Gen Con 51 – 2018

Nach dem Jubiläum im letzten Jahr (50 Jahre Gen Con) ist die größte Convention auf dem Amerikanischen Markt im vollen Gange. Diverse Bilder geistern durch Facebook, Twitter oder laufen bewegt über Youtube und Twitch etc. ab. Mit über 60.000 Besuchern ist sie eine Veranstaltung auf der sich alle möglichen Spielarten, ob Eurogames, Tabletops, Rollenspiel, LARP etc. tummeln und sich über die Neuheiten zum Halbjahr informieren. Seit 2003 findet das Event in Indianapolis statt. Daran, dass immer mehr deutsche Verlag vor Ort ausstellen, kann man den Stellenwert der Gen Con erkennen. Viele Neuheiten, die wir dann in Essen sehen, werden erstmalig vorgestellt oder sind im Prototypen Status spielbar.

Essen – SPIEL 2018 – HABA

Nachdem im letzten Jahr richtig geklotzt wurde und gleich fünf Neuheiten im Familienspielsegment herausgebracht wurden, gibt es dieses Jahr zwei neue Spiele. Dabei konnte ich mir HONGA schon einmal ansehen und es hat mir ganz gut gefallen. Das zweite Spiel wird Mountains heißen Hier sind die ersten Neuheiten. Sobald ich mehr von den Kinderspielen (auch Bildmaterial) habe, wird das ganze noch ergänzt.

Essen – SPIEL 2018 – IELLO

IELLO und LOKI (Kinderlabel von IELLO) sind im Programm bei HUCH!. Raids als WIkingerspiel fand ich sehr ansprechend in Nürnberg. Noch nicht vollends überzeugt, war ich vom Prototyp 8bits. Lasse mich mal in Essen überraschen, welche weitere Entwicklung das Spiel in den letzten Monaten genommen hat.

Essen – SPIEL 2018 – HUCH!

HUCH! wird u.a. mit einem großen Stefan Feld aufwarten. Forum Trajanum ist das große Strategiespiel, was auf die Spieler wartet. Des Weiteren ebenfalls erwähnenswert ein Familienspiel von frisch gebackenen Spiel des Jahres Autor Michael Kiesling sowie das Kartenspiel Key Flow, welches auf dem Spiel Keyflowers basiert und definitiv einen Blick wert sein sollte. Darüberhinaus sind die Spiele von IELLO und LOKI bei HUCH! im Programm, auf die ich gesondert eingehen werde.

Berlin Brettspiel Con 2018 – Teil 2

Die 4. Berlin Brettspiel Con von Hunter & Cron ist zu Ende. Voll war es – aber nicht unangenehm. War war es, aber man konnte es noch so gerade aushalten. Toll war es. Von der Organisation, Atmosphäre und Leuten, die man erleben konnte. Vielen Dank an die Organisatoren und vielen Helfer der Con, die das ganze zu einem tollen Erlebnis gemacht haben. Hier ist mein Eindruck vom zweiten Tag (zum ersten Tag geht es hier hin).  

Berlin Brettspiel Con 2018 – Teil 1

Zum ersten Mal bin ich auf der Berlin Brettspiel Con, die zum 4. veranstaltet wird. Seit dem Start im Jahr 2015 ist die Veranstaltung deutlich gewachsen und man rechnet mit mehr als 3.000 Teilnehmern.  Davon kann man auch ausgehen, wenn man sich zum einen die Liste der teilnehmenden Verlage ansieht, aber auch das Rahmenprogramm vor Augen hat. Zudem kann man kurz vor der Gen Con 2018 einige Neuheiten erwarten. Hier ist mein Eindruck vom ersten Tag.  

Essen – SPIEL 2018 – Lookout

Lookout wird mindestens fünf Neuheiten zur Hand haben. Dieses sind neben der Erweiterung zu Isle of Skye (Druiden), ein neues Spiel von Phil Walker-Harding bei dem es darum geht ein Hexenhaus zu erstellen, ein kleines Vogelkartenspiel und der Expressvariante von Patchwork auch ein größeres Städtebau-Drafting-Spiel.

Essen – SPIEL 2018 – Plan B Games / Next Move Games / eggertspiele

Plan B Games mit seinen zwei Studios (aktuell) wird vier Spiele auf der SPIEL 2018 präsentieren: eggertspiele (Experten-/Kennerspiele): Blackout, Coimbra Next Move Games (abstrakte Spiele): REEF und AZUL: Stained Glas of Sintra Plan B Games (Familienspiele): Century – fernöstliche Wunder Dazu wird für Great Western Trail eine Erweiterung erscheinen. Aufgrund des früher liegenden Termines der Gen Con müssen wir uns dazu wohl daran gewöhnen, dass die Spiele schon vor Essen auf dem Markt erhältlich sein werden.

Essen – SPIEL 2018 – Mogel Verlag

Der Mogel Verlag existiert seit 2016 und ist ein kleiner familärer Spielverlag, welcher bislang Kartenspiele herausgebracht hat. Nach den ersten vier Spielen haben sie sich für 2018 eine Perle gesichert. Genauergenommen kommt sie aus dem eigenen Haus. Der Gewinner des Hippodice-Wettbewerbs 2018 (einer der bekanntesten jährlichen Autorenwettbewerbe in Deutschland): Michael Loth mit Belratti

Essen – SPIEL 2018 – Ravensburger/alea

Ravensburger hat drei aus meiner Sicht besonderes interessante Spiele in Essen am Start. Dieses ist zum einen die Erweiterung von EL Dorado wie auch Cool Runnings, was man sich aber vielleicht schon für den Sommer zulegen sollte (erscheint im Juli 2018). Des Weiteren ist ein neuer Stefan Feld mit Carpe Diem angekündigt.

Seite 10 von 34« Erste...89101112...2030...Letzte »