Mittwoch, Mai 18, 2022
StartAllgemeinCrowdfundingCrowdfunding - Kickstarter: Oros

Crowdfunding – Kickstarter: Oros

Ein neues Projekt vom Verlag Board Game Circus. Zusammen mit Aesc Games bringen die Baden-Würtemberger ein Spiel rund um Erdentstehung heraus.

Dazu schlüpfen die Spieler in die Rollen von Halbgöttern und beschäftigen uns mit den Mechaniken von

  • Worker Placement
  • Plättchenlegen und verschieben
  • Gebietsentwicklung
  • Aktionsaufwertung

Oros

(Autoren: Markus Müller, Andreas Müller, Raphael Stocker / Grafik: Satoshi Matsuura / 2-6 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 20-40 Minuten)

In Oros haben wir als Halbgott die Aufgabe das Land weiterzuentwickeln.

Dazu können wir in unserem Zug drei Aktionen durchführen und z.B. Vulkane ausbrechen lassen, Plättchen verschieben, Berge entstehen lassen, Lernen durch Errichten von Gebäuden auf Bergen.

In dem wir Gebäude errichten, verstärken wir unsere zukünftigen Aktionen | Fähigkeiten.

Als Landkarte liegt uns eine kleine oder große Karte vor.

Durch das Verschieben der Landschaftsplättchen scheint mit OROS sehr interaktionslastig zu sein.

Ziel ist es auf der Tempelleiste nach oben zu wandern. Das Spiel endet auch, wenn das oberste Feld der Tempelleiste erreicht ist. Siegpunkte gibt es aber nicht nur für den Tempel, sondern auch für die erreichten Ausbauten auf dem Aktionsbrett etc.

Material

Hier ist der Inhalt der Brettspielbox:

Die Deluxe Ausstattung unterscheidet sich durch

  • UV Spot des Covers
  • Holzausstattung verschiedene Tokens
  • Blackform Inlay

Kosten

Die Preis liegt bei ca. 59 Euro inkl Transportkosten für das Basisspiel bzw. 84 Euro für die Deluxeausführung.

Stretch Goals

Verschiedene Stretch Goals, um das Material aufzuwerten:

Links

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

siebzehn + 7 =

Most Popular

Recent Comments