9.7 C
Bonn
Donnerstag, August 5, 2021
StartAllgemeinA la Carte 2016 verliehen

A la Carte 2016 verliehen

Neben der Fairplayscoutliste verleiht die kritische Spielezeitung Fairplay den A la Carte Preis an das beste Kartenspiel.

Der Vorgänger 2015 hieß Machi Koro (Kosmos).

2016 geht dieser Preis an einen Ableger eines bekannten Kartendraftingspiels aus dem Hause Repos / Asmodee.

Preisträger

7 wonders duel7 Wonders Duel von Repos|Asmodee (Antoina Bauza / Bruno Cathala)

Zu diesem Spiel gibt es zum Glück auf der Spiel auch die erste Erweiterung mit Pantheon.

Hier die Liste der zehn bestplatzierten Spiele des Jahrgangs 2015:

  1. 7 WONDERS DUEL von Repos|Asmodee
  2. CODENAMES von CGE|Heidelberger
  3. DIE HOLDE ISOLDE von Schmidt Spiele
  4. OH MY GOODS/ROYAL GOODS von Lookout Games
  5. DIE FIESEN 7 von Drei Hasen in der Abendsonne
  6. AGENT UNDERCOVER von Piatnik
  7. DIE BURGEN VON BURGUND KARTENSPIEL von Alea
  8. KOBAYAKAWA von Heidelberger
  9. 3 SIND EINE ZUVIEL! von Amigo
  10. DIE PORTALE VON MOLTHAR von Amigo

Übigens gibt es wie in jedem Jahr die Aktion 6 zum Preis von 4 am Fairplay-Stand.

Quelle: Fairplay

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments