9.7 C
Bonn
Freitag, Oktober 30, 2020
Start Allgemein Spielevent Nürnberg 2020 - Spielwarenmesse: abacusspiele

Nürnberg 2020 – Spielwarenmesse: abacusspiele

Abacusspiele bringt einige neue Detectivespiele heraus. Mittlerweile gibt es gleich drei Reihen:

  • Deckscape
  • Decktective
  • Sherlock

Dazu gibt es noch ein Actionspiel und eine Neuauflage.

INFOCHRONIK | HIGHLIGHTS | SPIELE nach VERLAGEN | SPIELE A-Z
BERICHTE: ERSTE NEUHEITEN | 30.01. | 31.01. | 01.02. | 02.02.| FAZIT

Die Boxen sind teilweise noch nicht im finalen Stadium.

Deckscape

Flucht aus Alcatraz

(Autor: Martino Chiacchiera, Silvano Sorrentino / Grafik: Alberto Bontempi / Spieleranzahl: 1-6 / Dauer: 30-90 / Alter: 12 Jahre)

Bereits der siebte Fall aus der Deckscape-Reihe. Nun geht es ins Gefängnis bzw. besser wieder heraus.

Dabei müssen wir uns bei unserer Flucht entscheiden, ob wir auch andere Gefangene im Austausch gegen Hilfe befreien wollen (oder nicht!). Was sagt unsere Moral, was unser Vertrauen.

Das Ziel des Spiels ist es, Rätsel zu lösen, die Handlung der Geschichte zu verstehen und die bereitgestellten Gegenstände intelligent zu nutzen, um den Raum so schnell wie möglich zu verlassen.

Decktective

Der zweite Fall: Das gespenstische Gemälde

(Autor: / Grafik: / Spieleranzahl: / Dauer: / Alter: 12 Jahre)

Decktective: Das gespenstische Gemälde ist das zweite Abenteuer aus der neuen Reihe. Decktectiv ist ein kooperatives Ermittlungsspiel mit einem 3D-Tatort.

Wie in blutrote Rosen geht es darum zu wählen Handkarten offen oder verdeckt abzulegen. Dabei stellt die Anzahl der verdeckt abgelegten Karten das Limit für die offen auszuspielenden Karten da.

Fringers

(Autor: Asger Harding Granerud, Daniel Skjold Pedersen / Grafik: Kreativbunker / Spieleranzahl: 3-10 / Dauer: 15 / Alter: 8 Jahre)

Fringers ist ein kooperatives Actionspiel.

Gegen die Zeit versucht man entsprechend einer Zielkarte Ringe an Fingern anzuordnen. Die Spieler dürfen ihre Ringe nur dem Nachbarn auf der linken Seite geben. In der Zwischenzeit wird der rechte Nachbar neue Ringe an deine Finger stecken – hoffentlich in der richtigen Farbe am rechten Finger.

Kai Piranja

Neuauflage

(Autor: Oliver Igelhaut / Grafik: Damon S. Brown, Oliver Freudenreich, Allison Kline, Christof Tisch / Spieleranzahl: 3-6 / Dauer: 15 / Alter: 6 Jahre)

Neuauflage des Spiels von 2004 und gewann damals den a la carte Preis der Fairplay.

Dieses Kartenspiel von Oliver Igelhaut hat Fische, die sich von Fischen ernähren. Die Karten zeigen verschiedene Arten von Fischen in verschiedenen Größen, von hungrig bis satt. Die Spieler ziehen Karten und spielen sie in Reihen aus, wobei die hungrigen Fische alles vor sich her fressen, bis sie auf einen gleichartigen Fisch treffen. Ein Fisch frisst nicht seine Artgenossen, sondern geht als fetter Fisch an den Tisch. Wenn ein Spieler 3 Karten einer Art gezogen hat, kann er einen fetten Fisch vom Tisch nehmen. Am Ende der Runde erhalten die Spieler die Punkte für die meisten Fische in ihrem Fang.

Sherlock

Drei neue Sherlocks

(Spieleranzahl: 1-6 / Dauer: 60 / Alter: 10 Jahre)

  • Der Butler (Eugeni Castaño, Martí Lucas Feliu, Josep Izquierdo Sánchez, Dani Seguí / Amelia Sales)
    Nach dem Tod eines berühmten Butlers, bittet euch die Polizei von Milwaukee um Hilfe, um herauszufinden, was passiert ist. War es Mord oder Selbstmord? Gibt es eine Verbindung zu dem Vermögen, das er nach dem Tod des Hausherrn geerbt hatte? Folgt mit eurem Ermittlungsteam den Hinweisen und versucht diese und viele andere Fragen zu beantworten. Werdet ihr das Rätsel um den toten Butler lösen?
  • Grabesstille (Martí Lucas Feliu, Alberto Millán, Josep Izquierdo Sánchez / Pedro Soto)
    Nach dem seltsamen Verschwinden von Adam Lockwood, bittet euch die Polizei um Hilfe, um herauszufinden, was passiert ist. Wo ist Mr. Lockwood? Gibt es eine Verbindung zum tragischen Tod seines Kollegen? Folgt mit eurem Ermittlungsteam den Hinweisen und versucht diese und viele andere Fragen zu beantworten. Werdet ihr das Rätsel um Adam Lockwoods Verschwinden lösen?
  • Wer ist Vicent Leblanc? (Martí Lucas Feliu, Josep Izquierdo Sánchez / Alba Aragon)
    Nach einem Unfall mit Fahrerflucht, bittet euch die Polizei von Paris um Hilfe, um herauszufinden, was passiert ist. Was wollte das steinreiche Opfer in dem heruntergekommenen Vorort von Paris? Folgt mit eurem Ermittlungsteam den Hinweisen und versucht diese und viele andere Fragen zu beantworten. Werdet ihr das Rätsel um Vincent Leblanc lösen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Schwerkraft

Im Herbst hat der Schwerkraft einiges an Neuheiten angekündigt. Diese sind teilweise schon vorhanden bzw. trudeln in den nächsten Wochen ein. Hier...

Video: Brettspiel News 29.10.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine tolle SPIEL.digital Heute wieder einiges dabei für jeden....

Crowdfunding – Kickstarter: Feed the Kraken

Coronabedingt sind die Rufe in den letzten Monaten und Wochen ausgeblieben. Auf den Veranstaltungen in 2019 konnte man sie noch laut und...

REVIEW | Rezension Aqualin

Die 2-Personen-Spiele von Kosmos haben mittlerweile lange Tradition. Hier sind bereits einige Perlen erschienen, die wie zum Beispiel Lost Cities oder Targi...

Recent Comments