9.7 C
Bonn
Donnerstag, Dezember 3, 2020
Start Datenpool Auszeichnungen Deutscher Spielepreis 2011

Deutscher Spielepreis 2011

  1. 7 Wonders von Antoine Bauza (Repos Production)
  2. Die Burgen von Burgund von Stefan Feld (alea/Ravensburger)
  3. Troyes von Sébastien Dujardin, Xavier Georges und Alain Orban (Pearl Games)
  4. Navegador von Walther M. Gerdts (PD-Verlag)
  5. Asara von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling (Ravensburger)
  6. Mondo von Michael Schacht (Pegasus Spiele)
  7. Pantheon von Michael Tummelhofer (Hans im Glück Verlag)
  8. Lancaster von Matthias Cramer (Queen Games)
  9. Luna von Stefan Feld (Hall Games)
  10. Strasbourg von Stefan Feld (Pegasus Spiele)

Deutscher Kinderspielpreis 2011: Monster-Falle von Inka und Markus Brand (Kosmos)

Träger der Goldenen Feder 2011: Expedition Sumatra von Britta Stöckmann und Jens Jahnke (Igramoon Spieleverlag)

Vorheriger ArtikelDeutscher Spielepreis 2010
Nächster ArtikelDeutscher Spielepreis 2012

Most Popular

REVIEW | Rezension Yukon Airways

„Die Sonne steht tief und taucht die Wolken in dutzende verschieden Orangetöne, die sich im Wasser unter dir spiegeln. Was für eine Aussicht!“ Was zunächst...

Brettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 3

3. Dezember - 3. Kläppchen! Heute könnt ihr auf meinem Facebook Account (und nur mit einem Kommentar dort) ein Obscurio | Libellud / Asmodee gewinnen. Einfach...

Video: Brettspiel News 03.12.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß! Heute wieder einiges dabei für jeden. VIDEO https://youtu.be/i-wTjVjMGVs Inhalte ■ In eigener Sache■ News (Devir, Spiel des Jahres Polen,...

Brettspiel Angebote – Schnäppchen

Immer noch gibt es einige Schnäppchen bei Amazon. Tipps zum Einkaufen habe ich im Rahmen der Weihnachtsseite 2020 sowie via Beeple gegeben. AMAZON Asmodee Pandemic Der Klassiker...

Recent Comments