9.7 C
Bonn
Dienstag, Oktober 27, 2020
Start Datenpool Auszeichnungen Deutscher Spielepreis 2012

Deutscher Spielepreis 2012

  1. Village von Inka und Markus Brand (eggertspiele/Pegasus)
  2. Trajan von Stefan Feld (Ammonit Spiele/Huch & Friends)
  3. Hawaii von Gregory Daigle (Hans im Glück Verlag)
  4. Ora et Labora von Uwe Rosenberg (Lookout Games)
  5. Helvetia von Matthias Cramer (Kosmos)
  6. Targi von Andreas Steiger (Kosmos)
  7. Kingdom Builder von Donald X. Vaccarino (Queen Games)
  8. Vegas von Rüdiger Dorn (Alea/Ravensburger)
  9. Africana von Michael Schacht (ABACUSSPIELE)
  10. Santa Cruz von Marcel-André Casasola Merkle (Hans im Glück Verlag)

Deutscher Kinderspielpreis 2012: MOGEL MOTTE von Emely und Lukas Brand (Drei Magier Spiele/Schmidt Spiele)

Träger der Goldenen Feder 2012: GRIMORIA von Hayato Kisaragi (Schmidt Spiele)

Vorheriger ArtikelDeutscher Spielepreis 2011
Nächster ArtikelSpiel des Jahres 2012

Most Popular

SPIELEN während der SPIEL Digital

In meinem gestrigen Fazit sprach ich von kleinen gemeinsamen Spielefesten. Hier ein kleiner Bericht einer solchen Veranstaltung, wie sie wahrscheinlich an vielen...

SPIEL.digital 2020 – Mein Fazit

Erstmalig wurde die weltgrößte Brettspielmesse SPIEL (2019: 200 Tsd. Besucher an vier Tagen in der Messe Essen) als digitale Messe ausgetragen.

Brettspiel News 44/2020: Spiel.digital, Spiel.digital, Spiel.digital

In den BRETTSPIELBOX News 44/2020 findet ihr die folgenden Nachrichten: Viele NeuheitenIGA 2020Fairplay 2020Spiel.digitalNeu in der BrettspielboxCrowdfunding Updates

International Gamers Award (IGA) 2020: Gewinner

Seit 2002 wird der International Gamers Award durch eine international besetzte Jury (u.a. Erwin Broens, Knut-Michael Wolf, W. Eric Martin, Dale Yu...

Recent Comments