9.7 C
Bonn
Samstag, November 27, 2021
StartAllgemeinBrettspiel Vorschau - Frühjahr 2021 Neuheiten: Board Game Box

Brettspiel Vorschau – Frühjahr 2021 Neuheiten: Board Game Box

Einen interessanten Mix hat Board Game Box für das Frühjahr 2021 im Programm. Auch wenn familiär angehaucht, reicht es von Ägypten und Drachen zu neuen Dinosauriern des bekannten Draftosaurus.

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z

Arkeis

AUTOR: Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc, Théo Rivière / GRAFIK: Aurore Folny, Thomas Choux / SPIELER: 1-5 / ALTER: 10 / SPIELDAUER 60

Das alte Ägypten trifft auf Steampunk! Das Ganze mit dem Autorenquartett von Draftosaurus mit einer anderen Art von Spiel. Arkeis wurde im letzten Jahr via Kickstarter finanziert. Boardgamebox bringt die Retailversion heraus.

Arkeis ist ein kooperatives Legacy Abenteuerspiel. Wir erforschen Gräber des altertümlichen Ägyptens. Dabei müssen wir unsere Archäologen und Abenteurer tiefer und tiefer in die Pyramiden vordringen lassen, dabei Fallen umgehen und Monsterhorden bekämpfen.

Jeder Spieler übernimmt die Kontrolle über einen Abenteurer. Mit diesem wird gemeinsam das modulare Spielbrett erkundet. In seinem Zug hat jeder Spielende zwei Aktionen pro Runde. Das Ergebnis dieser Aktionen beeinflussen die Ausrüstung und Charakter-Aufwertungen für die nächsten Kampagnen.

Dabei spielen wir in Arkeis verschiedene Szenario, deren Zielerreichung Auswirkung auf die nächsten Szenarien hat.

Draftosaurus

Zwei Erweiterungen gibt es zum beliebten Familien-Drafting-Spiel.

AUTOR: Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc, Théo Rivière / GRAFIK: Marion Arbona / SPIELER: 2-5 / ALTER: 8 / SPIELDAUER 15

Aeral Show

Eine neue Gebirgszone erweitert den Park.

Zudem erhalten wir mit dem Pterodaktylus einen Flugsaurier.

Dieser bringt einige Boni und Vorteile ins Spiel. Die Pterodaktylen leben in Nestern in den Bergen, die auf dem neuen Spielbrett zu finden sind. Nur die Pterodaktylen können dort hausen. Zusätzlich dürfen die Nester nur in der vorgegebenen Reihenfolge mit Pterodaktylen bevölkert werden.

Marina Erweiterung

Nach den Flugsaurier geht es in das Element Wasser. Der Fluß des Hauptbretts wird um eine Wasserzone verlängert.

Und mit dem Wasser zieht auch der Plesiosaurus in unseren Park ein.

Dabei kann der Pesiosaurier immer weiter über den Fluß hinaus eingesetzt werden, wenn ein entsprechender Dinosaurier (Abbildung auf der Brücke) anderweitig im Zoo platziert wird.
Am Ende bringt jede Plesiosaurier Siegpunkte entsprechend des Flussabschnitts, in dem er sich befindet.

Dragon Parks

AUTOR: Nicolas Sato / GRAFIK: Ayumi Kakei / SPIELER: 2-5 / ALTER: 8 / SPIELDAUER 20

Die Drachen sind zurück!
Als Eigentümer eines Drachenparks musst du die Ansprüche beider Gruppen erfüllen,
die der Besucher und der Drachen…

Das Besondere sind die transparenten Drachenkarten.

Jeder Spieler erhält drei zufällige Drachenparks und fünf Besucher.

Gespielt wird in drei Saisons (=Runden). In jeder Runde erhalten die Spieler vier Handkarten. Aus diesen wählen sie eine aus und legen sie auf eine der drei Inseln. Die anderen Karten werden weitergegeben. In Summe werden pro Runde drei Karten gelegt und eine abgeworfen. Dann erfolgt eine Rundenwertung.

Jetzt treten Effekte auf, wie z.B. die Geburt eines Drachens. In jeder Runde wird eine besondere Drachenart bewertet. Zudem müssen die Drachen ausreichend Futter erhalten, sonst glauben die Besucher dran. Ebenso sollte man keine wütenden Drachen überdecken.

Als Belohnung erhält man für gut geführte Parks mehr Besucher, die am Ende auch wie Siegpunkte behandelt werden.

Regeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf − vier =

Most Popular

Recent Comments