9.7 C
Bonn
Mittwoch, Juli 8, 2020
Start Allgemein Neu in 2014 Neu in 2014 (Essen): Messebericht SPIEL 16.10.

Neu in 2014 (Essen): Messebericht SPIEL 16.10.

16.10. – Der zweite Tag:

[white_box]
messe2014 header
INFOS CHRONIK MEINE HIGHLIGHTS VERLAGE A-Z LINKS
MESSEBERICHTE:15.10. 16.10. 17.10 18.10. 19.10. Photos
[/white_box]

Was geschah

IMG_0429Der erste Tag mit Publikumsverkehr und um 9:45 Uhr öffneten die Tore. Die Massen von Besuchern ergossen sich in die Hallen. Bereits nach wenigen Stunden waren die ersten Spiele ausverkauft. Rund um den Heidelberger Stand in Halle 1 gabe es meist kein Durchkommen. Insbesondere im Schnäppchengang war ein riesiger Andrang (habe ein S.O.S. Titanic für 5€ bekommen).

Auch die anderen Hallen waren sehr gut gefüllt und an allen Tischen wurde intensiv gespielt.

Was ich gespielt bzw. ich mir habe erklären lassen:

(hier meine Ersteindrücke unter dem Aspekt des jeweiligen Genres:
Wertung: punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau super / punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau klassepunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau weiter beobachten, zweites mal Spielen / punkt-blaupunkt-blau geht sopunkt-blau geht nicht)

  • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau IMG_0496Colonial (Japan Minigames): komplexes Vielspielerspiel mit toller Grafik BGG
  • Schmidtspiele / Hans im Glück / 3MagierSpiele:
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Adventure Tours: einfach, verständliches Familienspiel über 3 Runden mit 2 Schwierigkeitsgraden
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Trakkx: Familienspiel mit Qwirkle trifft auf MyRommy – 60 Steine aus Holz werden in aufeinanderfolgenden (1,2,3,4,5 …) oder gleichrangigen (5,5,5 …) Reihen angelegt.
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Crowns: Würfelspiel bei dem auf einem Tableau von 6 x 6 Feldern gepunktet (per Chip) werden muss. Liegen 18 Chips bei einem Spieler erfolgt die Abrechnung.
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Assel Schlamassel: Kinderspiel bei dem mit Tischklopfen und Klatschen Hinweise gegeben werden, welche Karten man gezogen hat (dieses muss von den anderen erraten werden). Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade.
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Der unendliche Fluß: Die Figuren werden durch das Spielbrett und nicht durch das eigentliche Versetzen bewegt. Innovativer Mechanismus
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Carcassonne Goldrausch: Familienspiel bei dem über Minen zusätzliche Punkte ins Spiel kommen, die ich durch ein Zelt dem anderen abluxen kann.
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Die Staufer: nur angespielt. Macht einen spannenden Eindruck. Muss ich aber einmal komplett durchsprechen.
  • Heidelberger:
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau (eher 4 Punkte) Winter Tales: Tolle Grafik. Ähnlichkeiten mit Maus und Mystik. Muss ich aber noch einmal spielen
    • punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau Panamax: Attraktives Spiel von der Aufmachung mit grausamer Spielanleitung. Benötige auch noch mehr als ein Spiel um ein finales Urteil zu tätigen.

Top Spiele (Fairplayliste alphabetisch um 18:30)

  • 8-Minuten-Imperium
  • Absacker
  • Abyss
  • AquaSphere
  • Beasty Bar
  • Die Staufer
  • El Gaucho
  • Five Tribes
  • Frisch Fisch
  • La Isla
  • Machi Koro
  • Madam Ching

Und sonst?

  • Japon Brand erklärte bereits 11:40 komplett ausverkauft. Riesen Ärgernis, zumal ich a) vergessen hatte vorzubestellen und b) dreimal da war, aber ich nicht vor 10:00 Uhr einkaufen konnte grrrrrr
  • Dragonscoll (Fragor) und Tajemnicze Domostwo (portalgames) war am Nachmittag ebenfalls ausverkauft.
  • IMG_0501Bei Abacus gibt es zum 25jährigen Jubiläum Moments für 10€ und Bang The Bullet (Basisspiel + 3 Erweiterungen) für 10€
  • Zum 25jährigen Jubiläum gab es bei Michael Schacht neben der Warenkarte „Freie Wahl“ auch Goddies zu Hansa – The Compass, Valdora Erweiterung, China – Die Botschaften, Frankenstein und Zooloretto – Der Eingewöhnungsbereich sowie Mondo das Duell zum Spiel hellweg westfalicus
  • Bei Hans im Glück gibt es für 20 Euro ein Bundle an Erweiterungen für Carcassonne und Brügge
    IMG_0440
  • Auch in Halle 2 lohnt sich das Vorbeigehen: u.a. La Cosa Nostra, Galakta, NRP Games
  • Für die Lose bei Abacusspiele (liegen in der Spielbox Messeausgabe) gibt es übrigens 2 Euro Einkaufsgutschein, Zooloretto (Mini)erweiterungen, Kartenspiele (Amazonas, XXL, Sole Mio!) sowie als Hauptpreis 25 mal das Piratenbilliard – es lohnt sich also!
  • Bei Kosmos können die Goddies für Legenden von Andor am besten morgens erworben werden. Waren Nachmittags immer weg.
  • Gleiches gilt für die Qwixx Sonderblöcke beim Nürnberger Spielkartenverlag (hier gibt es ca. 100 limitierte Blöcke – pro Spieler 2 möglich)

Meine Ausbeute (u.a.)

  • AquaSphere (mein Messehighlight)
  • Patchwork mit dem Promo (Packung mit blauen Knöpfen, einer Garnrolle sowie 5 Lederflicken – kann man sich aber auch gut selbst herstellen)
  • Maus und Mystik mit Erweiterung im Heidelberger Deal für 25 Euro !!!!!
  • hellweg westfalicus
  • Samurai Spirits
  • El Gaucho
  • Bakerspeed und Paititit
  • Royals

Hunter und Cron

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Brettspiel TOP Urlaubsempfehlungen

Der Sommerurlaub hat bei vielen schon begonnen oder steht kurz bevor. An dieser Stelle gibt es meine Urlaubsempfehlungen für den Sommer 2020....

CONspiracy III / 2020

Alle guten Dinge sind drei. Und so gibt es bereits in 10 Tagen die dritte Veranstaltung aus dem Hause Pegasus: CONspiracy III....

SPIEL.digital 2020: Frosted Games

Ein umfangreiches Programm für das zweite Halbjahr hält Frosted Games bereit. Viele warten sicherlich auf Aeon's End, Pharaon...

20. Österreichischer Spielepreis

Der 20. Österreichische Spielepreis ist von der Wiener Spiele Akademie vergeben worden. Dabei gibt es sechs Kategorien in...

Recent Comments