Top Liste – Partyspiele

Meine Weihnachtsempfehlungen für dieses Jahr habe ich vor kurzem gegeben. Darunter waren auch einige Partyspiele aus dem aktuellen Jahrgang. Denn nach Weihnachten steht bekanntlicherweiser der Jahreswechsel auf dem Programm. Und was eignet sich besser als mit ein paar Freunden zusammen zu sitzen und in das neue Jahr mit ein paar Spielen hinein zu feiern.

Wer noch etwas verschenken oder sich zulegen möchte, um Silvester ein schönes Fest feiern zu können, bekommt hier meine Empfehlung für einige gelungene Partyspiele.

(wer mich unterstützen will und auf die Idee kommt, eines der Spiele zu ordern, nutze bitte den Amazon Link)

Vor 1 1/2 Jahren habe ich mal eine Liste mit Spielen ab 5 veröffentlicht. Teileweise doppeln sich Spiele. Bei dieser Party-/Silvesterliste, steht jedoch der unkomplizierte Spaß im Vordergrund.

Belratti

Kleines Assoziationsspiel auf Kartenbasis.

Nicht ganz zu unrecht auf der SPIEL gehypt (Fairplay-Listen Platz 1).

Künstler versuchen Bilder an Galeristen zu verkaufen. Dabei hat der Kunstfälscher Belratti ein großes Interesse seine Bilder in die Galerie zu schleusen. Nun müssen die Galeristen die richtigen Bilder entsprechend eines Themas wiederfinden, die die Künstler anbieten. 

Cash n Guns (Repos/Asmodee)

Wenn es thematisch etwas wilder sein darf, ist Cash N Guns richtig für euch. Wir sind Gangster und versuchen das meiste der Beute (Geld, Bilder etc.) an uns zu reißen. Dabei werden rundenweise Gangster ausgeschaltet. Bluffen ist bei diesem Spiel sehr wichtig, um bestehen zu können. Und das richtige Gespür, wann man aus einem Duell aussteigen sollte. 

Decrypto (Scorpion Masque/Asmodee)

Ein Teamspiel um Wörter, bei dem sich zwei Teams gegenübersitzen. Jeweils . Sicherlich etwas anspruchsvoller. Jedem Team stehen 4 individuelle Begriffe zur Verfügung. Diesen sind Zahlen zusortiert.

Nun wird ein Code aus drei Zahlen verdeckt durch die beiden Erklärer gezogen. Parallel beschreiben nun die Erklärer (wechselt innerhalb der Gruppen) diesen Code ihrer jeweiligen Gruppe / Partner mit neuen Wörtern, die auf die gesuchten Begriffe hinweisen sollen.

Die jeweils andere Gruppe bekommt ebenfalls diese Wörter und versucht zu erraten, um welchen Code es sich handelt. Können die Gegner den Code der Gegner abfangen, gibt es einen Marker. Raten die jeweiligen Teams falsch, gibt es einen Malus. 

Sobald bei einem Team zwei Mali oder zwei Marker vorliegen endet das Spiel.

Rezension

ICE COOL 1 und 2

Insbesondere wenn man beide Bahnen zu einem großen Gebilde zusammenbaut, ist das Schnippspiel ein richtig gelunges Erlebnis, was man als Erwachsene, Kinder untereinander oder auch gemischt spielen kann. Ist jedoch kein Spiel, bei dem man nur ruhig am Tisch sitzt.

Schnippen muss man, um zum einen vor dem Hausmeister zu fliehen bzw. unter drei Toren hindurchzurutschen und jeweils einen Fisch einzusammeln.

Rezension

Just One

Absolute Empfehlung für großen Spaß in einer Gruppe zwischen 5 und 7 Spielern. Ggf. auch mit 8 Spielern spielbar. Sehr schneller Einstieg.

Reihum muss ein Spieler ein Wort erraten. Dazu geben die anderen Spieler Hinweise in Form eines Wortes. Diese werden auf eine Tafel geschrieben und vor Sichtung durch den aktiven Spieler auf Dubletten überprüft. Dubletten fliegen komplett aus der Runde, so dass das Raten schwieriger wird. Somit heißt es Hinweise zu finden, die nicht jeder auf dem Schirm hat, aber noch so nah am gesuchten Wort, so dass es ein hilfreicher Hinweis ist. 

Nach 13 Worten endet das kooperative Spiel.

Rezension

Kneipenquiz

Kneipenquizs werden immer noch gerne gespielt. Gemeinsam gegen einen imaginären Gegner oder in Teams gegeneinander, das Keipenquiz kommt in alle Runden sehr gut an. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei, da man nicht alleine sondern im Team spielt, angenehm und machbar, aber dennoch herausfordernd.

