Crowdfunding (62): Tallinn

tallinn boxOstia Spiele steht für kleine aber feine Spiele wie blindes Huhn oder Visby. Der Autor Stefan Risthaus ist u.a. für sein Spiel Arkwright bei Spielworxx erschienen bekannt geworden.

Nun kommt mit Tallinn ein kleines Kartenspiel für 2-4 bzw. 6 Spieler in die Spieleschmiede in der Nachfolge von Visby in der mittelalterlichen kleinen Spielreihe rund um die Ostsee.

 

Zum Spiel

(Autoren: Stephan Risthaus / Grafik: Christian Fiore / 2 – 4 Spieler / 8 Jahre / Dauer: 10-20 Minuten)

Wir sind ein unbekannter aber ehrgeiziger Bürger und wollen im Ansehn der Stadt steigen. Dazu taktieren wir gegen unsere Mitspieler um das höchste Ansehen und den größten Einfluss bei den Kaufleuten, Ordensrittern und Mönchen von Tallinn.

Tallinn ist Kartenspiel, was sowohl Gelegenheitsspielern wie auch für Kennerspielern geeignet sein soll. Das Ziel der 2-4 Spieler (mit Erweiterung auch bis zu 6 Spieler) ist es, innerhalb von maximal zehn Runden den größten Einfluss innerhalb der drei obigen Fraktionen zu erringen. Dazu bekommt jeder Spieler ein Set aus zehn identischen Spielkarten. Dazu gibt es unterschiedliche, aber ausbalancierte Startbedingungen für jeden Spieler.

Je (max. 10) Runden gibt es folgende Aktionen:

  • Gleichzeitig eine Karte verdeckt auswählen
  • Gleichzeitig die jeweils gewählte Karte ausspielen
  • Wertungen und Turm-Bau
  • möglicherweise Zwischenwertung
  • Eine Karte nachziehen.

Siegpunkte erhalte ich für Mehrheiten in den 3 Fraktionen.

Die beiden Erweiterungen sind

Erweiterung „Die Versammlung“
Zusätzliche Figuren, welche nach ausgelöster Wertung ins Spiel kommen. Beeinflußt die Endwertung. 12 Figuren: 4 rote Ritter, 4 gelbe Kaufleute und 4 blaue Mönche.

Erweiterung „Die Alten“
Diese können durch Mehrheit bei einer Fraktion gewonnen werden. Beeinflußt die Endwertung. 3 große Spielfiguren (Mönch, Ritter, Kaufmann) mit Aufklebern.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

  • 50 Karten (je Spieler ein Set aus 11 Karten):
    • 4 x 10 Einfluss-Karten mit Personen (Ritter, Mönch, Kaufmann), Rückseite Turm
    • 4 x 1 Zählkarte für Siegpunkte (1-30, Rückseite 31-60)
    • 6 Start-Karten mit Kurzinfos zu den Wertungen und Start-Personen
  • 8 Spielsteine

(Material ist Prototyp)

Lieferung soll bis September 2016 erfolgen.

Kosten

Das Spiel kostet 10 Euro oder 23 Euro inkl der beiden Erweiterungen bzw. 29 Euro inkl. dem 5 und 6 Spieler. Wer möchte kann noch auf das Cover des Spiels.

Geboten werden kann bis zum 18. Mai 2016

Stretch Goals

  • ab 2.500 € – Materialupgrade: Die Papierqualität aller Karten des Basisspiels und auch der Mehrspieler-Erweiterung wird von 250 g/m² auf 300 g/m² gesteigert.
  • ab 3.000 € – Materialupgrade: Die Zählmarker aus Kunststoff werden durch Holzspielsteine ersetzt.
  • ab 4.000 € – Dem Basisspiel werden vier Karten „Legat des Kaisers“, der Mehrspieler-Erweiterung werden zwei Karten „Legat des Kaisers“ hinzugefügt.
  • ab 5.500 € – Dem Basisspiel werden sechs Karten des Sets „Die Chroniken“ hinzugefügt.

Weitere Informationen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 1.7/10 (3 votes cast)
Crowdfunding (62): Tallinn, 1.7 out of 10 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.