SPIEL 2019: Repos

Neuheiten sind in 2019 etwas rarer bei den Belgiern.

Nach dem Gewinn des Spiel des Jahres mit „Just One“ wird der Schwerpunkt auf diesem Spiel in Essen sein. Belratti 2.0 wird erst im Frühjahr erscheinen und so ist die einzige echte Neuheit der Belgier Last Bastion.

Das Spiel wird auf Deutsch bei Asmodee erscheinen.

INFOFAQ/TIPPSPROGAMMHALLENPLÄNE

CHRONIK « » HIGHLIGHTS « » VERLAGE“ « » „A-ZPRE-ORDER « » PROMO

BERICHTE:
PREVIEW / 23.10.24.10.25.1026.10.27.10.FAZIT


Last Bastion

(Autor: Antoine Bauza / Grafik: Pierô, Nastya Lehn / Spieleranzahl: 1-4 / Dauer: 45-60 / Alter: 14 Jahre)

Eine Handvoll Helden (die Spieler) haben die mächtigen Relikte der bösen Königin gestohlen. Ohne sie ist der unsterbliche Souverän geschwächt. Mit hohen Magieren und deren Horden versucht sie die Relikte wieder zu erlangen, während die Spieler die Bastion halten müssen.

Der Zug eines Spielers ist in 2 Phasen unterteilt:

  • Die Phase der Horde. Der Spieler muss den Effekt der Monster, die sich auf seinem Monsterboard befinden, anwenden.
  • Die Phase ihres Helden. Der Spieler kann sich bewegen. Sie haben auch die Wahl zwischen 2 Aktionen:
    • Kämpfen gegen angrenzend stehenden Gegnern
    • Aktivieren des Bastionsfeldes, wenn kein Gegner auf dem Feld steht.

Last Bastion ist ein kooperatives Spiel mit vier verschiedenen Schwierigkeitsleveln. D.h., die Spieler kämpfen gemeinsam gegen das Spiel. Entweder gewinnen sie alle oder erleiden alle eine Niederlage.

Das Spiel basiert auf Ghost Stories, welches 2008 erschienen ist und nun grafisch wie auch in Teilen inhaltlich überarbeitet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.