Crowdfunding News 36/2019: Detective City of Angels, Genotype, Unicorn Fever, After the Empire

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Detective City of Angels
  • Genotype
  • Unicorn Fever
  • After the Empire
  • Gugong Panjun
  • Updates

ANGEKÜNDIGT

Detective – City of Angels

Das Spiel wird mit Erweiterungen am 16. September online gehen.

Genotype

Letztens machten Genios Games mit der Übernahme von Arkana auf sich aufmerksam, nun ist mit Genotype ein neuer Kickstarter angekündigt.

Am 10. September geht es mit einem Spiel um Gregor Mendel und seine Forschungen weiter.

Unicorn Fever

Neuauflage von Horse Fever. Horrible Games wird das Spiel via Kickstarter finanzieren.

Start ist der 24. September 2019


NEU

After the Empire

Das Spiel von Grey Fox Games ist auf Kickstarter im zweiten Anlauf ganz gut gestartet (auch wenn ich vermute, dass die Macher da doch noch höhere Beträge angestrebt haben).

Das Projekt wird mit einer Menge exklusivem Kickstartermaterial angeboten (z.B. Miniaturen, die in der Retailvariante Holzklötze sind).

Fish ’n‘ Flips

Auf Ecocrowd ist das Projekt Fish ’n‘ Flips angelaufen. 1.800 von 5.000 Euro sind zustandegekommen.

Aber es sind noch einige Tage Zeit, um zur Finanzierung beizutragen. Wahrscheinlich ist EcoCrowd nicht die optimale Plattform für ein Kartenspiel.

Gùgōng: Pànjūn

Ganz anders läuft die Erweiterung zu Gugong auf Kickstarter. 210 Tausend Euro haben fast 2.500 Unterstützer zusammengetragen.

Es gibt auch eine Draftversion des Regelheftes (auf Englisch)

The Board Game Book, Volume 2

Band 2 des Board Game Book ist auf Kickstarter gestartet.

Je nach Ausstattung gibt es zum Buch auch noch ein Promopack dazu.


UPDATE

Burgle Bros 2

Die Kickstarterfinanzierung lief sehr erfolgreich.

Über 400 Tausend Dollar sind bei dem zu ende gegangenen Projekt zusammen gekommen.

Zum Ende gab es noch zwei Add-Ons:

Merchants Cove

Das Handelsspiel von Final Frontier Games ist mit 350 Tausend Euro auf Kickstarter sehr gut unterwegs.

Noch fünf Tage verbleiben euch, um dabei zu sein.

Inzwischen ist ein großer Berg an Stretch Goals erreicht worden. Ihr bekommt somit einen Haufen an Material nach Hause.

Min-Amun

Min Amun (auch bekannt unter Fertility) hat in der Spieleschmiede 8.200 Euro erreicht und finanziert.

Das Projekt ist inzwischen beendet.

Muse

Ebenfalls auf der Spieleschmiede läuft ein kleines Spiel für knapp 15 Euro, mit dem ihr viel Spaß haben solltet in euren Runden.

Hierüber hatte ich ja schon in den Brettspiel News berichtet.

Struggle of Empire

1.600 Backer wollten die Neuauflage von Struggle of Empire haben. Das Projekt ist auf Kickstarter beendet.

Successors

Successors ist sehr erfolgreich auf Kickstarter los gegangen: 260 Tausend Euro sind erreicht.

Über die deutsche Ausgabe hatte ich beim letzten Mal schon geschrieben.

Trismegistus

Nach Board & Dice auf Kickstarter ist kurze Zeit später auch die deutsche Lokalisierung des Spiels in der Spieleschmiede gestartet worden.

Die Finanzierung ist erreicht und hier könnt euch noch 19 Tage entscheiden, dabei zu sein. Knapp 10.000 Euro sind bereits dabei.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.