umkreisen
  • Dead Reckoning ist ein Piratenspiel, was bei AEG erscheinen wird. Dabei führen wir jeder ein Schiff in der Karibik und müssen Rauben, Handeln und Schätze suchen.
  • Senators wird bei Indie Boards & Cards erscheinen.
  • BUS wird zum 20jährigen Jubiläum eine Neuauflage bekommen. Jedoch nicht bei Splotter sondern bei Capstone Games
    Das bisher gezeigte Cover ist noch nicht final.

    Quelle: Heavy Cardboard
  • Notre Dame (alea) wird grafisch von einem spanischen Verlag neu aufgelegt. Auch werden alle Erweiterungen in der Schachtel enthalten sein. Überraschend bleibt das alea Logo auf der Schachtel.
  • Devir wird ein Weinspiel unter La Vina herausbringen. 

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Erst- oder Zweiteindruck.

  • Die Tavernen im tiefen Thal (Schmidt Spiele): Ich habe das Spiel mit den ersten drei Modulen gespielt jetzt zweimal gespielt. Ist schwerer als die Quacksalber zu spielen. Aber hat Spaß gemacht und Lust auf mehr. Durch die Würfel und Karten gerade in den ersten 1-3 Runden etwas Glücks lastig.
  • Hadara (Hans im Glück): Eindruck aus Nürnberg ist klar bestätigt. Bin nur gespannt, wie lange der Wiederspielreiz anhält. Dennoch macht es richtig Laune das Spiel zu spielen.
  • Overbooked (Jumbo): Überraschend gutes Puzzlespiel in mehreren Schwierigkeitsstufen, bei dem wir Passagiere in einem Flugzeug unterbringen müssen. Macht viel Spaß und ist schnell gespielt.
  • Silver & Gold (NSV): Und noch ein Flip n Write – Puzzle Spiel. Gut dass wir in diesem Jahr kaum welche hatten. Auch wenn Silver & Gold gut ist und zu den besseren zählt. Spielt sich extrem schnell.

punktBerlin Con 2019 mit RatCon

Die Berlin Con 2019 wird nicht knapp doppelt so groß wie die Berlin Con 2018, auf ihr wird es auch erstmalig die RatCon geben. Dieses ist eine RPG-Messe, die sonst in Limburg stattfindet. Ein Hallenteil sowie einige Loft sind für die Freunde des Rollenspiels reserviert. Selbstverständlich wird man mit dem Ticket auch in den Brettspielbereich hineinkommen (wie umgekehrt).

LINK

punktDas goldene Schaukelpferd 2019

Zum 17. Mal vergeben die Familienzeitschrift familie&co undder Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) die Auszeichnung „Das Goldene Schaukelpferd“. Prämiert wird besonders originelles und kindgerechtes Spielzeug.

Folgende Spiele sind nominiert:

Kategorie „Für die ganze Familie“:

  • Dizzy Letter (Goliath)
  • Red Peak Challenge (Ravensburger)
  • Krimi Puzzle: Die drei ??? – Die Villa der Rätsel (Kosmos)
  • Rück’s Raus (Zoch)

Kategorie „Für die Großen“:

  • Riesenbrettspiel Ludo (Gollnest & Kiesel)
  • Exit Puzzle Vampirschloss (Ravensburger)
  • Synapsis (Rudy Games)
  • Das Chamäleon (HCM Kinzel)
  • What Do You meme? (Hutter)

Ich enthalte mich eines Kommentars!

punktSpielautoren-Treffen Göttingen

Zum 38. Mal findet das Spielautoren-Treffen in Göttingen statt. Am Wochenende 06.-07.07. 2019 treffen sich Autoren und Verlagsvertreter in der Göttinger „Lokhalle“ (neue Lokation, da Stadthalle renoviert wird).

Eine Anmeldung kann hier erfolgen. Anmeldeschluss ist der 17. Juni.

punktLagerverkauf bei Pegasus

Am Samstag, 13. April findet wieder ein Lagerverkauf bei Pegasus statt, bei diesem kann das ein oder andere Schnäppchen gemacht werden. Zudem werden Führungen angeboten. 

Anmeldung bis zum 10. April ist notwendig.

punktVeranstaltungstipps

In knapp zwei Wochen ist schon Ratinger Spieletage. Eine Veranstaltung, die sich insbesondere durch ihre Prototypen hervortut.

Alles wesentliche gibt es hier.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten


Vorschau Brettspielbox

Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 14 Tagen erscheinen:

  • Copenhagen (Queen Games)
  • Dizzle (Schmidt Spiele)
  • Forum Tranjanum (HUCH!)
  • Fuji (Feuerland Spiele)
  • Knaster (NSV)
  • Men at Work (Pretzel Games|Pegasus)
  • Newton (Asmodee|Cranio)
  • Silver & Gold (NSV)

Die Fragen sind alle aufbereitet. Das Video aufgenommen. Jetzt nur noch der Schnitt und nächste Woche kann das „Frag doch mal die Brettspielbox“-Video herausgehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.