Sonntag, November 27, 2022
StartAllgemeinBrettspiel Neuheiten - Herbst 2022: Ludonaute

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Ludonaute

Ludonaute bringt mit Precognition ein Kennerspiel im postapokalyptischen Setting zur SPIEL 22 heraus. Es soll durch den sogenannten Dual-Select-System Mechanismus überzeugen.

Das Brettspiel wird auch auf deutsch bei Asmodee erscheinen.

INFOSHallenpläneFAQ/Tipps
CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Pre-OrderGoodiesHighlights
Programm SPIEL: Educators DayResearch Day
PressekonferenzTag 0Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT
Impressionen


Precognition

Autor: Julien Prothière ◾ Grafik: Sébastien Caiveau ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 60 ◾ Alter: 12

Spiel in einer postapokalyptischen Welt einen Ymunen, mit der Macht der Vorahnung. Fahr den Großen Fluss hinunter, erkunden die Ufer, um kontaminierte Menschen zu retten. Heuer Ärzte an, um sie zu behandeln, oder Beschützer, um das Boot zu schützen. Versuche auch, Batterien zu sammeln, um die Maschinenräume deines Bootes zu aktivieren, oder Nahrung, um die neuen gesunden Menschen zu ernähren.

In Precognition müssen wir wirklich in die Zukunft sehen, um das Spiel zu gewinnen. Das Spiel nutzt einen Kartenmechanismus, der Dual-Select-System genannt wird. In diesem System kommt von den beiden Karten, die wir weggeben, in der nächsten Runde eine an uns zurück. Unser Ziel ist es, am Ende des Spiels die gesündesten Menschen zu haben.

Um die Menschen, die wir aufnehmen, behalten zu können, benötigen wir Nahrung, Ärzte, um sie zu behandeln, und Beschützer, um die Banes zu bekämpfen, denen wir begegnen werden.

Das Spiel wird über 12 Runden gespielt. Eine Runde besteht aus 3 verschiedenen Phasen. Jede Phase wird von allen Spielern gleichzeitig durchgeführt.

  1. Entscheidungsphase (geheim): Ziehe und wähle Karten nach dem Dual-Select-System.
  2. Aktionsphase: Aktiviere deine Karten, um Ressourcen zu verdienen. Wenn eine deiner Maschinen verwendet werden kann, profitierst du von den Effekten.
  3. Erhaltungsphase: Bekämpfe die Banes, heile möglichst alle kontaminierten Menschen und bewege dich sich auf dem Großen Fluss vorwärts.

Am Ende einer Runde bewegen wir uns vorwärts, indem wir ein Flussplättchen umdrehen, um ein Ereignis zu sehen. Alle wenden den Effekt dieses Ereignisses an. Nach drei Runden endet eine Saison. Dann ernähren wir geheilten Menschen mit entsprechend ausreichender Nahrung.

Am Ende gewinnt, wer die meisten Menschen geheilt hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

19 − elf =

Most Popular

Recent Comments