Rezension

Krasse Kacke

Jeder Spieler bekommt ein Kartsnset mit 6 Tieren. Ein Spieler nennt nun ein Tier und die anderen müssen so schnell wie möglich ihr Tier loswerden (wenn vorhanden). Der schnellste darf das nächste Tier ansagen. Nennt man ein Tier, das alle anderen schon ausgespielt haben, hat man verloren. Ebenso, wenn man als einziger noch Karten auf der Hand hat. Hecktisches Erinnerungsspiel.

krazy wordz boxKrazy Words

Kreativ sein, kombinieren und sich in den anderen hineinversetzen ist bei Krazy Words gefragt.

Jede Person bekommt 9 Buchstaben (davon 3 Vokale) und muss nun zu einem Begriff ein entsprechendes Wort kreieren. Je nach Anzahl der Mitspieler liegen dann 6-8 Begriffe zu den Wortkreationen aus. Nun gilt es reihum den Mitspielern die entsprechenden Begriffe zu zuordnen und für Übereinstimmungen Bonuspunkte zu kassieren.

Krazy Words gibt es auch noch in einer Erwachsenenversion mit Begriffen ab 16 Jahren.

Rezension

lucky lachs boxLucky Luchs

6 Spieler stehen um einen Tisch und rufen sich wild durcheinander Begriffe an den Kopf und versuchen einen Partner/in zu finden (jemand der den gleichen Begriff ruft), um 12 Karten so schnell wie möglich los zu werden.

Lucky Lachs von Kosmos macht sogar erst in der vollen Besetzung von 6 Spielern richtig Spaß. Dabei kommt man bei diesem Spiel mit gewissem Adrenalinschub ganz schön ins Schwitzen, auch wenn jede Partie nur knapp 2 Minuten dauert.

Inzwischen gibt es auch noch den blauen Lachs, so dass man das Spiel auch zu 12 spielen kann.

Rezension

Mafia de Cuba boxMafia de Cuba

Eine Schatulle mit Diamanten und Rollen schickt der Mafiaboss um den Tisch. Dabei kann man sich dafür entscheiden, der Dieb (Entnahme von Diamanten), der Getreue, der Chauffeur oder ein Agent zu sein. Diese Rollen versucht der Mafiaboss anschließend durch geschicktes Fragen herauszubekommen, denn er hat großes Interesse, seine Getreuen zu identifizieren und die Diamanten von den Dieben wieder an Land zu ziehen.

Dabei kommt es auf geschicktes Fragen, Bluffen und kombinieren an. Am Tisch war bislang jedesmal – wenn die Gruppe sich darauf einlässt – eine tolle Stimmung.

Rezension

Stille Post Extrem

Wort malen und erraten und neu malen und erraten und neu malen. Bis zu 8 mal können die Zeichenblöcke im Kreis wandern, bis die Auflösung innerhalb der Gruppe zu viel Gelächter führt.

Stille Post extrem ist insbesondere für Familien mit Kindern, die mit dem Lesen begonnen haben, ideal. Es passt auch gut ins Urlaubsgepäck, da man eigentlich nur die Blöcke, Stifte und ein Tuch zum Säubern braucht. Die Begriffe kann man sich zur Not auch noch selbst ausdenken.

Rezension

Tempel des Schreckens

Ein wenig wie Mafia de Cuba nur einfacher.

Den Spielern werden je eine der beiden Rollen: Abenteurer und Wächter zugelost. Während die Abenteurer alle Schätze erkunden wollen, haben die Wächter das Interesse, diese zu schützen. Mit den geheimen Identitäten, müssen über vier Runden die Schätze über verdeckte Karten gefunden werden bzw. die Abenteurer durch Fehlinformationen in die Irre geleitet werden. Dabei ist Kommunikation und bluffen sehr wichtig.

Rezension

When I Dream

Engel auf der rechten Schulter und Teufel auf der linken.

So ähnlich erklärt sich das Spiel. Reihum setzt ein Spieler eine Schlafmaske auf und versucht einen Begriff zu erraten. Dabei muss er auf die einzelnen Wörter seiner Mitspieler hören, welche diese ihm zu werfen. Jedoch hat nicht jeder Mitspieler ein Interesse daran, dass der „Schlafende“ alles richtig macht. Vor jeder Raterunde werden die Rollen verteilt. Während die gute Fee unterstützt, hat der Nachtalb eher Schabernack im Sinn. Der Sandmann versucht gute und schlechte Träume im Einklang zu halten.

Rezension

word slam boxWord Slam

Ein knapper Wortschatz von 125 Wörter in 4 verschiedenen Kategorien muss für den aktiven Spieler ausreichen, um seiner Gruppe einen Begriff erklären. Weitere Hinweise für das Team gibt es von der parallel spielenden gegnerischen Gruppe, die den gleichen Begriff versucht zu erraten. Somit hilft es parallel zu lauschen, Tolles Spielgefühl und großer Spaßfaktor.

Jetzt auch mit der Familien und Erwachsenen Edition.

Rezension

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.