9.7 C
Bonn
Donnerstag, September 16, 2021
StartAllgemeinCrowdfunding (49): Ninja Camp

Crowdfunding (49): Ninja Camp

ninja campAuf der aktuell laufenden Convention GenCon führt das Spiel die GeekBuzz Liste von Boardgamegeek zum 31.07.2015 an.

Zudem wurde es gerade erst auf Kickstarter gestartet. Hier ist Ninja Camp und kommt ActionPhase Games:

Zum Spiel

(Autoren: Adam E. Daulton / Grafik: Chris Byer, Jacqui Davis / 2-4 Spieler / 8 Jahre / Dauer: 20 Minuten)

Wir sind ein Clan. Aber nur der Beste kann der persönliche Schüler von Sensai Saru werden. Dabei bewegen wir uns auf einem 7×8 (2 Personen 7×7) großen Kartenfeld.

Dort gibt es 7 verschiedene Skillkarten, mit denen wir uns oder unsere Gegner bewegen können. Zusätzlich schützen Mauern und Fallen bringen Minuspunkte.
Jeder Ninjaclan ist darüber hinaus mit einer individuellen Fähigkeit ausgestattet.

Es gibt drei aufeinanderfolgende Aktionen, die wir durchführen

  1. Wir spielen eine Skillkarte aus der Hand (davon haben wir immer 2 Karten auf der Hand)
  2. Wir bewegen uns entsprechend der Skillkarten.
  3. Für eine abgelegte Handkarte bekommen wir eine neue (diese wird vom Spielfeld genommen = Ausgangspunkt unserer Bewegung).
    Somit reduziert sich die Spielfläche von Bewegung zu Bewegung

Das Spiel endet, wenn kein Spieler in der Lage ist einen seiner drei Meeple zu bewegen. Punkte abgelegter Karten werden gezählt und um die Minuspunkte der Fallen sowie der Handkarten reduziert.

Das Spiel kommt mit sehr wenig Regeln aus, ist schnell zu erlernen und in der Familie zu spielen.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

Hier gibt es die Spielregeln in der Draft-Version (englisch)

Kosten

Das Spiel kostet 25 Dollar (ein Exemplar) oder 42 Dollar (zwei Exemplare) inkl. Transport / EU-friendly.

Die Lieferung soll im Januar 2016 erfolgen.

Stretch Goals

 

Weitere Informationen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × fünf =

Most Popular

Recent Comments