Heckmeck Extrawurm

heckmeck box(Jetzt) müssen die Spezialisten ans Werk !?

Kann man ein erfolgreiches, in sich rundes, kurzweiliges, seit 10 Jahren erfolgreiches Spiel noch verbessern oder führt eine Erweiterung eher zu einer Verschlechterung des Spiels und ist völlig überflüssig.

Bei Heckmeck Extrawurm streiten sich die Spieler. Und ich tue mich auch schwer, mich der ein oder anderen Seite anzuschließen.

[wp-review]

Denn erstmalig sehe ich mich nicht in der Lage, eine Gesamtnote abzugeben.

Das Spiel

Zunächst einmal gelten die Bedingungen vom Basisspiel. Hinzukommen nun folgende neue Bestandteile:

  • zwei neuen Bratwurmportionen (BWP / 11, 13), die genau getroffen werden müssen. Sie sind anschießend dem Besitzer nicht mehr wegnehmbar.
  • IMG_32425 Spezialisten (siehe rechts. Jeder Spieler darf max. einen Spezialisten haben):
    • Goldener Würfel (zeigt 1 und Wurm an): darf als neunter Würfel mitgewürfelt werden
    • Dosenwurm: darf als Wurm verwendet werden, wenn es nicht gelingt einen Wurm zu erwürfeln. Zählt dann auch 5 Punkte.
    • Wiesel: darf einmal pro Runde verwandt werden. Damit darf ein Wurf noch einmal getätigt werden
    • Glucke: schützt den Bratwurmportionsstapel und die Rostbratwürmer des Inhabers vor Diebstahl.
    • Rabe (bleibt immer auf dem Grill): Der Spieler erhält einen Rostbratwurm, wenn er die BWP mit dem Raben darauf erwürfelt
  • Rostbratwürmer (gibt aus auch beim Rabenfeld): Erhält man, wenn man zwei 1n herauslegt. Sind alle BWP aus der Auslage entfernt, können sie auch von Mitspielern genommen werden.

Wichtig: Bei Fehlwürfen, müssen die Spezialisten wieder abgegeben werden. Gleiches gilt für den Würfel, Wurm und Wiesel, wenn man dem Mitspieler eine BWP entwendet.

Mehr Spieltiefe vs. Wegfall der Einfachheit!

Autor: Rainer Knizia • Grafiker: Doris Matthäus • Verlag: Zoch Verlag • Jahr: 2015

spieler2-7 Spieler • alterab 8 Jahren • zeitca. 20-30 Minuten

Material – 08

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 2 Bratwurmportionen mit den Zahlen 11 und 13, 5 Spezialisten (Dosenwurm, Goldener Würfel, Glucke, Wiesel, Rabe) und 7 runde Rostbratwürmer

Wie auch schon beim Basisspiel zeichnet sich das Spielmaterial sehr hochwertig aus, die Tierfiguren sind sehr gelungen. Jedoch befindet sich in der Erweiterung weniger Material trotz gleicher Schachtelgröße.

IMG_3239

Einstieg – 09

Der Einstieg ist für heckmeckerfahrene Spieler grundsätzlich kein großes Problem. Zu den Basisregeln muss man sich die Regeln der neuen 5 Spezialisten sowie zwei, drei Ausnahmen merken und schon kann es losgehen.

IMG_3241Spielgefühl – n.a.

Bei den ersten Spielen geht ein Stückweit das schnelle “Heckmeckgefühl” – einfach, zügig, schnell verstanden – flöten. Das liegt daran, dass man sich an etwas Neues, etwas sperrigeres, gewöhnen muss. Hier wird der ein oder andere Gewohnheitsspieler bereits die Segel streichen und die Erweiterung ablehnen.

In den Runden und Diskussionen rund herum habe ich erlebt, dass einige Spieler lieber nur das “alte” Heckmeck spielen wollten, andere jedoch angetan waren, mal ein paar neue Facetten ins Spiel zu bringen.

Doch wie wirken diese? Grundsätzlich helfen die einzelnen Spezialisten, dem Ziel näher zu kommen. Sie belohnen und behindern den Besitzer nicht und man möchte sie für sich nutzen. Aus diesem Grund verlagert sich der Fokus ein Stück weit weg von der reinen BWPs-Betrachtung hin zu einer kombinierten, d.h. wie kann ich zusätzlich meinen Zug weiter optimieren und mir noch einen Spezialisten angeln. D.h. ich überlege nun schon früher und länger, wann ich mit dem Würfeln aufhöre oder weitermache. Es wird insgesamt ein Stück weit komplizierter; je nach Spieltyp auch langwieriger beim Auswahlprozess.

Dieses kam bei einigen Spielern gut an, während andere sich eher nicht von ihrem gewohnten Heckmeckgefühl verabschieden möchten (beides ist gut nachvollziehbar).

IMG_3243Langzeitspaß – n.a.

Würde ich den Extrawurm wieder in das Basisspiel integrieren?

Ja und nein. Um noch etwas mehr aus dem Spiel herauszukitzel und es tiefer in den Entscheidungen zu machen, ja.

Für eine kurze knackige Partie oder ein Spiel mit einem eher grüblerischen Menschen, definitiv nein. Hier sollte man bei der Basisausstattung bleiben.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Zoch Verlag):

strategie60 Glueck60 interaktion60

genre-familie genre-würfel

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>